Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'weitwinkel'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Leica Forum

  • International User Forum
    • Leica M System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q / Leica Q2
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux / C-Lux
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica FOTOS App
    • Leica Collectors & Historica
    • Photo Forum
    • Leica & General Discussions
    • Leica Forum Discussions
    • LHSA Member Forum
    • Events & Member Meetings
  • Deutsches Leica Forum
    • Leica M-System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q / Leica Q2
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux / C-Lux
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica FOTOS App
    • Leica Sammler & Historica
    • Foto-Forum
    • Leica & Allgemeine Diskussionen
    • Leica Forum Diskussionen
  • Challenges / Wettbewerbe

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica M Monochrom (Typ 246)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica M System
    • Leica M Cameras
    • Leica M Lenses
    • Leica M Accessories
    • Leica M Wanted
  • Leica L-Mount
  • Leica S System
  • Leica Q
  • Leica X
  • Leica D-LUX / V-LUX / DIGILUX
  • Historica
    • Leica R System
    • Screwmount Leica
  • Misc

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


City


Hobbies


Job


Name


Your Leica Products / Deine Leica Produkte


Website


PLZ

Found 6 results

  1. Hallo, möchte mir ein stärkeres Weitwinkel R zu meinen 28mm zulegen. Zur Wahl stehen 19mm, 21mm, 24mm. Das 24mm hat eine gute Lichtstärke, aber ist der Unterschied zum 28mm evtl.zu gering? Mein Favorit wäre das 21mm. Wenn nicht die schlechte Lichtstärke wäre. Ist der deutlich höhere Preis des 19mm gerechtfertigt? Wie sehen eure Erfahrungen aus. Gruss:rolleyes:
  2. Liebe Leica Gemeinde, bin auf der Suche nach einem Weitwinkel für meine M9 als 2tes Objektiv, nutze derzeit ein 35mm Objektiv. Denke ein 21mm tut es aber überlege bzgl einem 18mm oder dem Tri Elmar 16-18-21. Mich würden ein paar Tips und Meinungen / Ratschläge zu dem Thema freuen. Gruss RG
  3. Meine Beschäftigung mit Kleinbild-Sucherkameras fand in Wellen in großem Abstand statt (zuerst wohl ca. 1997 als Student und zuletzt letztes Jahr, als ich mir dann endlich eine M6 kaufte). Dazwischen lagen lange Zeiten des Fotografierens mit KB-SLR und Mittelformat (SLR und RF). Nun scheint es mir so, dass es im Vergleich zu vor 15 Jahren einen neuen Schwerpunkt im Bereich des Weitwinkels und Super-Weitwinkels gibt. Das hat wohl mit den Voigtländer-Objektiven und der Bessa T begonnen, damals habe ich es aber für eine Spazialisten-Nische gehalten. Nun bietet Leica aber selbst eine riesige Palette von Vollformatfähigen Weitwinkelobjektiven an - bis zur Lichtstärke 1.4. An eine Nische mag ich daher nicht mehr so richtig glauben. Allerdings geht mir der praktische Nutzen (erschwert durch die Notwendigkeit externer Sucher) und Einsatzzweck dieser Objektive, zumal im Kleinbildformat, nicht ganz auf. [Eine Erklärungsmöglichkeit wäre vielleicht die vorübergehende Erscheinung einer M8 und nun auch das micro-four-thirds-System, das für vernünftige Bildwinkel mehr kürzer brennweitige Objektive braucht. Ob dann allerdings die Notwendigkeit besteht, diese Objektive auf Vollformat zu rechnen und mehr Material und finanzielle Ressourcen aufzuwenden, bleibt dahingestellt.] Sollte es aber wirklich um den Einsatz auf Film gehen, kann ich mir einen sinnvollen Einsatz nur in Ausnahmefällen vorstellen (viele Leute in engen Räumen z. B.). Für die Landschaft entsteht das Problem, dass man mit Fotografie aus Augenhöhe ab 24mm und kürzer viel zu viel Vordergrund hat, den man nicht braucht, den man später beschneidet und daher die nutzbare Negativfläche noch weiter verkleinert auf 18x36mm oder so. (Das sind zumindest meine Erfahrungen aus der Zeit, in der ich 24mm KB fotografiert habe). Der Einsatz eines Shift-Objektives (Canon 35mm TS) und später der Einsatz einer Linhof sowohl in 6x7 als auch 4x5 zeigte mir dann, dass bei vorhandener Möglichkeit der Standartenverschiebung für eine sinnvolle Bildgestaltung weit weniger Weitwinkel nötig ist als bei einer starren Kamera. Nun mag ich dabei vielleicht auch völlig falsch liegen, denn es muss ja eine große Menge Leute geben, die solche Objektive für Kleinbild verlangen und auch kaufen. Ich wäre sehr dankbar für Rückmeldungen aus dem Forum, gern auch mit Bildverweis, wie 12, 15, 18, 21, 24mm zur Bildgestaltung eingesetzt werden. Vielen Dank und Grüße, JM
  4. Die jpg der Pana-Leica DLux 4 sind ja verzeichnungskorrigiert. Nun ist mir aufgefallen, dass C-One 5 Pro selbst bei Objektivkorrektur 0% - Stellung die Raws über das kamerainterne jpg Verfahren hinaus vergradigt. Nach meinem bisherigen Eindruck ist das schon surreal korrigiert, ein bisschen Verzeichnung wäre ja nur natürlich, ich meine nicht Objektivfehler, sondern es ist normal bei einer Abbildung, dass eine Gerade aus der Nähe im Weitwinkel aufgenommen etwas schief erscheint. Soweit gefällt mir der C1 Stil trotzdem. Aber hatte schonmal jemand der C-One Nutzer den Eindruck, dass C1 übertreibt und wie machen die das überhaupt ? Kennt die Software sämtliche Objektive und Stellungen oder sucht sie gezielt Linien zum Bearbeiten ? Wer erschrecken will, dem, und nur dem, empfehle ich die Raws mal mit einem anderen Konverter zu öffnen. Womit ich nicht gesagt haben wollte, dass es unnormal wäre.
  5. Ich fotografiere viel und gerne, verstehe aber praktisch nichts von Kameraeinstellungen und der ganzen Wissenschaft. Ich mache hauptsächlich Landschaftsbilder, Sonnenuntergänge, Meer, Fjorde, Berge und Detailaufnahmen von Blumen, Krebsen, Muscheln etc. Ich bin daher auf der Suche nach einer Kamera mit möglichst grossem Weitwinkel (24/25mm z.B.) und, das aller wichtigste, hohe Bildqualität, d.h. kräftige Farben (!!!). Da ich die Kamera immer dabeihaben möchte, sollte sie in die Hosentasche passen. Ich habe damit begonnen, die c-lux 3 mit der d-lux 4 zu vergleichen und tendiere in Sachen Zoom und Kompaktheit/Grösse und Preis zur c-lux 3, in Sachen Weitwinkel und Bildqualität zur d-lux 4. Hat jemand Vorschläge/Empfehlungen, kann mir andere Kameras empfehlen oder ev. sogar seine "alte" verkaufen?
  6. Werte Gemeinde! Lange habe ich mit M6 und 35 / 50 / 90 mm fotografiert. Seit kurzem besitze ich nun eine M8 und hätte hierfür gerne eine kürzere Brennweite. Nur kann ich mich nicht entscheiden, welches Objektiv es nun sein soll. Zur Auswahl stehen (in Klammern kurz meine Überlegungen): Elmar 18 mm (spektakulärer Winkel, relativ geringe Lichtstärke, Sucher benötigt, relativ günstig) Elmar 24 mm (noch günstiger, relativ geringe Lichtstärke, kompakt, kein Sucher nötig) Ein günstiges gebrauchtes Elmarit ohne Asph - wie ist das im vergleich zur aktuellen Version? Da blieben noch ein paar Euro übrig ... Elmarit 21 oder 24 mm Asph neu (höhere Lichstärke, tolle Verarbeitung) Zeiss 2,8 / 21 mm (günstig - aber auch nicht so wertstabil?) Summilux kann ich mir leider nicht leisten. Meine Aufstellung ist sicher nicht vollständig. Ich tue mich mit der Entscheidung jedenfalls unglaublich schwer, obwohl ich einige der Objektive auch schon ausprobieren konnte (aber eben nicht alle ...) Daher wäre ich an Euren Meinungen interessiert! Beste Grüße Carsten
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy