Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'problem'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Leica Forum

  • International User Forum
    • Leica M System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q / Leica Q2
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux / C-Lux
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica FOTOS App
    • Leica Collectors & Historica
    • Photo Forum
    • Leica & General Discussions
    • Leica Forum Discussions
    • LHSA Member Forum
    • Events & Member Meetings
  • Deutsches Leica Forum
    • Leica M-System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q / Leica Q2
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux / C-Lux
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica FOTOS App
    • Leica Sammler & Historica
    • Foto-Forum
    • Leica & Allgemeine Diskussionen
    • Leica Forum Diskussionen
  • Challenges / Wettbewerbe
    • Digi - Lux Challenge
    • Leica X Challenge
    • Leica Mini Challenge
    • Leica One Challenge
    • Barnack Challenge

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica M Monochrom (Typ 246)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica M
    • Leica M Cameras
    • Leica M Lenses
    • Leica M Accessories
    • Leica M Wanted
  • Leica L-Mount
  • Leica S System
  • Leica Q
  • Leica X
  • Leica D-LUX / V-LUX / DIGILUX
  • Historica
    • Leica R System
    • Screwmount Leica
  • Misc

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Member Title


Location


Interests


City


Hobbies


Job


Name


Your Leica Products / Deine Leica Produkte


Website


PLZ

  1. My Tele Elmarit M 90 shows these marks when inspecting under a certain angle. It looks like dried water behind the front-element of the lens. It does not show in photos but still it concerns me. Is this serviceable? Have you ever seen something like this?
  2. I just bought an M8 camera in good condition with about 4750 shoots. Yesterday however something very strange happens. I had an 8GB 30 MB/sec San Disk card into the camera with various photos from last days. Yesterday I took some photos in 2 different places and I was able to see all photos in the LCD of the camera. When I put the card on my Mac Book Pro and C1 to retrieve the photos , to my surprise some of them was not there !! In fact I could see all photos of the previous days , I could see the last shoots of yesterday , but I lost all photos I took early yesterday !! What I also found is that for mysterious reason some of the last pictures, took the numbers of pictures I previously deleted !!! Not good to loose photos , never happens again all this years with various cameras ... Any explanation ? Has anyone similar experience ?
  3. After 3 months working with my nice D-Lux6 i have a Problem: After 1/2 Minuts on the screen the warning shut off / on the Camera, or another Warning. Error O.i.S. Image stabilizator I Set O.I.S. off in all Menues but the block and the Warning after approximativ 1minuts again How to set factory default? Within the first minuts the camera working fine, way the message?
  4. Hello, I am searching for help: What could cause extreme stiffness in rewind lever? There is too much tension and causing ripped sprockets, therefore not allowing for full frame advancement of film. I can move advance lever maybe half-way then it rips and does not move film forward the entire frame. This happened suddenly, and again on a test roll i just tried. But not on every frame. Also, worth noting- the rewind lever does not move smoothly in any direction now, even to rewind. Any suggestions gratefully welcomed! thanks
  5. Hi Ich habe kürzlich eine optisch neuwertige R8 ergattert. Die Freude verging mir jedoch schnell, als ich ein Problem bei der Blendenübertragung vom Objektiv zur Kamera feststellte. Egal welche Blende ich am Objektiv einstelle, die Kamera erkennt immer nur f22, was sich natürlich nicht gerade positiv auf eine korrekte Belichtung ausübt. Habe mehrere R-Linsen (alle 3-cam) ausprobiert, das Problem liegt meines Erachtens eindeutig am Gehäuse. Meine Vermutung ist, dass der Blendenübertragungs-Hebel am Bajonett nicht automatisch zurück-federt. Möglicherweise eine Verklemmung. Der Hebel lässt sich zwar bewegen, bleibt jedoch immer an Ort und Stelle stehen. Ist dieses Problem jemandem bekannt? Gerne möchte ich versuchen, das Problem selber beheben. Mir wäre schon sehr geholfen, wenn ein R8 oder R9-User kurz an seiner Kamera nachschauen könnte, ob der kleine Hebel am Bajonett, der die Blende überträgt von selbst zurück-federt. Bin Dankbar um jede Hilfe Grüsse Florian
  6. Hello dear reader, This is my first post @L-Camera, and I was wondering if someone could give me some advice and help me out. I bought the D-Lux 4 a couple of years ago, so now I'm out of range of the warranty.. :-( I started to have a problem with the display, like the display would loose connection and it goes black. This started to be more and more frequent, and now my display is almost the whole time black...so I don't really see what I shoot.. :-0 I wanted to ask your advice here, especially if someone else had the same problem, before I send it in to repair.. I like to thank you in advanvce for your precious help Best regards Michele
  7. My M9's setting dial has started acting weird. For exposure compensation it doesn't go in sequence but keeps jumping back and forth. Same happens while zooming in play mode. It is very annoying on otherwise functioning camera. Before I send it for repair under warranty, I wanted to find out whether anybody else has the issue and whether there is a quick fix (hate to be without M9 for weeks ). I checked for the obvious dust around setting dial, rotating it back and forth many times in case there is something stuck inside, firmware upgrade... Nothing solved it. This is my first post here. I have been lurking and reading informative posts so far. Wonderful forum indeed.
  8. Hello everyone, I have a ASA light blinking for 16 seconds or so each time i press the release button. I assumed that the asa is not correctly set...but it is.... I am not sure what to do. Did you ever have this problem? Thank you very much in advance for your help. greetings. m.
  9. Seit dem letzten Wochenende zeigt meine V-Lux 4 ein sehr seltsames Verhalten. Vorab: Der Akku ist voll, die Speicherkarte neu formatiert, sicherheitshalber habe ich die Kamera auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Der Fehler tritt dennoch weiterhin auf. Folgendes Verhalten zeigt sie: Nach dem Einschalten dauert es ein paar Sekunden, dann fährt das Objektiv voll aus auf Maximal-Tele, ohne dass ich etwas getan hätte. Es bleibt einige Sekunden ausgefahren, dann fährt es wieder komplett zurück auf Weitwinkel. Sobald es ganz eingefahren ist, reagiert keine Taste mehr, außer dem Auslöser. Fotografieren geht also noch, aber nur mit Weitwinkel. Wenn ich eine der Tasten auf der runden Wippe rund um die 'Menu'-Taste einige Sekunden drücke, funktionieren die anderen Tasten wieder für ca. 30 Sekunden. Außer Tele-/Weitwinkel, die kann ich weder am Regler links neben dem Objektiv verstellen, noch am Regler beim Auslöser. Während dieser ca. 30 Sekunden kann ich auch in das Menue gehen und alle Funktionen nutzen. Nach Ablauf der 30 Sekunden reagiert dann jedoch wieder keine Taste mehr und das Menue beginnt endlos von rechts nach links durch alle Optionen zu scrollen. Drücke ich nun wieder eine der Tasten für ca. 30 Sekunden, hört das Scrollen auf und ich kann das Menue wieder für ca. 30 Sekunden nutzen. Der Auslöser funktioniert jedoch immer, auch wenn alle anderen Tasten spinnen. Der Autofocus jedoch funktioniert ebenfalls nur während der ca. 30 Sekunden, nachdem ich eine der Tasten länger gedrückt habe. Hat das schon mal jemand gehabt und weiß, wie man das beheben kann, ohne die Kamera gleich einschicken zu müssen? Danke Euch!
  10. Sometimes a photo gets a wrong capture time has anyone noticed this before? I have seen this 3 times already but cannot detect a pattern, the capture time is just a few hours wrong. (I have the latest firmware installed). Any help would be appreciated. If more people notice this we might get Leica's attention to fix this.
  11. Hi, I'm experiencing a problem with shooting DNG+JPG fine in the M9. I have done so successfully previously but the last couple of shots I did, the camera didn't save 2 files - one DNG and the second JPG. Instead it saved 2 JPGs. Has anyone experienced this problem? any suggestions? I thought I would reset my settings but that doesn't mean it won't happen again - if at all it will help. Thanks -Danny
  12. Hi all, I just bought a Leica M6 on eBay and put my first roll of film through it. Now, I don't know if it's me or the camera, but for some reason the negatives came out with large gaps between frames or with exposures on top of each other. Is something wrong with this camera? I'd never loaded a film Leica before but followed the instructions exacty, even tried different methods on Youtube. Anyone with any experience? Should I send it back? Thanks for your time guys and gals.
  13. hallo liebes leica forum, ich bin erst seit ein paar tagen leica besitzer und habe heute die ersten filme entwickelt. mit erschrecken habe ich feststellen müssen, dass auf jedem bild schlieren/ verzeichnungen abgebildet sind. sie befinden sich immer am oberen rand des bildes und sind die exakt die verlängerung der filmtransport löcher des films. was ist das? hat der verschluss ein problem oder habe ich den film falsch eingelegt? würde mich über hilfe sehr freuen. (film: kodak trix; nicht gepushed) vielen dank im voraus!
  14. I have been using Lightroom 2 now for a few months without any problems. In the last couple of days however, after importing new images into the catalog I have open, each image displays a ? mark in the top right corner. Lightroom then informs me that the image is not linked to the original (ie: link missing) and I cannot do any developing until I manually establish the link by locating and linking the two. Can anyone advise why this is happening and how I can get back to the linked system on import? Thank you
  15. Hello, actually on a trip in London , m’y m10 rangefinder suddenly stop coupling with my lenses. in fact, the little wheel wich get contact with the lens stays blocked on the infini. If I put it in thé right direction I can feel itsabnormaly hard to move. what happened ? CAN Ifix it by myself -? Is there a place in London where it could be fixed ? thank you for your help
  16. Moin zusammen, ich habe seit ca. 4 Wochen das Problem, dass meine M2 manchmal den Film beim Spannen nicht richtig transportiert. Die Bilder überlappen sich dann. Man merkt es beim Spannen, der Spannhebel springt dann. Der Fehler tritt meistens auf wenn der Zähler bereits bei 20 -25 Bildern steht. Ich habe das Gefühl, dass der Film zwischendurch die Spannung verliert oder über die Zähne rutscht. Ist jemanden so etwas schon mal passiert oder kennt sogar jemand die Lösung? Im Moment elf ich mir in dem ich ein Bild mit Objektivdeckel mache wenn ich merke dass der Film nicht transportiert wurde. Gerade bei teuren oder alten Schätzen verliere ich so meist 4-6 Bilder was ehrlich gesagt sehr schade ist. Gerade bei Filmen wie einen Fuji Superia Reala 100 oder Kodak Ektachrome 160t Die kleine ist mein Ein und alles. Bitte helft mir. Mit freundlichen Grüßen Nik
  17. Hello, I'm new to this forum and this is my first posting. I am the second owner of an M8. Had a hot pixel which caused a vertical band so I sent it back to Leica NJ. The vertical band wasn't that bad but for only $175, they took care of it for me. Just got it back from Leica NJ but, now I have a strange problem. I took it out for a full day of shooting (on a sunny, cold day) and when I returned and I plugged it into my computer, I was floored. Horrible grain on most images. I thought my ISO must have switched to a super high setting on accident. I checked the EXIF on the images and it was for sure on ISO 640. The grain should not be this bad at ISO 640...and it's baaad! Is there anything someone can advise on this problem? I've included sample pics from this day of shooting (both good and bad grain...you can tell which is which). Both were taken within the same day, same setting, same lens (28mm Elmarit f/2.8 w/UV-IR filter), etc... Good image: http://i287.photobucket.com/albums/ll142/johnmaloof/L9990230.jpg Bad image: http://i287.photobucket.com/albums/ll142/johnmaloof/L9990203.jpg
  18. I am new on the forum, but I was following it for several months. I finally purchased a beautiful Leica M9 but only one week later it stopped working for no particular reason. I was using it with no trouble, and the next day it didn't take pictures, only black images and it wasn't because the cap of the lens was on! So I went to the store where I bought it and try different cards, batteries, reinstall the last firmware, etc nothing worked, so I went to the dealer and my camera was mailed to Solms, that was one week ago. I assume the problem could be where the card meets the camera, so the capture is not transmitted into the card or could be the sensor itself but I don't know how a sensor could stop working like that, everything else on the camera was fine (shutter, rangefinder, screen, menus etc). What is your experience with leica service? they told me even if urgent, I should not expect to receive it until February, and I live in Spain so no overseas shipments. When you mailed your cameras to Solms did you receive any email about the repair status? is possible to receive any update or should I just wait until the dealer receive it back? I wouldn't expect this to happen only after one week of use, usually I would be pissed off for the situation but to be honest I enjoyed the camera that much those few days that I just want to have it back ASAP. Today I received my thumps up and I have no camera for it
  19. Hello, I recently inherited my father's Leica M2, which I would dearly love to use, however the viewfinder doesn't work. When I look through the viewfinder I only see one very small image in the centre of the screen. I have never used a Leica before, but I am certain this isn't right! Does anyone have any advice on how I should go about getting this fixed? Or maybe where I should take it (I live in south London). Any advice would be gratefully appreciated. Thank you. Steve
  20. Hello, It's my first post on the forum, so a quick introduction: I live in Amsterdam and I'm the very proud owner of an M6 and an M3, the latter recently acquired seemingly in tip-top shape, serial 1 034 xxx. I've discovered a strange issue though, that I've yet to find a reference to on the forum or the web at large: it seems I can wind the shutter and shoot without encountering any resistance well past the frame 40 (where the counter stops). This of course is with 36 positions film loaded properly (Ilford XP2 and HP5+), as the two red dots keep turning until about frame 36-7 or so. After that, the dots no longer turn, but the shutter winds/cocks and shoots without issues, the frame advances to 40 and the stops, and I can still keep going at it. Miffed, I switch to R and rewind the film back into the canister. I can clearly hear the film moving inside, and finally there's a slight tension (but just ever so slight) followed by a much freer, lighter movement of the rewind knob which makes it clear that film's wound all in. Indeed taking out the canister shows it is. This happened twice already with both films I've shot on the camera. What could be happening? My M6 clearly doesn't allow me to keep on winding like a madman, reaching the end of the film prevents the winder to work, lest the film be broken off the canister. My only speculation is that the teeth engaging the sprockets are very slippery and just won't pull the film at some point, preferring to slip. Could this have anything to do with my not winding back the film a little bit during loading, before shooting frames -2 and -1? Please, any thoughts! Kind regards, Radu
  21. Hallo Liebe Forumgemeinde, verzeiht mir bitte, sollte ich mein Anliegen in einem falschen Forum gepostet haben. Auch seid mir bitte nicht böse, dass sich meine Frage auf ein nicht von Leica hergestelltes Produkt bezieht. Ich bin ein glücklicher Besitzer einer Leica M8.2 und bis vorkurzem auch glücklich mit meinem Voigtländer 35 mm F/1.2 ASPH. II gewesen. Beide haben mir viele schöne Fotostunden beschert und obwohl ein Objektiv von Leica meine erste Wahl wäre, so musste ich mich doch nach langem Hinundher aus wohl bekannten Gründen für Voigtländer entscheiden. Aber auch die Fähigkeiten dieses Objektivs haben mich überzeugt. Bei Ofenblende war die Schärfe ausgezeichnet, etwas abgeblendet hat das Objektiv auch bald die Leica-Qualität eingeholt (Nur meine Meinung). Soviel dazu. Aber vor drei Tagen ging die Schärfe auf ein Mal gänzlich verloren. Naja, die Ergebnisse sind mit "unscharf" eher nicht richtig umschrieben. Aber bevor ich das Problem aufwendig beschreibe, stelle ich lieber ein paar Beispielfotos rein, damit ihr euch selbst ein Bild davon machen könnt. Aufnahme vor einem Monat bei F/1.2, unbearbeitet Gestern bei F/1.2: Auf F/1.4 abgeblendet: Auf F/2.4 abgeblendet: und auf F/5.6 abgeblendet: Wie man sehen kann, verschwindet die milchige "Unschärfe" zum größten Teil, je weiter man abblendet. Aber der Unterschied zwischen dem ersten Foto, wie ich es eigentlich von dem Objektiv gewohnt bin, und dem folgenden ist gewaltig. Ich war mit der Kamera und mit dem Objektiv bei Meister Camera in Berlin. Ein freundlicher Verkäufer ließ mich dort meine Kamera mit einem anderen Objektiv und mein Objektiv an einem anderem Body ausprobieren. Wir konnte das Problem auf jeden Fall eingrenzen: M8.2 ist sauber, aber mein Objektiv ist nicht in Ordnung. Nun das plötzliche Auftreten dieser Unschärfe lässt natürlich vermuten, dass ich das Objektiv aus Versehen irgendwo angestoßen haben könnte. Aber nein, das ist nicht passiert. Also vermutete der Verkäufer eine Dejustierung des Objektivs, entstanden durch... keine Ahnung... Mit meinem Halbwissen war ich aber etwas überrascht, da ich mir eine Dejustierung im Sinne von Front- oder Backfocus vorstelle, und in meinem Fall war es offensichtlich nicht der Fall. Aber ich vertraute erst einmal der Meinung des Verkäufers. Er empfahl mir eine Reparaturwerkstatt, die ich gleich darauf besuchte. Aber dort hielt man nichts von einer Dejustierung. Man konnte sich jedoch, nach einer Stunde Untersuchen, Schütteln, Testen usw., den Fehler nicht erklären. Daher hat man sich, nachvollziehbarerweise, geweigert, die Reparatur durchzuführen. Nun zu meiner Frage an euch: Ist denn jemandem so was ähnliches schon Mal passiert (Markenunabhängig)? Oder hat vielleicht jemand eine Ahnung, wie so was zustande kommen könnte? Wohl oder übel werde ich das Objektiv an den Hersteller zum Reparieren einsenden müssen. Trotzdem möchte ich das Problem verstehen – wer nicht fragt bleibt dumm. Für eine Antwort danke ich euch schon mal im Voraus. Schöne Grüße aus Berlin. Oleg
  22. Ich bin neu im Forum und habe bei meiner V-Lux30 Probleme mit der GPS-Funktion. Selbständig sucht das Gerät praktisch nie die neue Position. Erst über dem Menupunkt "Aktualisieren" sucht es die neue Position. Das dauert mindestens 3 Minuten. Das Gerät findet dann auch 3-6 Satelliten. Hat jemand ähnliche Probleme (gehabt?) und wie wurde das gelöst. Bin für jede Anregung diesbezüglich dankbar. Hatte mir die Camera extra wegen dieser Funktion gekauft und bin jetzt sehr enttäuscht . Digitale Grüße Günter Brunnert
  23. Hallo erstmal, ich bin seit Dezember stolzer Besitzer einer M2. Zunehmend interessiert mich die Blitzfotografie, also habe ich kürzlich einen Blitznippel gekauft, um meinen Stabblitz von Braun (LZ 42) an ihr betreiben zu können. Natürlich wird der Blitz nicht gezündet... Alles überprüft, alles scheint in Ordnung. Also kurzum den Blitz an meine Minolta XD-7 und Zorki 4K angeschlossen. Kein Fehler, der Blitz löst wunderbar aus. Sogar bei lasch eingestecktem Kabel. Drücke ich den Stecker vom Blitz, mit Kraft Richtung Blitzbuchse, löst der Blitz bei meiner M2 auch aus. Wieso tut er das nicht ohne Kraftaufwand? Ich muss mich schließlich darauf verlassen können, dass alles funktioniert. Bei meiner Olympus 35 RC übrigens das gleiche Problem. -> Blitz löst nur bei Druck gegen den Synch-Kontakt aus. Lieben Gruß Tobi PS: Mir ist von Nikon der AS-15 Blitzadapter aufgefallen. Um das Kabel nicht ständig zu belasten wäre es doch sinnvoll, diesen auf den Blitzschuh zu setzen und mit dem Synch Kontakt der Kamera zu verbinden, und den Blitz selbst über den Blitzschuh laufen zu lassen. Wäre dies sinnvoll? Ich plane den Blitz überwiegend entfesselt zu benutzen.
  24. It has happened more than one time. When I'm around frame 25 of a film, I can't advance the film anymore....it is like I have reached the end of the film. Does anyone know why it this happening?? thanks
  25. Hi, i am new to this forum and new to leica.I have a new D-lux 5 compact. I already own a Nikon D700 and some Carl Zeiss lenses. I did some test shoots with mu Leica and saw some strange things in Lightroom. See the photo: This is a 100% crop from lightroom, standard develop settings. Notice the grey pattern in the background. All of my tests have this and all the images looks unsharp. I did a reset of the camera but with no results. It is clearly no noise. Shot was taken with iso 80. Second one is a 200% crop so you can see it better. Any help please! Thanks http://www.afewimages.com/images/L1020230.jpg
×
×
  • Create New...