Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'pradovit p 150'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Leica Forum

  • International User Forum
    • Leica M System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q / Leica Q2
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica Collectors & Historica
    • Photo Forum
    • Leica & General Discussions
    • Leica Forum Discussions
    • LHSA Member Forum
    • Events & Member Meetings
  • Deutsches Leica Forum
    • Leica M-System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q / Leica Q2
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux Forum
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica Sammler & Historica
    • Foto-Forum
    • Leica & Allgemeine Diskussionen
    • Leica Forum Diskussionen
  • Challenges / Wettbewerbe
    • Digi - Lux Challenge
    • Leica X Challenge
    • Leica Mini Challenge
    • Leica One Challenge
    • Barnack Challenge

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica M Monochrom (Typ 246)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica M System
    • Leica M Cameras
    • Leica M Lenses
    • Leica M Accessories
    • Leica M Wanted
  • Leica L-Mount
  • Leica S System
  • Leica Q
  • Leica X
  • Leica D-LUX / V-LUX / DIGILUX
  • Historica
    • Leica R System
    • Screwmount Leica
  • Misc

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


City


Hobbies


Job


Name


Your Leica Products / Deine Leica Produkte


Website


PLZ

Found 1 result

  1. Hallo Forum, ich besitze einen Leica Projektor Pradovit P 150 (Typ 625) aus dem Jahr 1990. Der Projektor ist nur sehr wenig verwendet worden und wird in der Originalverpackung in der Wohnung gelagert.Gestern ist während einer Diaschau der Greifer-Antrieb ausgefallen (keine Stöße/Gewalt). Ich habe das Gehäuse geöffnet und folgenden Befund: Lüftermotor läuft und Riemen zum Greiferantrieb intakt Wenn ich manuell die Sperrklinke an der Kulissenscheibe betätige, dann kuppelt die Antriebsschnecke ein und ein Greiferzyklus läuft sauber durch Wenn ich den grünen Knopf auf der Kabelfernbedienung drücke, dann höre ich nur ein ganz leichtes Klicken aus dem Greiferantrieb (unter dem Trafo) Wenn ich die entsprechenden Kontakte der Fernbedienung auf der Platine überbrücke, dann höre ich ebenfalls nur ein ganz leises Klicken aus dem Greiferantrieb. Ich konnte mit vertretbarem Aufwand gestern noch den Trafo ausbauen, an den "Elektromechanischen Aktuator" (Einrückmagnet?) komme ich aber so einfach nicht ran. Meine Schadenshypothesen: Der Einrückmagnet (gibt es das?) bewegt sich nicht ausreichend Mögliche Ursachen: - Betätigungsweg blockiert/ausgehakt - zu wenig Strom (Ursache in der Platine?) - Unterbrechung/Kurzschluss in der Wicklung Hat jemand von Euch einen Tipp, wie ich das mit vertretbarem Aufwand klären/reparieren kann? Viele Dank für Hinweise und Grüße Rado
×
×
  • Create New...