Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'leica r4'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Leica Forum

  • International User Forum
    • Leica M System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q / Leica Q2
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux / C-Lux
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica FOTOS App
    • Leica Collectors & Historica
    • Photo Forum
    • Leica & General Discussions
    • Leica Forum Discussions
    • LHSA Member Forum
    • Events & Member Meetings
  • Deutsches Leica Forum
    • Leica M-System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q / Leica Q2
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux / C-Lux
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica FOTOS App
    • Leica Sammler & Historica
    • Foto-Forum
    • Leica & Allgemeine Diskussionen
    • Leica Forum Diskussionen
  • Challenges / Wettbewerbe
    • Digi - Lux Challenge
    • Leica X Challenge
    • Leica Mini Challenge
    • Leica One Challenge
    • Barnack Challenge

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica M Monochrom (Typ 246)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica M
    • Leica M Cameras
    • Leica M Lenses
    • Leica M Accessories
    • Leica M Wanted
  • Leica L-Mount
  • Leica S System
  • Leica Q
  • Leica X
  • Leica D-LUX / V-LUX / DIGILUX
  • Historica
    • Leica R System
    • Screwmount Leica
  • Misc

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


City


Hobbies


Job


Name


Your Leica Products / Deine Leica Produkte


Website


PLZ

Found 9 results

  1. Hallo werte Leica-Forumsteilnehmer, da ich nicht mehr weiter weiß, möchte ich mich mit dem folgenden Problem hier melden, da ich mir sicher bin, dass sich hier einige Experten tummeln könnten, die evtl. schon mal etwas Ähnliches mit Ihrer R erlebt haben: Ich habe einige R-Kameras, darunter auch eine R4. Bis vor gut einem Jahr hat die auch noch wunderbar zuverlässig funktioniert. Seither aber habe ich das gravierende Problem, dass die Kamera sporadisch einige Bilder deutlich unterbelichtet, mindestens etwa 2-3 Blenden zu knapp! Es handelt sich um eine recht "junge" R4 aus der Letztproduktion von 1986 (Sr.-Nr. 1670815), daher schließe ich einen grundsätzlichen Elektronikdefekt, wie er bei den "frühen" R4 ja vorkommen soll, eigentlich aus. Merkwürdig ist, dass der Unterbelichtungs-Fehler bei allen Programmarten, also völlig unabhängig von der Stellung des PASM-Wählhebels auftritt. Selbst im manuellen Modus hat die Einstellung des Zeitenwählrades keinen Einfluss auf das Auftreten des Fehlers. Ebensowenig beeinflusst das angesetzte Objektiv den Fehler, er tritt bei allen Linsen auf. Die Batterien sind frisch (neue Packung extra per Voltmeter nachgemessen!), daher scheiden sie ebenso als Fehlerquelle aus. Dass es sich um das hier wohl schon öfter behandelte Auslösemagnet-Problem handelt, schließe ich auch aus, da die Kamera jedes Mal verzögerungsfrei auslöst und die Blende auch, zumindest bei "augenscheinlicher" Kontrolle, auf den korrekten Wert schließt. Der Fehler tritt vollkommen zufällig auf: Einmal sind 15 Bilder absolut korrekt belichtet, dann wieder zwei stark unterbelichtet, die nächsten 10 gehen wieder und die restlichen Bilder bis Filmende sind dann wieder fast schwarz (man kann aber noch erkennen, dass sich der Verschluss gaaanz kurz geöffnet haben muss). Ich bin jedenfalls echt am verzweifeln, da die R4 wegen ihres unübertroffen großen Suchers (bin kein Brillenträger) in Verbindung mit der hellen Acute-Matte-Einstellscheibe (die mit der kleinen "R" statt "R4"-Markierung) und der daraus resultierenden superpräzisen Einstellgenauigkeit meine liebste R ist! Auch funktioniert bei ihr die von mir bevorzugte Spotmessung am exaktesten von allen meinen Rs. Daher wäre es eine echte Hilfe, wenn jemand hier evtl. schon eine Ahnung von diesem Problem hat und mir sagen kann, ob sich ein Service noch lohnt oder die R4 ein "hofffnungsloser Fall" ist, was wirklich sehr schade wäre... Grüße an alle Leica-Fans, Anigrapher
  2. Dear Leica Friends, recently aquired a R4 with motor winder R4 and mechanical grip. After mounting the gear I focused and pressed the mechanic button of the grip, continuous peep sounds prior to shooting. It´s annoying! Could not find any hint in the manuals of the motor winder nor of the camera. Does anyone know how to get rid of this sound? - would be great!!!
  3. Dear experienced Leica users, having purchased a very well shaped Leica R4 with Summicron 90mm f2 I shot 3 rolls of negative films (color, b/w) and had to learn that the camera has a clear tendency to underexpose by approx 1 - 1,5 exposure values no matter what program setting has been chosen. Does anybody share this and could comment on this experience? Would you consider to have it serviced by a licensed Leica dealer? Thanks for some advice, Peter
  4. I just wanted to know if anyone has any idea where I can get an ever ready case for my R4? I've come across one on Ebay, but that's it! If I'm not going to be able to find one I don't suppose anyone knows of anywhere that sells just plain leather ever ready cases that would fit an R4? Just to be clear, I'm after this sort of thing but for an R4 Cheers!
  5. Hi I've recently purchased an R4 fully aware of the electronic issues with them, the R4 I bought was in mint condition and rarely used. I've finally got round to loading some film and doing a shoot, it was working fine nothing out of the ordinary until the light meter suddenly stoped functioning completely, no lights or anything. I put it down to perhaps needing new batterys so I replaced them today but still nothing. If I look through the viewfinder whilst placing the batterys in theres a slight blip of light but nothing at all after that. If I press the button in to change the iso there is a red light on the top so obviously somethings working in. I'm fully aware this is probably just a fault and I'm going to have to give up but I just wondered if there was perhaps a fix and if not what does everyone suggest? Thanks
  6. Hallo Forum, jetzt versuche ich schon das x mal eine Beitrag zu formulieren, nun auf zum erneuten Versuch. Hoffentlich klappt es diesmal:D. Ich bin neu hier im Forum, lese aber schon einige Zeit mit. Für mich steht nun endlich fest, dass ich mir eine Leica R zu legen werde (so in den nächsten 8 Wochen). Schwanke zwischen der R4 und der R5. Objektivtechnisch weiß ich schon, was ich haben möchte... aber bei der Kamera hapert es leider... Ich dachte an: -Summicron R 35/2 (meine meistgenutzte Brennweite, ich fotografiere am liebsten Landschaften und mit einem 35 kann man einfach alles machen) -Elmar R 28-70mm/3,5-4,5 (und für den Anfang ein Zoom, auch wenn ich kein großer Freund von Zoomen bin, ist das ein gute Kompromiss und Ersatz für die Linsen die ich mir später noch zulegen werde) - ein Makro Elmar R 100/4 hat schon zu mir gefunden. (Blumen und Makro sind meine zweite Leidenschaft) Für den Anfang reichen mir diese 3 Objektive, für die Zukunft natürlich nicht, aber vorerst. So zurück zu meinem Problem, dem Grund warum ich schreibe und jedes mal wieder meine Texte verwerfe... Die Kamera/Body-Wahl... Am Anfang dachte ich, die Kamera sei die leichteste Wahl, aber dann war es leider die für mich passenden Objektive rauszusuchen, statt mir zu überleben an welche Kamera ich sie anschließe. Das Problem ist, das ich nicht genau weiß, was ich Euch fragen soll. :oUnd deshalb verwerfe ich meinen Beitrag genau an dieser Stelle immer und immer wieder... Also ich schwanke zwischen einer R4 und einer R5. Andere Modelle schließe ich aus. Warum: nun zuerst einmal vom Preis, ich gebe schon genug Geld für Objektive und Kleinkram (Filter, Negativscanner etc.) aus, da muss ich notgedrungen an irgendeiner Stelle sparen und an der Kamera tut es mir am wenigsten weh. Sicherlich ist eine Leica heutzutage ein Schnäppchen gegenüber dem einstigen Neupreis (auch ein Grund warum ich sie mir leisten kann), aber deshalb habe ich trotzdem ein Preislimit und da bleibt für die Kamera (in sehr guten Zustand) nun mal nur diese beiden Modelle übrig (maximale Obergrenze 150 Euro für die Kamera (mit Porto), aber wie gesagt, ich will einen wirklich guten Zustand) Vorteil der R5: -1/2000 - neuer und deshalb weniger anfälliger(?) Vorteil der R4 - nach den Bedienungsanleitungen scheint das Sucherbild minimal größer zu sein, stimmt das??? Bedienungsanleitung der R4 (Seite 34): Der Sucher zeigt 92% mit 0,85 Vergrößerung Bedienungsanleitung der R4 (Seite 40): Der Sucher zeigt 92% mit 0,8 Vergrößerung So den erheblichen Unterschied zwischen R4 und R5 sehe ich nicht (ich blitze nicht). Ich erwarte jetzt nicht, dass mir jemand die Entscheidung abnimmt, das geht ja leider nicht:rolleyes:. Aber ich würde gerne mal andere Meinungen hören, da ich mich im Kreis drehe und leider niemanden habe mit dem ich darüber reden könnte (bei den meisten scheiterst am Grundverständnis...). Lieben Gruß Andrea
  7. Hatte meine Leica R4 schon abgeschrieben weil die Sucheranzeige links unten vermeintlich ausgefallen war, als ich sie nach längerer Zeit nochmals in die Hand nahm und zu meiner Freude feststellte, dass die LED-Anzeige lediglich durch den versehentlich leicht eingeschwenkten Okularverschluß verdeckt wurde und die LEDs ansonsten einwandfrei funktionierten. Da meine R4 nun wieder einsatzbereit ist, zum eigentlichen Thema: In der Wikipedia liest man dass die R4 einen anschlagfreien, per sog. Kurbelschwinggetriebe betätigten Rückschwingspiegel besitzt, welcher ein sehr erschütterungsarmes Auslösen ermöglicht und weshalb auf eine sonst notwendige Spiegelvorauslösung verzichtet wurde. Und in der Tat spüre und höre ich bei meiner R7 einen deutlich härteren Spiegelanschlag als bei der R4. Meine Frage ist, warum dieses Kurbelschwinggetriebe in den Folgemodellen nicht mehr verbaut wurde, da doch der härtere Anschlag zwangsläufig zu mehr Erschütterung, sprich Verwacklungsunschärfe führen muß. Uwe
  8. Guten Tag, Ich habe eine tadellos funktionierende und in einem einwandfreien Zustand befindliche Leica R4 geerbt. Mit dabei waren folgende Objektive: - Summicron-R 1:2/50 mm (Leitz Canada 2956337) - Tamron SP BBAR MC 1:4-4.5, 28-135mm Da ich aus sentimentalen Gründen nicht vorhabe, die Kamera zu verkaufen, und mich für die Analogfotografie zu interessieren begonnen habe, frage ich mich nun, welche weiteren Objektive für die Anschaffung zur Wahl stehen würden. Bislang habe ich mich mit Porträt-, Landschafts- und Architekturaufnahmen beschäftigt. Für Anregungen wäre ich sehr dankbar.
  9. Hallo everyone, I'm new here and also new to Leica, just bought a R4 which was offered for a good price..the lense I got with it is the Leiz 75-200 wich is big and heavy... I would love to find a compact lense to replace it, could be a prime lense or a smaller zoom lense (f.e an 18-55).. The thing is that I don't have a lot of money, and I'm also a beginner, so I don't need an amazing lense and I don't want to spend a lot of money... I tried to search for alternative companies which produce lences for the R4, but couldn't find it... Do you have any sugesstions? would appriciate it!! Thanks! Gal
×
×
  • Create New...