Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'leica mm'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Leica Forum

  • International User Forum
    • Leica M System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q / Leica Q2
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux / C-Lux
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica FOTOS App
    • Leica Collectors & Historica
    • Photo Forum
    • Leica & General Discussions
    • Leica Forum Discussions
    • LHSA Member Forum
    • Events & Member Meetings
  • Deutsches Leica Forum
    • Leica M-System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q / Leica Q2
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux / C-Lux
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica FOTOS App
    • Leica Sammler & Historica
    • Foto-Forum
    • Leica & Allgemeine Diskussionen
    • Leica Forum Diskussionen
  • Challenges / Wettbewerbe

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica M Monochrom (Typ 246)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica M System
    • Leica M Cameras
    • Leica M Lenses
    • Leica M Accessories
    • Leica M Wanted
  • Leica L-Mount
  • Leica S System
  • Leica Q
  • Leica X
  • Leica D-LUX / V-LUX / DIGILUX
  • Historica
    • Leica R System
    • Screwmount Leica
  • Misc

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


City


Hobbies


Job


Name


Your Leica Products / Deine Leica Produkte


Website


PLZ

Found 5 results

  1. From a morning a few weeks ago... I thought the "now you see me, now you don't" rendition of some of these was kinda cool, particularly in the first. Would love to hear what others think... MM/28 cron/SF-24D flash #1 #2 #3 #4 #5 #6 #7
  2. Dear all, First of all let me tell you that I am very new to this forum and even to photography in general. I bought my first camera in January (Fuji X-E1) and, as soon as I completely fell in love with B&W photography, decided to acquire my very first rangefinder in September. Now I just completed my first project, a documentary of the daily lives of our elderly in a retirement home. I would be so grateful if you could take a brief moment of your time to give me some feedback and share your thoughts and advise with me on how to improve my photography skills. Unfortunately I was not able to attach photographs in this message but you can find a first selection here : https://www.facebook.com/ChasingSoulsPhotography Flickr: Chasing Souls - Photography by F. Lanoizelé's Photostream Thanks a lot... Frédéric
  3. Mancher hat keine, mancher ist happy wie es ist, andere sind unzufrieden mit der Gehäusefarbe. Einfach mal die Spraydose rüber halten:rolleyes: Bin heute drauf gestoßen, vielleicht ist es Euch bekannt - wenn nicht viel Spas dabei:D
  4. Hi, ich möchte heute mal meine Leica Geschichte schildern - der ganz normale Wahnsinn:D Über die letzten Jahre habe ich mich an ein Equipment ran getastet mit allen Höhen und Tiefen. Begonnen hatt alles mit dem Wieder - Einstieg nach fast 30 Jahren in das Foto - Hobby. In den 70 er Jahren habe ich mit einer Praktika L und einer Minolta Analog als 18 jähriger fotografiert. Familie und Beruf liessen mir aber schon bald keine Zeit mehr und so schlief das Hobby ein. Es begann ca. 1997 mit meiner ersten Digitalen Fuji 6200. Schnell machte mir mein Hobby wieder richtig Spass. Im laufe der nächsten Jahre kam eine Fuji 9500, Canon 50D und ein Traum - die 5DII. Ich fotografierte so ziehmlich alles was mir vor die Linse kam. Doch ich war nicht zu frieden mit meinen Motiven - bis - ja bis ich die Streetforografie für mich entdeckte. Unermüdlich zog ich mit meiner 5DII los und hatte endlich uneingeschränkten Spass. Doch es fehlte mir eine Ergänzung zur 5DII. Etwas kleiner, unauffälliger und vor allem entstand der Wunsch etwas minimalistischer zu werden. Nach umfangreicher Recherche hatte ich die Digilux 2 im Auge! Es kam was kommen musste! Ich kaufte mir eine Digilux 2 als Ergänzung. Trotz des genialen Objektives reichte mir oftmals die 5MP und die ISO Leistung bei geringem Licht nicht aus. Nun einmal Luft geschnuppert, sah ich mich nach einer Leica Alternative um und fand eine fast neue Digilux 3. Von nun an wähnte ich mich im 7. Himmel. Immer häufiger blieb die 5DII liegen und wich der Begeisterung über den Bildlook, der Bedienung und Haptik der Digilux 3. Leider stellte sich nun ein gesundheitliches Problem ein - ich konnte die Canon mit dem Equipment nicht mehr tragen. Selbst die Kamera mit dem 24-105 war mir nach einer halben Stunde zu schwer. Also habe ich die gesamte Canonausrüstung verkauft. Ich erlag nun April 2012 dem Hype der OLY OMD mft. Klein, lichtstark, scharf, ideal als immer dabei. Nun ereilte die Digilux das gleiche Schicksal wie die Canon - sie blieb liegen. Ich habe sie immer als mein "Baby" angesehen, mich aber doch im August 2012 von ihr getrennt. Nicht zuletzt weil ich mit der OLY happy war. Doch irgend etwas habe ich vermisst und zwar Plastizität. Von der VF war ich eine Bildwirkung gewöhnt die ich mehr und mehr an der OLY vermisst habe. Ausserdem habe ich festgestellt das ich zwar 2 -3 Objektive dabei hatte (20mm, 45, 12-50) aber ich habe eigentlich nie gewechselt wenn ich unterwegs war. Als "Streetfanatiker" schielte ich nun nach einer M9:cool: Ein 3,5 h stündiger Test bei Leica konnte mich aber weder zur M9 noch zu der nagelneuen ME überzeugen. Also was nun? Zuerst das gesamte OLY Equipment wieder verkauft - glücklicher weise fast verlustfrei. Da kam mir Sony gerade recht. Es kam wie es zu befürchten ist - ich nahm die RX1! Eine Nischenkamera für Street und Reportage mit einem fixen 35mm Zeiss Objektiv. Die Ergebnisse sind beeindruckend, die vermisste Plastizität - besser als mit der 5DII, klein, leicht, alles was ich mir wünsche. Was nun fehlte war eine Ergänzung zur RX1. Hier und da ein Zoom wäre nicht schlecht. Es begann eine Odyssee der Testerei. Im Portofolio waren: Pana LX7 und TZ41, OLY XZ-2, Sony RX-100, und einige andere. Doch immer wieder störten mich irgendwelche fehlenden Funktionen, Haptik, oder Randunschärfen - nichts besonderes in der Bilddarstellung. Was nun? Erstmal abwarten! Es kommt ja ständig was neues. Irgendwann entschloss ich mich mal wieder nach meiner geliebten Digilux 3 ausschau zu halten. Ich beobachtete verschieden Verkaufsportale, aber die Angebote waren mau, oder es stimmte etwas nicht. Also kam ich auf die wahnwitzige Idee, den Käufer meiner Digilux 3 an zu sprechen ob ich die Kamera zurück kaufen könnte. Das stiess bei ihm auf wenig Gegenliebe, da er mit der Kamera hoch zu frieden sei und sie eine ideale Ergänzung zu seiner M9 darstelle. Pustekuchen - hatt nicht funktioniert. Zufällig schaute ich wiedermal in die Bucht und da war sie:D Eine Digilux 3 mit 1200 Auslösungen, ovp. neuwertiger Zustand, keine Kratzer, Pilze oder sonstige negative Erscheinungen. Jetzt war klar - das wird meine! Ich konnte sie sogar etwas günstiger ersteigern als ich meine damals verkauft habe. Nun liegt sie vor mir, Akkus sind geladen, Firmware - Update 2.0 habe ich raufgespielt, erste Bilder aus dem Fenster und von meinen Katzen gemacht - sie funktioniert perfekt. Der von mir geliebte Bildlook ist wieder da und heute Nachmittag gehts los! Ich wollte mal einen ungewönlichen Weg schildern, wo sich der Eine oder Andere sicherlich wieder findet. Aufzeigen das Fehlentscheidungen korrigiert werden können, um den max. Spass wieder zu haben. Ist das nun das Ende? Vorerst ja. Natürlich gibt es noch einen Traum Leica MM, aber ich weis heute das ich noch nicht so weit bin, mich entwickeln muss, aber wer weis irgendwann............
  5. It seems that one could do a simple test to see how many stops of exposure move an illuminated object from "blue" to "red", or from one end to the other of the so-called 'raw histogram'. Anyone with an MM have a chance to give it a go?
×
×
  • Create New...