Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'blitz'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Leica Forum

  • International User Forum
    • Leica M System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q / Leica Q2
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux / C-Lux
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica Collectors & Historica
    • Photo Forum
    • Leica & General Discussions
    • Leica Forum Discussions
    • LHSA Member Forum
    • Events & Member Meetings
  • Deutsches Leica Forum
    • Leica M-System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q / Leica Q2
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux / C-Lux
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica Sammler & Historica
    • Foto-Forum
    • Leica & Allgemeine Diskussionen
    • Leica Forum Diskussionen
  • Challenges / Wettbewerbe
    • Digi - Lux Challenge
    • Leica X Challenge
    • Leica Mini Challenge
    • Leica One Challenge
    • Barnack Challenge

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica M Monochrom (Typ 246)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica M System
    • Leica M Cameras
    • Leica M Lenses
    • Leica M Accessories
    • Leica M Wanted
  • Leica L-Mount
  • Leica S System
  • Leica Q
  • Leica X
  • Leica D-LUX / V-LUX / DIGILUX
  • Historica
    • Leica R System
    • Screwmount Leica
  • Misc

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


City


Hobbies


Job


Name


Your Leica Products / Deine Leica Produkte


Website


PLZ

Found 18 results

  1. Hallo, da ich neu im "Leica-Imperium" bin, schlag ich mich gerade mit der Frage herum, welche externen Blitzgeräte zu meiner neuen V-Lux 5 kompatibel sind. Das ist gar nicht so einfach. Bei Leica selbst find ich nur bei dem SF 60 die Info, dass er lediglich zu den Baureihen S, SL und M kompatibel sei (TTL etc.), andere Leicas gehen laut Handbuch nur im manuellen Modus. Zum SF 40 finde ich dazu gar keine Infos. So weit ich verstanden habe, ist das Blitzsystem der Kompakt-Leicas identisch zu Panasonic/Olympus. Bedeutet das, dass diese Blitze dann automatisch alle kompatibel sind ? Wie sieht es mit Fremdherstellern aus ? Metz führt leider die V-Lux 5 noch nicht auf. Kann ich da die Geräte wählen, die zur V-Lux 114 als kompatibel genannt sind ? Gibt es irgendwo eine Übersicht über das Leica Blitz-System ? Wäre dankbar für Tips. Vielen Dank schon mal. Gruß Tobias
  2. Hallo Zusammen, bin neu hier, und interessiere mich für die Leica M. Als Zubehör wird ein elektronischer Aufstecksucher angeboten. Wie sieht es aber aus, wenn ich den Aufstecksucher zusammen mit einem Blitz verwenden möchte ? So wie es scheint, schließt sich die gemeinsame Verwendung leider aus. Wer weiß dazu vielleicht schon mehr ?
  3. Hallo, ich habe folgendes Problem mit der M9 in Zusammenspiel mit dem Studioblitz Calument Genesis 200. Wenn ich die M9 via Blitzadapter über den Mittenkontakt mit dem Blitz verbinde dann löst dieser zwar beim ersten Mal korrekt aus, danach allerdings nicht wieder. Sprich Kabel raus und wieder rein und es geht wieder einmal usw. Mit einer anderen Kamera (Fuji X100S) funktioniert es mit dem gleichen Setup einwandfrei also Adapter/Kabel/Blitz scheinen zunächst einmal in Ordnung zu sein. Hoffe ihr könnt mir damit weiterhelfen, dachte es würde eventuell mit einem Funkauslöser funktionieren wollte mir bevor ich einen bestelle hier nochmal nachfragen. Danke und Grüße Marco
  4. Hallo erstmal, ich bin seit Dezember stolzer Besitzer einer M2. Zunehmend interessiert mich die Blitzfotografie, also habe ich kürzlich einen Blitznippel gekauft, um meinen Stabblitz von Braun (LZ 42) an ihr betreiben zu können. Natürlich wird der Blitz nicht gezündet... Alles überprüft, alles scheint in Ordnung. Also kurzum den Blitz an meine Minolta XD-7 und Zorki 4K angeschlossen. Kein Fehler, der Blitz löst wunderbar aus. Sogar bei lasch eingestecktem Kabel. Drücke ich den Stecker vom Blitz, mit Kraft Richtung Blitzbuchse, löst der Blitz bei meiner M2 auch aus. Wieso tut er das nicht ohne Kraftaufwand? Ich muss mich schließlich darauf verlassen können, dass alles funktioniert. Bei meiner Olympus 35 RC übrigens das gleiche Problem. -> Blitz löst nur bei Druck gegen den Synch-Kontakt aus. Lieben Gruß Tobi PS: Mir ist von Nikon der AS-15 Blitzadapter aufgefallen. Um das Kabel nicht ständig zu belasten wäre es doch sinnvoll, diesen auf den Blitzschuh zu setzen und mit dem Synch Kontakt der Kamera zu verbinden, und den Blitz selbst über den Blitzschuh laufen zu lassen. Wäre dies sinnvoll? Ich plane den Blitz überwiegend entfesselt zu benutzen.
  5. Hi, beim schlendern durch den Planeten habe ich einen Blitz gesehen mit der Bezeichnung: mecablitz 26 AF-1 digital. (https://www.metz.de/en/lighting/flash-units/system-flash-units/mecablitz-26-af-1-digital/product-information.html) Angeboten wird er zwischen 76,- und 99,-. Optisch sieht er baugleich aus mit dem SF 26. Weiß jemand was darüber ob die identisch sind? Mit dem Sf 26 kann man ja wenigsens indirekt blitzen, was mit dem SF 24 nicht geht.
  6. Liebe Leica Enthusiasten, ich habe heute einen SF20 zur Verfügung bekommen und möchte ihn an meiner M6TTL nutzen. Also voller Eifer einen Ektar 100 eingelegt, Zeitwahlrad auf das gelbe Blitzsymbol gestellt und am aufgeschraubten Blitz nach Drücken der Blendentaste die ungefähre Maximalentfernung zum Objekt eingestellt - anschließend die entsprechend vom Blitz empfohlene Blende am Objektiv eingestellt, fokussiert, abgedrückt. Bei den ersten Bildern in der abendlich dunklen Wohnung war alles in Ordnung, doch nach dem vierten oder fünften Mal stellt sich folgendes Problem ein: Der Blitz löst nicht immer mit der Kamera zusammen aus. Der linke rote Pfeil im Sucher blinkt zunächst, manchmal bleibt er auch einfach im Dauerleuchten. Das Blitzsymbol im Sucher leuchtet durch, blinkt nur wenn der Blitz nach erfolgreichem Abfeuern auflädt. Dennoch: manchmal wird geblitzt, manchmal löst die Kamera aus, der Blitz feuert jedoch nicht. Ich dachte zunächst, das Problem ließe sich beheben, indem man vor dem Fotografieren einmal mit dem grünen Testknopf feuert oder den Auslöser der Kamera durchdrückt bevor man den Filmtransport zum „Scharfmachen“ der Leica bewegt, doch es bleibt dabei: mal löst der Blitz aus, mal nicht. Was mache ich also falsch? Muss ich den Blitz anders bedienen oder brauche ich einen Film mit ISO 400, da aufgrund der zu starken Dunkelheit überhaupt nicht mehr gemessen werden kann? Ich habe probiert, helle (beleuchtete) oder dunkle Objekte zu fotografieren, habe zwischen M-Rokkor 28mm F2.8 und CV Color Schober 50mm F2.5 hin und her gewechselt, auch die Verschlusszeit habe ich im Bereich unter 1/50 variiert. Zusätzlich verwende ich neue Batterien im Blitz… Mir ist jede Anregung sehr willkommen! Vielen Dank schon einmal im Voraus! Fernauslöser
  7. I now found out, that my Leica X2 works great with my Canon Speedlite 430EX II. There is no TTL but it syncs up to 1/2000 Do you have any experiences with external (non-Leica) flashes?
  8. Hallo, habe mir neulich für meine Cl den sf 20 blitz zugelegt. Ich kenne mich Null in der Blitzfotografie aus. Kann ich mit meiner Cl auch im Automatikmodus blitzen? Die cl hat ja glaube nur einen Kontakt am blitzschuh. Was muss ich sonst beachten und einstellen? Danke für die Antworten! Richard
  9. Hallo bin mir dabei meine Leitz Kamera Sammlung auf zu stocken. Will mir jetzt einen Original Blitz von Leica (CEYOO) zur Sammlung dazu gönnen. Jetzt zu meiner Frage hat hier jemand ein wenig Ahnung vom dem Ding? Zb. Was für Blitzbirnen braucht man da und wie stellt man die Kamera drauf ein, gibt es für denn Blitz eine Anleitung? Mit freundlichen Grüßen robert
  10. seit ca. 8 Wochen bin ich nun im Besitz der X1 in schwarz. Man muss sich natürlich an die Festbrennweite erst mal gewöhnen. Zum mitnehmen in einer großen Jackentasche ist sie noch geeignet und mit dem auto Objektivdeckel mit den 3 Klappen auch schnell einsatzbereit. Den Adaptertubus für eine Sonnenblende und 49mm Filter habe ich mir als erstes zugelegt.Damit ist sie natürlich nicht mehr Jackentauglich, aber ich nehme den Tubus dann einfach ab. Mit der Bildqualität war ich am Anfang nicht sehr zufrieden (RAW Bilder mit CS5 bearbeitet). Aber bei einem Vergleich mit meiner Pentax K-7 hatte die X1 doch einen kleinen Vorteil. Die Einstellrädchen verstellen sich leider schnell wenn man die X1 in die Tasche steckt. Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit der kleinen schwarzen. Heute habe ich mal meinen Pentax Blitz auf die X1 gesteckt und siehe da der geht bis 1/250s hervorragend. TTL geht leider nicht aber bei Blitz stelle eh ich alles von Hand ein. Auch die Funkauslöser für die Pentax sind mit der X1 kompatibel. Da hier sowieso alle Blitze im M-Modus arbeiten kann ich mehrere Blitze zugleich auslösen. Auch hier blitzt alles noch mit 1/250s. Also kann ich meine vorhandenen Blitze für Pentax und Leica X1 nutzen. In der Colorfoto hat die X1 38 Punkte bei ISO 100 in der Bildqualität. Cannon 5D Mark II nur 36,5 und Nikon D300s nur 31,5. Ob das mal stimmt. Habe keine der beiden Kameras aber vielleicht kann ein Leser das bestätigen oder auch nicht.
  11. Habe seit einiger Zeit die M9 im Einsatz und bin sehr zufrieden damit. Leider kann ich mir Standorte und Beleuchtungssituation meiner Motive nicht immer aussuchen und brauche deshalb gelegentlich einen Blitz zum Aufhellen. Bisher nutze ich einen vorhandenen Blitz im manuellen Modus. Das funktioniert, wenn es nicht schnell gehen muß, soweit sehr gut. Allerdings muß es manchmal schnell gehen und dann ist die manuelle Blitzsteuerung zu langsam. Nun überlege ich, ob ich den SF 58 anschaffen soll. Hat jemand die M9 mit dem SF58 im Einsatz und kann etwas über die Leistungsfähigkeit der automatischen Modi berichten?
  12. Guest

    Laica V-Lux 1

    Wer kann helfen ? Die Bilder in der Kamera kann man vergrößern ( ausschneiden ) kann ich dieses Bild so auf meinen PC speichern,ich habs nicht geschafft. Auf was muß ich meine Kamera einstellen,wenn ich nur nit dem eingebauten Blitz arbeiten möcht.Es gehen fast alle,aber es gibt auch ständig unterschiedliche Qualitäten. Für Euer Bemühen schon mal Danke Kaktus
  13. Hallo, ich bin immer wieder ernüchtert, wenn ich mit meiner Leica M5 blitze - ähnlich schlechte Ergebnisse erziele ich allerdings auch an geliehenen M8en. Gibt es ein brauchbares Tutorial, welches die wesentlichen Stellschrauben so erläutert, dass man das recht einfach verstehen kann? Bislang stelle ich an der M5 stets die Belichtungszeit auf die Blitzsyncronzeit von 1:35s, wähle die Blende, und tippe die Blende und Iso an SF24D in Automatik -A- ein. Dann sind die Bilder meist eklatant fehlbelichtet, sowohl unter- als auch überbelichtet. Ich bräuchte ein wenig Nachhilfe, habe im Internet nichts gefunden, und Lieteratur findet sich auch nur zu modernsten Automaten.
  14. Hallo ich hatte bisher mit einer M2 und M4 photographiert und wollte nun meine Blitzgeräte mit der M9 zusammen benutzen. Dies funktioniert leider nicht. Trotz Adapterschuh kann ich z.B. den Multiblitz Color Dia-Duplikator oder den Braun F900 nicht dazu bewegen auszulösen. Das Blitz-Symbol im Sucher erscheint auch nicht. Kann es sein, daß Blitzgeräte, die nur über einen Mittenkontakt verfügen nicht erkannt werden ? kann man die Erkennnug des Blitzgerätes irgendwie abschalten ?
  15. Guten Tag. Ich bin neu hier und heisse Juri. Seit kurzem habe ich mir eine Leica X1 geleistet und bin restlos begeistert, vor allem von der Bildqualität. In meisten Situationen brauche ich keinen Blitz, wenn doch , dann reicht der kameraiterne Blitz. Jedoch möchte ich auch mal indirekt, oder von der Seite blitzen. Dabei habe ich an einen Leica SF24d Blitz gedacht. Da es aber keinen Schwenkreflektor hat, schaue ich mich nach einem passendes 2-3- Meter langes Kabel um, das voll zwischen X1 und dem Blitz kommunizieren kann. Meine Frage: hat jemand schon ein solches Kabel benutzt und wie es heisst? Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.
  16. Hallo tapfere Mitstreiter, ich würde gerne ab und zu mal etwas "anblitzen". Extra dafür einen weiteren Blitz zu kaufen lohnt sich aber für mich nicht. Der manuelle Modus mittels Blitzbelichtungsmesser ist mir dabei ausreichend. Ich habe noch ein Canon Speelite 430EX und frage mich, ob ich damit meine M7 zerstören würde. Im englischen Teil dieses Forum wurde schon mal positiv mit Fremdblitzen berichtet. Kann mir jemand weiter helfen, oder hat einen Tip? Danke und Gruß Roesel
  17. Hallo zusammen, Es würde mich brennend interessieren welche Blitzgeräte ihr bei Eurer TL2 verwendet und wie Ihr damit zufrieden seit. Habe heute erfolglos versucht, ein Metz Mecablitz 400 in Betrieb zu nehmen..... bin für alle Info's dankbar.... Tamo
  18. Hallo zusammen, gibt es hier im Forum jemanden, der Erfahrungen mit einer Schraubleica in einem Fotostudio hat? Ich habe meine IIf mit einem IR-Blitzauslöser verbunden, um damit die Blitzköpfe zu steuern, leider haben diese entweder zu früh oder zu spät ausgelöst - jedenfalls ist der ganze Film schwarz :-( Gibt es Erfahrungswerte hinsichtlich Belichtungszeit und Einstellung der Kontaktscheibe? Die alte Bedienungsanleitung gibt hier für mich nicht viel her. Vielen Dank schon mal und schöne Grüße Ingo
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy