Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'analoge m'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Leica Forum

  • International User Forum
    • Leica M System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q / Leica Q2
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux / C-Lux
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica FOTOS App
    • Leica Collectors & Historica
    • Photo Forum
    • Leica & General Discussions
    • Leica Forum Discussions
    • LHSA Member Forum
    • Events & Member Meetings
  • Deutsches Leica Forum
    • Leica M-System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q / Leica Q2
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux / C-Lux
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica FOTOS App
    • Leica Sammler & Historica
    • Foto-Forum
    • Leica & Allgemeine Diskussionen
    • Leica Forum Diskussionen
  • Challenges / Wettbewerbe
    • Digi - Lux Challenge
    • Leica X Challenge
    • Leica Mini Challenge
    • Leica One Challenge
    • Barnack Challenge

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica M Monochrom (Typ 246)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica M
    • Leica M Cameras
    • Leica M Lenses
    • Leica M Accessories
    • Leica M Wanted
  • Leica L-Mount
  • Leica S System
  • Leica Q
  • Leica X
  • Leica D-LUX / V-LUX / DIGILUX
  • Historica
    • Leica R System
    • Screwmount Leica
  • Misc

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Member Title


Location


Interests


City


Hobbies


Job


Name


Your Leica Products / Deine Leica Produkte


Website


PLZ

Found 2 results

  1. Mit der Q2 bin ich wirklich glücklich. Ich bin eher der "Weitwinkler" und nutze auch die große Blendenöffnung, um ein gewisses Freistellungspotential zu haben. Auch die Crop- Möglichkeit der 47 Mpx ist natürlich gut nutzbar. ABER: Gerade das Croppen verführt (mich zumindest) gelegentlich dazu, nicht mehr so sorgfältig ein Bild zu komponieren. Irgendetwas Gescheites wird sich doch aus dem Foto schon herausschneiden lassen... Das Gegenteil einer Q2 ist nach meiner Einschätzung eine analoge M: Wegen der geringen Anzahl an Aufnahmen eines Films gehe ich viel sorgfältiger an eine Komposition heran, bin entschleunigter, wachsamer und "knipse" weniger. Ein Bild muss "sitzen". Wie empfindet Ihr das?
  2. Guten Tag, Neueinsteiger in das M-System und generell bei Leica. Habe ein paar grundlegende Fragen und hoffe das mir ein paar alte Hasen diese beantworten können. 1. Ist es normal das die Mechanik bei unterschiedlichen Zeiten sehr unterschiedliche Geräusche macht? - ( von 1/1000 bis 1/60 ein klicken ) -( bei 1/30 und 1/15 ein klicken sowie ein schwingendes Geräusch also ob etwas träges sich austariert ) -( von 1/ 8 bis 1s ein klick mit ablaufen der Zahnräder ein weiteres Klicken der Verschluss schießt und einer etwas langsameren Zahnradmechanik im Anschluss ) Das diese Kamera Vollkommen Mechanisch ist und die Zeiten somit einen Mechanismus brauchen ist mir Bewusst. Es wundert mich bloß das die Geräusche so unterschiedlich ausfallen. Das erste surren der Zahnräder kann ich mir erklären das zweite jedoch nicht sowie mich auch das schwingende Geräusch etwas irritiert. Gibt es dazu vielleicht eine Animation ? 2. Ist es wirklich so einfach ein Loch in das Verschlschlußtuch zu brennen? Ich verwende momentan ein Leica SUMMILUX-M 1:1.4/50 mm ASPH. In den Monaten Februar und März, welche zu teilen doch sehr verregnet waren und auch die Sonne noch nicht ganz so hoch stand , ist mir aufgefallen das sich ein weißer Fleck auf dem Tuch befindet. Ich dachte erst es sei ein Wassertropfen und habe einfach weiter Fotografiert. Ein paar Filme später wollte ich in trauter Zweisamkeit etwas entspannen und es fiel mir wie Schuppen von den Augen da ist ein Loch. Zunächst einmal Vorsichtig abgestellt, Objektiv abgenommen und verstaut, Bodenplatte entfernt, Rückklappe aufgeschlagen, ein Licht unter die Kamera gelegt. Es schien Licht durch ich hatte ein Loch. Muss man immer den Schutzdeckel auf der Frontlinse haben? 3. Ist die Beschichtung so fragil, verursacht die womöglich austretende Gerbsäure ein schnelleres abtragen der Beschichtung oder ist es der druck den das Leder auf die Beschichtung ausübt ? Die schwarzverchromte Version dieser Kamera ist nun 3 Monate alt und ich habe in etwa 20 Filme Belichtet. Dazu trage ich sie mithilfe eines Lederriemens von Oberwerth ELTZ, welcher einen Ring verwendet der jedoch durch ein passendes Lederstuck vom Gehäuse ferngehalten wird. Gibt es Produkte bei denen das nicht passiert ? 4.Ist diese Kamera wirklich so fragil gegenüber von Umwelteinflüssen, muss man sich jetzt bei einem Nieselregen Gedanken machen und auch den Staub in der Luft auf die Liste meine Erzfeinde schreiben ? 5.Gibt es Pflegehinweise so wie Verhaltensregeln die zu beachten sind , eben so für das Objektiv ? 5.Von was für einem Wartungszeitraum kann man ausgehen, wird sich auch das Fokussierungssystem innerhalb von Monaten Verabschieden, welcher weitere Verschleiß ist zu berücksichtigen? Über Erfahrungsberichte sowie Vorschlage würde ich mich sehr freuen und bedanke mich Schon einmal im Voraus.
×
×
  • Create New...