Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'X2'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Leica Forum

  • International User Forum
    • Leica M System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q / Leica Q2
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica Collectors & Historica
    • Photo Forum
    • Leica & General Discussions
    • Leica Forum Discussions
    • LHSA Member Forum
    • Events & Member Meetings
  • Deutsches Leica Forum
    • Leica M-System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q / Leica Q2
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux Forum
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica Sammler & Historica
    • Foto-Forum
    • Leica & Allgemeine Diskussionen
    • Leica Forum Diskussionen
  • Challenges / Wettbewerbe
    • Digi - Lux Challenge
    • Leica X Challenge
    • Leica Mini Challenge
    • Leica One Challenge
    • Barnack Challenge

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica M Monochrom (Typ 246)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica M System
    • Leica M Cameras
    • Leica M Lenses
    • Leica M Accessories
    • Leica M Wanted
  • Leica L-Mount
  • Leica S System
  • Leica Q
  • Leica X
  • Leica D-LUX / V-LUX / DIGILUX
  • Historica
    • Leica R System
    • Screwmount Leica
  • Misc

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


City


Hobbies


Job


Name


Your Leica Products / Deine Leica Produkte


Website


PLZ

Found 13 results

  1. Time Left: 16 days and 17 hours

    • For Sale
    • Used

    The finder is in good condition. There's a little bit of dust inside, but in use the glass is clear and very bright! I recently sold my X2 so now I'm selling the accessories for it as I have no use for them anymore. I'm also selling the EVF (Olympus VF-2) in another advert on this site! I will be shipping from Belgium.

    85.00 EUR

  2. Hallo Leicafans, hier möchte ich eine Bildergalerie für die X2 bzw. die X-E einrichten. Ich starte mit einer Nachtaufnahme der Chemnitzer Innenstadt und hoffe auf eine rege Beteiligung! Blende 2.8, ISO 1600
  3. Donut

    Clamour for an X3

    The X1 was, if I recall, the first true compact, fixed lens APSC camera. The X2 improved upon that and the X113 was a dream. But that was in 2014, and its ISO performance and AF speed could do with what would be a much update. Leica has mentioned that the CL is an effective replacement for the X series. The beautiful sensor produces images very close to that of the M; its AF speed is now reasonably fast; and the size and dimensions - especially when used with the 18mm - is certainly X sized. And let's not forget that beautiful viewfinder. However, I would argue that the CL does not offer the same straightforward, no nonsense manual simplicity of the X series, which is what set the X apart from everything else. Those beautifully engraved and dedicated aperture and shutter speed dials made its operation effortless. While I did try the CL, and was impressed by the image quality, I did find the non-labelled, multi functional top dials something of a pain, and often found that, while in busy areas, the dials could inadvertently change the settings, which was a constant source of frustration. In this respect, I personally hope that we will see either a CL 2 that adopts the X operational philosophy, or alternatively, a new X3. I would be fine with the return of the 2.8 Elmarit, the 1.7 Summilux, or if they somehow managed to cram a collapsible Summicron into an X2 sized body, then that that would be wonderful. Make that collapsible Summicron a manual pull out and you have something that would probably be more robust and nostalgically charming. In a recent interview, Leica did say that they were not ruling out the possibility of a fixed lens APSC compact camera, but it would depend on whether or not there is clamour for it. What say you?
  4. My second digital Leica was an X 113, which I loved. Perfect lens, lovely body, simple controls; everything was wonderful apart from the ISO performance beyond 1600, blown highlights, and mediocre autofocus. I had high hopes for the new CL, and though it seems to have addressed these issues, ergonomically it just doesn't sit well with me. I have been told that the CL is looking to take over the X line, which from a marketing point of view makes sense, but it does now leave Leica photographers who want only the purest form of controls with just the M and Q lines - and both of these are a little too bulky for the pocket. In light of this gap, I still believe there is a niche for a new, small X. Think of the X2 in size and controls, but with a TL2 sensor, and a 35mm or 50mm collapsible Summicron lens. Then replace the back screen with the ISO dial, and up top place a viewfinder in the same fashion as the VIDOM. The X-D if you will. Add a IIIg selfie timer lever on the front for good measure, and I think it might do quite well.
  5. I took my trusty X2 out yesterday on a visit to the Christmas Market in Edinburgh's Princes Street Gardens Scott Monument Jenner's Building Community Policing Now That's how to grill salmon Big Wheel & Scott Monument
  6. Hallo Forum, ich bin seit einigen Jahren begeisterter "X"-User und fotografierte lange mit X1 und X Vario. Vor einiger Zeit erwarb ich eine Leica X-E, eine tolle Kamera - die ich jedoch zugunsten eines M-Systems wieder verkaufte. Die M-E war klasse, gar keine Frage, die Optiken zeichnen top, der Messsucher macht wirklich auch Spaß. Wenn man damit zurechtkommt. Genau das war mein Problem, eine kleine Sehschwäche strengte mich stark an, wenn ich das Gerät länger benutze. Auch muss quasi passend zu meinem look jedes Bild entwickelt werden, Beschnitt, nachschärfen, entrauschen, die starke Vignettierung herausnehmen usw. Nun ertappte ich mich immer mehr, dann doch lieber meine Vario mitzunehmen, auch wenn diese relativ lichtschwach am langen Ende ist. Die M-E ging wieder in den Verkauf. Ein kleines Schwesterchen für die Vario musste wieder her, also ergatterte ich eine nagelneue X2 in der gelben à la carte - Ausführung. Reumütig, zitternd, besessen packte ich den Karton aus und sah SIE. Was für eine Schönheit! Dieses handschmeichelnde charmante Stück Metall mit dem rasselnden Objektiv, handflächengroß mit einer Bildqualität, die man erst einmal finden muss. Der Autofokus ist gut zu gebrauchen, was noch ein großer Kritikpunkt der X1 war. Einen Sucher brauche ich nicht, ich fotografiere sehr gern mit Display, touristenlike. Allerdings gibt es da noch ein großes Problem: meine Frau ist ganz wild auf diesen bunten Vogel und droht mit dauerhafter Entführung Ich glaube, ich lasse meinen Namen eingravieren, das schützt auch vor der geistiger Umnachtung eines Verkaufs, wenn mal wieder ein lockendes KAUFMICHDENNICHBINTOLLER-Angebot vor der Tür steht! Viele Grüße!
  7. A few pics from a walk few days back. All with the delightful Leica X2.
  8. Hallo liebe Mitstreiter, oft ist der angeblich "typische Leica-Look" der Fotos ein Argument beim Kauf einer Leica. Auch ich meine, dieses Farbwirkung in den Bildern erkennen zu können. Besonders gefallen mir hierbei die Hauttöne. Während ich dies verstärkt bei Bildern aus der M-Serie sehe, suche ich mit meiner X2 noch eine ähnlich "typische" Einstellung. Zwar produziert meine X2 wunderschöne Bilder; diese typischen Hauttöne vermisse ich jedoch. Gerade bei Portraits (ja, die X2 ist mit 36mm KB keine typische Portaitkamera ;-) ) vermisse ich dies; die Bilder werden eher "zu bunt". Gern würde ich "Eure" Einstellungen an der X2 erfahren! Ich freue mich schon auf Eure Einstellungen. Mario
  9. Hi! Will the Sony FDA-V1K viewfinder work on Leica X2? Are there any special design jada jada jada that sony made so that it doesnt work with other cameras? (i have found a used one cheap). Thank you!
  10. Hallo, ich bin auf der Suche nch einer Kamera um die Schönheiten von gegensätzlichen Landschaften zu dokumentieren. Ich bin mehrere Monate mit leichtem Gepäck in Europa von Nord nach Süd unterwegs. Die Kamera soll ein fixes Objektiv und keine (für mich) überflüssigen Features haben, also übersichtlich in der Bedienung und nicht zu schwer sein. In die engere Wahl fallen bisher Leica X1, Leica X2 und Fujifilm X100T. Die X (113) ist mir zu groß und schwer. Die X-E gefällt mir optisch nicht. Ich verstehe nicht, dass so eine wertige Kamera wie die X Modelle ohne Sucher gebaut werden. Skeptisch bin ich bei der X1 auch wegen des langsamen Autofocus. Ist die X2 da besser geworden? Ist die X2 deutlich besser als die X1? Vielleicht gibt es ein Forummitglied, weches Erfahrungen mit den beiden X Modellen gesammelt hat. Eine Frage habe ich auch zu dem separaten Sucher: Wie unterscheiden sich die Sucher Leica EVF 2 (Nr. 18753) und Leica Spiegelsucher 36 mm (Nr. 18707)? Mitbekommen habe ich schon im Forum, dass der Sucher VF-2 von Olympus baugleich mit dem EVF2 von Leica ist und weniger als die Hälfte kostet. Sind die oben genannten Sucher gleichermaßen für die X1 und die X2 zu verwenden? Welcher ist zu empfehlen? Vielen Dank für Eure Tipps! Viele Grüße Xeroxus
  11. Linsen-Suppe

    X113 vs X2

    Hallo liebe Mitstreiter, gern möchte ich über meine aktuellen Erfahrungen berichten und zum Meinungsaustausch auffordern. Vielleicht hilft es ja anderen Interessierten, die (wie ich) gerade im selben "Konfilkt" stehen. ;-) Nach diversen Ausflügen über D-LUX5 und D-LUX6 sollte es nun auch für APS-C ein Leica Modell sein. Mit SONY NEX6 und Fuji X100 habe ich bereits sehr gute Erfahrungen mit dieser Sensor-Größe gesammelt. Ich habe nach längerem Suchen eine fast neue X2 gefunden und gekauft. Dies war m.E. der sinnvollste Einstieg in die Leica-APS-C-Welt. Da ich selbst die "Reporterbrennweite" liebe, sollte dies eine Alternative zu meiner Fuji X100 sein. Kurz nach dem X2-Kauf bot mir ein Foto-Freund seine neuwertige X113 an, da er in die M-Klasse wechseln wollte. Da ich die X113 zu einem sehr guten Preis inkl. EVF bekommen habe, bin ich nun überraschend im Besitz von X2 und X(113). ;-) Dies ist, zumindest aus meiner Sicht, eine sehr "feudale" Situation, denn eigentlich wollte ich mir nur eine X "leisten". Natürlich lag nun der Gedanke nahe, mich von der vermeindlich ältern, preiswerteren und wahrscheinlich auch schlechteren X2 zu trennen. Da ich nun jedoch einige Tage beide Kameras parallel nutzen konnte, möchte ich dies kurz so zusammenfassen: Die X 113 ist ein absolutes Schmuckstück. Ich habe die silberne Version mit der passenden Canvas-Tasche und dem EVF. Damit sieht sie recht "erwachsen" aus. Die X2 wirkt im direkten Vergleich erst einmal optisch wie ein Spielzeug. Auch der Bildschirm der X ist besser als der TFT der X2. Nach dem Anfassen und "Nebeneinander" war schnell klar; die X2 geht weg. Nun habe ich die Kameras aber nicht nur zum Anschauen und Anfassen gekauft, sondern zum Fotofgrafieren (einige Bilder sind auf der Linsen-Suppe.de zu sehen) gekauft. Und hier kam dann recht schnell die Erkenntnis - "Die kleine X2 ist aber auch nicht schlecht". ;-) Auch auf den zweiten und dritten Blick ist abgeblendet bei Tageslicht kein Unterschied des Summiux zum Elmarit zu sehen. Natürlich besitzt die X(113) das lichtstärkere Objektiv. Ab f4 sehe (zumindest ich) keinen Unterschied mehr in RAW und JPEG zur X2. Ich kann nicht sagen, ob exakt der gleiche Sensor in beiden Kameras werkelt. Auf jeden Fall sind die Ergebnisse ab f2.8 kaum und ab f4 von mir nicht mehr zu unterschieden. Es bleibt also die Frage: Soll es eine "Große mit Lichtreserven" sein, oder reicht die "Kleine für die Jackentasche"? Nach der beeindruckenden Vorstellung und dem Kennenlernen der X113 schwanke ich nun wieder zwischen ihr und der X2. Hätte ich heute nur eine X2, würde ich definitiv nicht das kostenintensive Update auf eine X113 machen (da ich bei Low Light auch auf vorhandene X100 ausweichen könnte). Falls jemand vorschnell seine X2 für eine X113 verkaufen möchte, kann ich hiermit nur zu "ruhig Blut" aufrufen. Die X2 mag optisch nicht so beindruckend sein; ist bildtechnisch m.E. aber "auf Augenhöhe". Mich würden Eure Meinungen und Erfahrungen sehr interessieren, da ich mich sebst in den nächsten Tagen von einem Exemplar trennen werde und ich selbst auch noch unschlüssig bin. ;-)
  12. Hallo liebe X1/X2-Anwender, ich transportiere die X2 gern in der originalen Ledertasche 18755. Ein wenig nervt mich das ständige Abnehmen und Aufsetzten des Objektivdeckels. Alternativ bietet Leica ja einen andere automatisch öffnenden Deckel an. Ich interessiere mich eher für das günstigere JJC-Modell (20,- statt 80,- EUR). Meine Frage: Passt die Kamera mit diesem Deckel noch in die Ledertasche? Vielen Dank!
  13. Torquinian

    Battery Life

    The X2 instructions say it has a battery life [fully charged] of 350 pictures, but recently on my holiday abroad I got a low battery warning after 130 shots. Luckily I had a spare battery with me. Why the problem?
×
×
  • Create New...