Jump to content

Krusty

Members
  • Posts

    801
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Country
    Deutschland

Converted

  • Your Leica Products / Deine Leica Produkte
    - Leica Q2 (ehem. Q1 Benutzer)
    - Leica CL analog als Dauerleihgabe
    - Leica R4 als Dauerleihgabe
    - Regelmäßiger Benutzer einer M (Typ 240) und einer M9-P aus meinem näheren Verwandtenkreis.

Recent Profile Visitors

420 profile views
  1. Maybe the Elpro 2 helps that you can digitalize negatives with the Q2? What does the elpro exactly do? Does it make the focal length twice?
  2. Gerade kam eine neue Version der Leica Fotos App, wo das Bild der vermeintlichen Q3 durch die M11 ersetzt wurde 😊
  3. Na mit einer Farbigen Q sind die DNGs ja immer in Farbe…. Ich müsste also mit JPG fotografieren, wenn ich ein s/w Sucherbild haben will. Ich hab nur letztes Mal in einem Interview gehört, dass Peter Coulson in einen Workshop seine Teilnehmer den Sucher auf Schwarzweiß umstellen lässt… ich hab mich gefragt ob das auch bei der Q geht…
  4. Das ist schon eine berechtigte Aussage, aber, die Q hat einfach zu viele andere Features, die dann nicht mehr gingen, zb. 17 cm Distanz, croppen, Video (obwohl ich kaum jemanden kenne, der es nutzt) Sie ist halt mal so gekommen wie sie ist, und das ist auch super so. Man könnte ja auch in Frage stellen, warum man mit der SL einen elektronischen Sucher eingeführt hat, wo man doch einen absolut ausgereiften ttl Prismensucher von der R9 hatte… wieso also nicht einfach eine digitale R10. probier sie einfach mal aus, sie ist vielleicht kein vollständiger Ersatz für eine M10 aber sicher eine super Ergänzung.
  5. Kann eigentlich nicht sein, weil das ist doch ein Stop weniger… und Platz ist doch sicher auch nicht der Grund, oder?
  6. Die Q ist eine komplett andere Kamera als eine M. Nur die Formgebung lässt vermuten, dass sich die beiden Kameras ähnlich sind. Aber wahrscheinlich ist die Q eher mit einer SL2 mit Festbrennweite als mit einer M verwandt. Das Objektiv ist deshalb dicker als bei einer M, weil es - Autofocus (!) - Bildstabilisator - umschalten auf Makro, d.h. Ein Bereich von 0,3 - 0,17 Meter (das neue Apo Summicron-M ist eine Sensation und hört aber bei 0,3 Meter auf, dh die Q legt hier noch eine Schippe drauf - und der mechanische Verschluss quasi im Objektiv steckt…. Usw. die Kombination M10 oder M11 incl Summilux sind jedoch größer und schwerer als die Q und das dicke Objektiv liegt eigentlich gut in der Hand. Probier sie einfach aus. Kostet nur ein Drittel von einer M11 mit APO Summicron 35
  7. Danke für den Hinweis... wusste ich auch nicht... Übrigens: Schönes Foto oben... Die Bibliothek / Galeriefunktion und die Importfunktion ist quasi ein anderes Frontend für die iOS Fotos-App... Und es stellt halt die Verbindung zur Kamera her. Cool wäre halt, wenn man in der App irgendwie auswählen könnte, welchen Speicher sie beim importieren verwenden soll: a) Unter Bilder sichern (=Apple Fotos / iCloud) b) Unter Dateien sichern c) In Lightroom (=Creative Cloud) sichern dann wäre es perfekt. wobei ich dann trotzdem noch den weg über den Kartenleser fürs iPhone / iPad gehen würde, weil es einfach viel schneller ist und Strom vom iPhone und von der Kamera spart... Nur eben schade, dass es keinen Trick gibt, dass nach einem erfolgreichen Download der Fotos aus der Creative Cloud / Lr mobile auf Lr Classic die Fotos gleich aus der Cloud gelöscht werden und stattdessen die Smart Previews hochgeladen werden. Diese zählen nämlich nicht zum verwendeten Speicherplatz von Adobe und dann würden die 20GB locker ausreichen...
  8. Würde mich wundern, wenn es nicht so wäre…
  9. Bin ja lange hin und her, wo ich meine Fotos ablegen soll. Aber ich hab mich jetzt dazu entschlossen, dass ich zweigleisig unterwegs bin: iPhone Bilder bleiben in der iCloud / bei Apple Photos, und alle mit einer echten Kamera geschossenen Bilder packe ich nach Lr und lass sie auch dort. Früher hatte ich von Lr aua den RAWs jpgs gemacht und die dann rüber in die Apple Welt geschoben und die RAWs gelöscht…. Bei schönen Anlässen mach ich dann in Lr eine Videoslideshow mit Musik, welche ich dann wieder ins Apple Universum schiebe… mal schauen wie lang ich das beibehalte… nichts ist beständiger als der Wandel…
  10. Einfach ausleihen, die Infektion geht schnell 🙂 durchsichtsucher macht keinen Sinn, da ja die Q auch eine Makrofunktion mit weniger als 0,7 meter Mindestabstand hat. Und ich denke für einen optischen Sucher ist kein platz…. Es passt schon so, wie es ist…
  11. Einfach ausleihen, die Infektion geht schnell 🙂 durchsichtsucher macht keinen Sinn, da ja die Q auch eine Makrofunktion mit weniger als 0,7 meter Mindestabstand hat. Und ich denke für einen optischen Sucher ist kein platz…. Es passt schon so, wie es ist…
  12. Dann ist der FN Button oben neben den Crop button gegangen oder? wobei wenn ich’s mir genau überlege, wurde man dann zumindest als Rechtshänder deutlich mehr Stabilität in die Kamera bekommen: die linke Hand bleibt dann künftig immer am Objektiv für Blende und Focus, die Rechte bedient ausschließlich Knöpfe und bleibt immer am Body. Der Druck auf den FN Button mit dem linken Daumen zb zur Belichtungskorrektur gibt es dann nicht mehr… kann schon sein, dass das besser ist…. Vielleicht ist dann rechts vom Display grundsätzlich der bessere Ort für Knöpfe um dann dieses Wechseln der linken Hand zwischen Body und Objektiv zu reduzieren…
  13. Dann beherrscht sie vermutlich auch noch den 90mm crop (wenn sie den M11 Sensor bekommt). Und dann natürlich den gleichen Akku, Entfall der SD-Karten Klappe, USB-C usw. schade dass dann aber wieder eine Änderung im bedienkonzept kommt…
  14. Kann man den Sucher auch auf monochrom umstellen wenn man mit dng fotografiert?
×
×
  • Create New...