Jump to content

frasier

Members
  • Content Count

    537
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About frasier

  • Rank
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Country
    Deutschland

Converted

  • City
    Würzburg
  • Your Leica Products / Deine Leica Produkte
    Leica MM, Leica M8.2, 3,4/21, 2,0/28 asph., 1,4/50 asph., 2,5/75, 2,8/90, SF24D

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Leica MM, 2/28
  2. Da wundert sich sogar die Gliederpuppe, über die Unordnung Leica M8.2 mit 2,3/35mm Summarit
  3. Das habe ich mit meinem Hinweis im Eröffnungsthread gemeint ... "man achte bitte auf den Familiennamen"
  4. Das hatte ich auch gegoogelt ... denke aber ehr, dass es sich um einen Zufall handelt. Nur dass er sich auch als Ozeanograph ausgibt, ist etwas strange!
  5. Diese Email kam heute Nacht ... "Hello, I have just made the payment and PayPal emailed me with some confirmations noting that there would be a temporary hold on the money I sent because of the excess payment that i made which was the money for pick up to ensure that both the buyer and seller are safe. Please check your PayPal email address(jochen.machwart@onlinehome.de) inbox/junk folders for the PayPal confirmation emails. Please I will need you to help me send the pick up fee to my pick up agent so they can be able to book a pick up time with you ASAP and PayPal will put the money throu
  6. "Wie gesagt, klingt alles zunächst sehr logisch und vertrauenswürdig." Ich bezog diese Aussage auf die ersten beiden Emails, wo ich tatsächlich noch keinen Verdacht geschöpft habe. Im übrigen habe ich auf ebay kleinanzeigen schon ungezählte Anzeigen als Betrugsversuch gemeldet. Meist bei Angeboten für Nikon Coolscan 5000, der besonders beliebt bei Betrügern zu sein scheint, aber auch bei diversen Leica-Offerten ...
  7. Ich habe aktuell im Anzeigenmarkt mehrer Angebote stehen (mittlerweile verkauft). Vorgestern meldete sich ein Interessent, der einen Artikel kaufen wollte. Seine Anfrage war in Englisch und klang auch zunächst sehr glaubhaft. Was allerdings dann folgt, überzeugte mich davon, dass es sich um einen Betrugsversuch handelt müsse. Ich stelle die Schreiben unten ein, damit andere Anbieter gewarnt sind. Mich würde auch interessieren, ob jemand schön ähnliche Erfahrungen hier gemacht hat. Hier die Schreiben des vermeintlichen Interessenten ... man achte bitte auf den Familiennamen "Full Name:
  8. beeinduckender Aufbau Danke und schöne Grüsse, Jochen
  9. Noch eine Frage ... was hälst Du von der Meade LX850? Ich hätte die Möglichkeit, diese für €4.000 zu bekommen. Verwendest Du für die Himmelsbeobachtung ein Refraktorteleskop oder ein Spiegel-, Maksutov - Cassegrain, Schmidt - Cassegrain oder Dobson-Telskop? Liebäugle schon seit langem mit einem Refraktor von Meade. Die haben mittlerweile auch eine "günstige" Baureihe. Wäre es denn auch möglich, Aufnahmen direkt durch das Teleskop mit der Leica aufzunehmen? Danke und schöne Grüße, Jochen
  10. Interessant ... hast Du mal eine Aufnahme von dem gesamten Aufbau inkl. Leica M8, die Du hier einstellen könntest? Danke und viele Grüße, Jochen
  11. Finde das unheimlich spannend und wäre nie auf die Idee gekommen, mit meiner M8 oder M9 den Sternenhimmel zu fotografieren. Aber dazu ne Frage (hoffentlich keine blöde) ... verwendest Du eine Einrichtung zur genauen Nachführung, wie sie moderne Teleskope verwenden (z.B. MEADE StarLock ), oder hast Du die M8 einfach auf einem Stativ moniert und belichtest nacheinander die Aufnahmen? Gibt es für gängige Teleskope Adapter zum Anschluss von Leica Digitalkameras? Finde das Thema wie gesagt sehr spannend und würde es gerne auch mal versuchen. Dazu auch ein Link zu den tollen Nachtaufnahmen von M
  12. und trotzdem ganz entspannt. Meine Süsse neulich beim Italiener ... VG, Jochen M9P, 1,4/50 Asph.
  13. Die Frage nach der Eignung von Fotografie als Wertanlage generell wirst du dir sicher auch schon überlegt haben. Von den längst verstorbenen "alten Meistern" (HCB, Ansel Adams usw.) gibt es nur ein endliches Angebot an Originalprints, während Gursky z.B. jederzeit nach Belieben den Inkjetdrucker wieder anwerfen kann... ich weiß halt nicht, wie man den Sammlerwert "vielversprechender" (d.h. zeitgenössischer) Fotografen beurteilen kann - und ob ein Sammlerwert mit dem Potenzial für Werterhalt oder gar Steigerung da überhaupt existiert. Im Kunstbereich wird das ja auch teilweise kontrovers diskut
×
×
  • Create New...