Jump to content

RalfK

Members
  • Posts

    199
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

Contact Methods

Profile Information

  • Gender
    Male / Männlich
  • Location
    Wiesbaden
  • Interests
    Photography
  • Country
    Deutschland

Converted

Recent Profile Visitors

525 profile views
  1. Ich hab ja den original M Adapter L. Das Problem mit den Adaptern kenne ich tatsächlich auch schon von der SL. Ich nutze aber zusätzlich den Close Focus Adapter von 7Artisan, um den Mindestabstand mancher Objektive zu verringern und ohne Adapterwechsel auch mal auf Unendlich stellen zu können. Sowas hat Leica leider nicht. Aber jetzt weiß ich Bescheid und kann/muss mich leider danach richten. Allerdings hab ich ja auch schon den passenden Workaround gefunden: Ein Userprofil anlegen mit entsprechender ISO Daumenrad Zuweisung für AF Objektive anlegen und nutzen, wenn ich den Close Focus Adapter für MF Objektive in Verbindung mit einem manuellem M Objektiv verwenden will - dann klappt's auch mit dem Fremdadapter. Allerdings - verstehen tu ich das nicht.... 😜 Danke SJ2018#2 für deine Unterstützung. Nachtrag zur Klarstellung: es soll nicht so aussehen, als ob ich nur meckere über das große FW Update für die SL2-S. Ich finde es großartig, dass Leica auch nach Jahren immer noch neue Funktionen nachliefert und so den Nutzen und den Funktionsumfang bestehender Kameras noch einmal erweitert und verbessert. Es war einfach frustrierend, dass ausgerechnet DIE Funktion, die für mich die Interessanteste war, nicht funktionieren sollte. Ich hab aber ja nun eine Lösung und egal - freuen wir uns lieber über das große Frühjahrsupdate!
  2. Na toll - deine Vermutung hat sich (leider) bestätigt: es liegt am Adapter für M-Objektive. Mit dem Leica M-Adapter L erkennt die SL2-S die 6 bit Kodierung und "weiß" nun, dass ein M Objektiv montiert ist. Dann akzeptiert er auch die Radzuweisung für MF Objektive und alles geht wie beschrieben: Das Daumenrad kann direkt die ISO verstellen. Nehme ich aber einen "dummen" M zu L Adapter (z.B. einen Makro Helicoid von 7A oder einen von Novoflex), weiß die SL2-S nichts vom montierten Objektiv und nimmt offenbar an, es sei ein AF Objektiv (???). Da hilft auch nicht, das verwendete M Objektiv einzustellen. Das wird schlicht ignoriert. Wozu kann ich das dann überhaupt einstellen? Nur für den Eintrag in die EXIF? Was meint ihr: soll das so sein? Feature oder Bug?
  3. Probiere ich gleich mal aus. Zwischenzeitlich hab ich ff bemerkt: Im A Modus mit M Objektiv montiert: wenn ich die Radzuweisung für AF Objektive verändere (z.B. ISO für das Daumenrad), dann hat mein Daumenrad mit dem MF Objektiv auch die gewünschte ISO Zuweisung. Ich muss noch was probieren - hab da so eine Vermutung....
  4. Ja - beide Richtungen ohne Effekt. Hab schon gedacht, dass das nur für die SL2 gedacht ist. Aber lt. Anleitung auch für SL2-S. hhmmm....
  5. Was mache ich falsch? Die Installation der Firmware 3.0 auf meiner SL2-S ging problemlos und die Kamera zeigt auch FW Version 3.0. Aber z.B. mit MF (M-Objektiven) im Modus A: ich hab im Menü für MF Objektive das Daumenrad mit der Funktion ISO belegt, vorderes Rad Belichtungskorrektur. Es passiert aber mit dem Daumenrad rein gar nichts. Vorderes Rad funktioniert wie gewohnt. Es ist auch egal, ob ich die ISO-Auto Funktion an- oder abgeschaltet habe. Ich mache bestimmt was falsch - aber was? Hat einer einen heissen Tip?
  6. SL2-S and Trioplan 100 the colors of spring
  7. Hallo Forum, Seit kurzem nutze ich u.a. eine Leica SL2-S mit einem Leica M Adapter L und einem Close-Focus Adapter von 7Artisans, um meine M-Objektive anschließen zu können. Beide Adapter habe ich davor schon mehrere Jahre problemfrei mit meiner Leica SL (601) genutzt.Die Aufnahmen mit dem Leica M Adapter L und M-Objektiven funktionieren auch weiterhin ohne Schwierigkeiten.In Verbindung mit M Objektiven, die an dem close focus Adapter angeschlossen werden, zeigt die SL2-S jedoch sporadisch ein merkwürdiges Verhalten, welches ich bei der SL nie hatte: Die Kamera zeigt eine Meldung, dass ein Objektiv (Firmware) Update ausgeführt wird. Dabei handelt es sich doch um einen „dummen“ Adapter ohne elektrische Anschlüsse und auch die M Objektive haben ja keine Elektronik.Der Zustand hält oft minutenlang an. Manchmal sagt die Kamera, das update sei erfolgreich gewesen und ich soll die Kamera neu starten. Manchmal „hängt“ die Kamera jedoch, selbst Ausschalten bringt nichts und ich muss die Batterie entfernen.Kann mir jemand sagen, was das sein kann? Ich sehe die „Schuld“ ja bei dem Fremdadapter, jedoch hat dieser mit der SL immer sauber funktioniert und ich möchte schon einen Helicoid einsetzen, um die Naheinstellgrenze der M Objektive in manchen Situationen zu verringern..Über eine Antwort werde ich mich sehr freuen. (Und bitte nicht steinigen, wenn das Thema schon behandelt wurde! Ich hab wirklich gesucht)
×
×
  • Create New...