Jump to content

Tellerrand

Members
  • Content Count

    1,179
  • Joined

  • Days Won

    12

Everything posted by Tellerrand

  1. Gerade merke ich, dass ich nicht bis 3 zählen kann... hier das korrigierte, vorläufige amtliche Endergebnis: @elmars - @e1k3 3 : 0
  2. Auflösung: M10M: 1, 2, 4; M9M: 5 - 9 🙂 Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass ich es selbst nach einem Jahr noch ohne EXIF-Daten zuordnen könnte... Wenn es nicht mehr als ISO 3200 ist, oder sehr große Präsentation, sind die Unterschiede bei meiner Art des Knipsens und der Bildbearbeitung eher marginal. Die M10M ist allerdings wegen des großen Dynamikumfangs und der "moderneren" Bedienung die deutlich komfortablere Kamera.
  3. Was mich interessieren würde: es gibt in diesen Faden bisher 7 Serien in S/W: /01/butendorf_rundweg_a3 /02/am_rhein_bei_duisburg_baerl_und_orsoy /04/runde_um_weitmar /05/die_ruhr_bei_mülheim /07/rund_um_hordel /08/rundwanderweg_wattenscheid /09/rund_um_stiepel Traut sich jemand zu, zu sagen, welche dieser Serien aus der M9M und welche aus der M10M stammen? [Einfach die Nummer der Serie nennen.] Mir ist natürlich klar, dass man bei 768 Pixel an der langen Kante (ohne Rahmen) keine Auflösungsunterschiede sehen kann - zumal es keine entsprechend skalierten Ausschnitte
  4. Gute Replik auf "da möchte ich nicht tot überm Zaun hängen", muss ich mir merken. 😉 Ich habe nicht vor hier wegzuziehen, da geht bestimmt noch was... Danke für den Kommentar, Sabine! Gruß Ulli
  5. Tellerrand

    Umsonstiges

    . < im münsterland > .
  6. Tellerrand

    Umsonstiges

    . < im münsterland > .
  7. Genau dieses Mindset hatte man bei Leica am Ende des letzten und Anfang diesen Jahrtausends auch. Autofokus bei SLRs ist überflüssig und die Digitalfotografie eine vorübergehende Erscheinung. Als die Firma dann so gut wie erledigt war hat man doch tatsächlich etwas geändert und so einen Schnickschnack-Sensor in die M8 eingebaut...
  8. Eine M9M für 6800€ aus 2015 war 2020 unter nicht seltenen Umständen (Sensorkorrosion) schon nicht mehr reparierbar. Meinst Du das mit "vernünftigen Zeiträumen", "großem Qualitätsstandard" und "angemessenem Service"?
  9. LUF at it's best... Mittlerweile ist man zu der Auffassung gelangt, dass die M10 nicht aus- sondern überentwickelt ist. Rückschritt ist der Weg: Spannhebel, kein Display, 'ne 1000stel reicht Dicke, oder? Reduktion auf das Dämlichste. Bestimmt wird die Diskussion von zwei Gruppen: die Einen werden in diesem Leben keine digitale M für 8000 oder mehr Euro kaufen, die Anderen stehen am 11.11.21 um 11:11h am Tor ihres Leica-Dealers und Jammern, wann den endlich Ihre M11 ankommt, für die sie seit Monaten auf der Warteliste stehen. Die M11, welche es mit Sicherheit (auch) mit Messsucher geb
  10. Tellerrand

    Blitz

    Gefällt! Schön, dass Du deine M9 auch noch nutzt.
  11. . Die Ruhr ist im Bochumer Süden beim Hochwasser letzte Woche über die Ufer getreten, größere Schäden waren am Sonntag aber nicht mehr zu erkennen... .
  12. . /09/rund_um_stiepel Route: waymarkedtrails.org .
  13. Den Eindruck kann ich verstehen. Denke, es liegt zum guten Teil an meinem Bearbeitungsstil. Ich würde bei meinen S/W Bildern nicht von "Fuck the Midtones" sprechen, aber ein Hang zum dramatisieren und zu den tiefen Mitteltönen habe ich sicherlich. Im Gegensatz dazu entwickle ich die Farbbilder recht hell, gerne mit kräftigen Farben und/oder leichtem Pastel-Look. Zur Wahl der Motive bei S/W und Farbe möchte ich mich selbst gar nicht äußern, das soll der Betrachter tun. Abhängig von der meiner Stimmung ist die Wahl von Monochrom- oder Buntkamera nicht. Wenn ich mit Hund und Kamera unte
  14. . /08/rundwanderweg_wattenscheid Route: waymarkedtrails.org .
  15. Danke, Kollegen! Bitte etwas mehr Einsatz, Stefan, so schafft es der Käfer mit dem Häkeldeckchen nie unter die Top 20.... 😉 Gruß Ulli
×
×
  • Create New...