Jump to content

M. Wenzel

Members
  • Content Count

    27
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About M. Wenzel

  • Rank
    Neuer Benutzer
  • Birthday 01/03/1969

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Country
    Deutschland

Converted

  • City
    südlich von Hanau
  • Hobbies
    Fotografie
  • Job
    Industriefachwirt

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ja, ich habe eben das APO-Summicron 90 mm an die SL angedockt und es wurde ein ca. 10 minütiges Update geladen. Ebenso für das 90 - 280 mm wie auch früh das 24 - 90 mm Asph.
  2. Ich kann die Oberwerth Tasche Porto für diese Leica SL Kombination sehr empfehlen. Es passt sogar noch ein Leica 50 mm SL Asph. oder 90 mm Asph. in die Tasche. Nutze de Tasche bereits seit 2 Jahren. Die Leica SL passt sogar mit angesetztem Hochformatgriff noch gut in die Tasche. Gruss Markus
  3. Die besten Ergebnisse erziele ich mit dem APO Telyt 135 mm in Verbindung mit der Leica SL. Mit meiner M 240 funktioniert es mit EVF ganz gut, aber mit Messsucher und Lupe 1,4 x ist es schon eine Herausforderung scharfe Bilder zu erhalten. Mir fällt allerdings auf, dass das Objektiv relativ streulichtanfällig ist, trotz ausgezogener Gegenlichtblende. Mein APO Elmarit R 180 mm besitzt dagegen so gut wie keine Streulichtempfindlichkeit und es fällt mir leichter es an der SL scharfzustellen, wenn die Belichtungszeit kurz genug ist erhalte ich noch brillantere Bilder wie mit dem 135 er Objektiv.
  4. Ich habe die Hoffnung das in Zukunft zur SL vielleicht nochmal ein handliches 90 - 200 mm APO ASPH mit Bildstabilisator und einem Gewicht bis maximal 1,2 KG kommt. Dieses Objektiv würde ich zu meinem 24 - 90 mm Objektiv als Ergänzung sofort kaufen. Das bisherige hervorragende 90 - 280 mm Objektiv kann mich aufgrund des hohen Gewichtes einfach nicht überzeugen,da ich es besonders bei Reisen nicht tragen möchte.
  5. Bei meinem R 2,8/180 APO werden ebenfalls 178 mm in der EXIF angezeigt. Dies sind die speziell in die ROM-Bausteine einprogrammierten Werte von Leica. Ich sehe dies nicht als ein Problem an. Ein Problem was Leica noch zu lösen hat ist, wenn ich den APO Extender 2 x mit ROM-Baustein dazwischenschalte, dass das Objektiv mit ROM nicht erkannt wird. Es erscheint die Meldung "Brennweite unbekannt ". Dies ist sowohl beim Objektiv APO R 2,8/180 sowie beim Macro-Elmarit R 2,8/60 mm so. Ebenfalls beim Macro-Adapter mit ROM werden die angekuppelten Objektive mit ROM als "Brennweite unbekannt" angez
  6. Hallo an die Forenten, um den R-Adapter-L ist es ja sehr ruhig geworden. Haben jetzt zwischenzeitlich einige den Adapter von ihrem Händler in Empfang nehmen können ? Oder sammelt Leica über die Händler nur Vorbestellungen ein um irgendwann mal ein paar hundert zu produzieren ? Langsam ist es seitens Leica schon lächerlich mit der propagierten Verfügbarkeit. Gruß Markus
  7. Eine Frage über die Auslieferung des Adapters an die Kunden. Hat schon jemand hier aus dem Kreis den R-Adapter L von seinem Händler in Empfang nehmen können ?
  8. Ich besitze das Super-Elmar M 18 mm auch. Bei mir funktioniert das Fokus-Peaking an der SL einwandfrei. Wie Ferdinand bereits schrieb, bitte nochmals die Aktivierung des Fokus-Peaking, evtl. auf Empfindlichkeit HOCH einstellen. Dann sollte es auf jeden Fall funktionieren.
  9. In Zeitautomatik mit M Linsen tut er es auch.
  10. Sie haben Recht. Gebraucht kaufen würde ich mir den 54-4 jetzt nicht mehr. Aber wenn man ihn besitzt, kann er als Zweitblitz zum SF 64 noch gute Dienste leisten. Der SF 64 ist schon eine viel komfortablere Lösung.
  11. Hallo, ich würde mir in Ihrer Stelle den SF 64 von Leica zur SL kaufen. Jetzt nach dem Firmwareupdate 2.0 für die SL ist das Gerät perfekt einsetzbar. Es verfügt über genügend Leistungsreserven, außerdem funktioniert auch TTL-HSS hervorragend. Ich besitze zusätzlich noch den alten Metz 54-4 MZ i, der jetzt ebenfalls mit der SL funktioniert. Allerdings ist mit dem Neuen SF 64 ein viel komfortableres Arbeiten möglich.
  12. 1. Unter welchem Pfad ist denn die Bedienungsanleitung des SF 64 bei Leica hinterlegt ? Ich kann den Pfad bei Leica nicht finden. 2. Unterscheidet sich diese Bedienungsanleitung von der Originalen beim SF 64 beigelegten ? Danke für eine Auskunft
  13. Wie sieht es derzeit mit dem Stand der softwaretechnischen Anpassungswünsche zur SL aus ? Kann man als SL Nutzer in den nächsten 1-2 Monaten mit einem Software Update rechnen ? Es wäre schön eine positive Nachricht zu dem wichtigen Thema zu hören.
  14. Hallo Nikus, danke für deine prompte Antwort. Ich habe nun, nach Rücksprache mit dem Leica Kundenservice bezüglich der vollen Funktionalität, den SF 64 bei meinem Händler bestellt.
  15. Hallo Nikus, meine Frage an Dich ist jetzt: Steuert der neue SF 64 in der Programmautomatik die Zeiten tatsächlich variabel ein ? Bevor ich jetzt Geld für den SF 64 ausgebe, möchte ich wissen, ob die Programmautomatik sowie Zeitautomatik mit korrekten Zeiten auch funktionieren. Oder liegt bei der SL noch ein Firmware Fehler vor, der auch bei dem neuen Blitz die fehlerhaften Zeiten verursacht ? Hierzu wäre ich für eine kompetente Antwort dankbar. Gruß Markus
×
×
  • Create New...