Jump to content

m.birnbacher

Members
  • Content Count

    41
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About m.birnbacher

  • Rank
    Neuer Benutzer
  • Birthday 02/09/1968

Contact Methods

Profile Information

  • Gender
    Male / Männlich
  • Location
    Fürth/Nürnberg
  • Country
    Deutschland

Converted

Recent Profile Visitors

79 profile views
  1. Danke übrigens, und habe auf dein Anraten einen Hinweis ergänzt - noch ein schönes Wochenende
  2. Das ist doch das so schöne in diesem Forum, es gibt immer wieder Laien, die Dinge einfach nutzen und damit zufrieden oder unzufrieden sind (und darüber vielleicht schreiben, ganz persönliche Erfahrungen) und dann gibt es die wirklichen Experten, die sich tief in die Technik einlesen, die über bit und byte und über die Pixelgröße physikalisch Abhandlungen schreiben (können).. Ich bin froh, dass es Foren wie dieses gibt, denn so kann ich mir überlegen, was für meine Zwecke gut geeignet ist... Grüße aus der ersten Gruppe 😉
  3. Hab das NITECORE und bin seit langem damit zufrieden, habe damals einen Blogbeitrag geschrieben - falls du mal nachlesen willst, aber das meiste wurde ja eh schon geschrieben 🙂 https://leica-enthusiast.de/2019/10/nitecore-ulm10pro/
  4. Sorry, you are right, in M10 there is the sensor missing, you need the M10P or newer ... sorry for that, maybe this helps, I only have the German link, but you can bye it elsewhere - for sure... https://amzn.to/3sxvq2q (about 2 Euros) oder this - more possibilities https://amzn.to/3ku3hGG Greetings from Germany Michel
  5. aber es hat schon einen kleinen Vorteil schon bei der Aufnahme zu sehen welcher Bildausschnitt nach der Verarbeitung über bleibt. https://leica-enthusiast.de/2021/02/lpc/
  6. bin ganz erstaunt gewesen wie gut es funktioniert. Klar kann die Nachbearbeitung das noch besser, aber schon beim Fotografieren zu sehen, welcher Bildausschnitt nach der Korrektur über bleibt - das hat schon was... und genauso so verwende ich es, da fast ausschließlich DNG nutze und CaptureOne das noch nicht automatisch unterstützt übrigens- hier ein Blogartikeln mit Beispielen https://leica-enthusiast.de/2021/02/lpc/
  7. when the bright light hit the lens ensor on the M10 body the EVF switches off. You schuld use a adapter that covers the sensor i used a peace of black paper - that helped:-) but I used it for just a few test shots greetings from Nuremberg Michell
  8. Wenn ihr keine Zeit habt in den Store zu kommen und etwas längere - auch persönliche - Erfahrungen bekommen wollt, dann kommt zur kostenlosen Online-Präsentation des Leica Store Nürnberg. https://www.eventbrite.de/e/112241467250 - wir haben wöchentlich einen kostenlosen Talk im Store und kommende Woche die Produktpräsentation... weitere Talk Im Store Termine auf https://www.weloveleica.de
  9. Hier stellt sich wohl nicht die Frage ob sondern nur noch wann 🙂 Viel Spaß mit dem kommenden Spielzeug... lg Michel Birnbacher
  10. Hallo Thomas, vielleicht hilft dir auch dieser Beitrag ein wenig weiter... https://birnbacher.com/leica-m/blickwinkel-objektive/ Wie auch schon gesagt, du siehst immer!!! den selben Ausschnitt, die eingeblendeten Bildbegrenzungslinien zeigen dir, welcher Ausschnitt dann am Foto zu sehen sein wird. Wie ebenfalls schon bemerkt sind dadurch längere Brennweiten eher problematisch, da das Foto einen immer kleiner werdenden Ausschnitt deines Sucherbildes abbilden wird. Hilfestellung: Es gibt zB Sucherlupen die die Mitte des Messsuchers vergrößern können (ist aber ein wenig fummelig
  11. meine M10 verbindet sich jetzt 10 Sekunden schneller mit der FOTO app... Ach ja, der Menüpunkt war zuvor WLAN - aber je öfter ich das lese desto unsicherer bin ich mir 🙂
  12. Hallo liebe Mitglieder, hat jemand eine Übersicht, über die Belichtungsmessung der M10? Wie groß ist der Bildbereich bei der Sportmessung, wie groß ist der Bildbereich bei Mittenbetont und wie sieht die Verteilung bei der Mehrfeld-Messung aus. Bei anderen Kameraherstellern gab es in den Handbüchern ein entsprechendes Diagramm, leider finde ich das zur Leica M 10 nicht. Vielen Dank für eure Hilfe. Michel
  13. Danke für die rasche Antwort, hast du eine Ahnung wie ich das trennen kann, zb in CaptureOne? Ist zwar nicht "lebensnotwendig" aber ein cooles Feature zum Präsentieren 🙂
  14. Liebe Mitglieder, ich habe gesucht, aber nicht wirklich was gefunden, daher der neue Beitrag... Ich dachte, dass eine RAW Datei nur die elektronischen Daten des Sensors speichert und alle anderen Informationen wie Farbe, Kontrast und auch Weißabgleich durch den Bildprozessor der Kamera nur in der JPG Datei ausgegeben werden. Nun habe ich in der M10 folgendes "Phänomen": der eingestellte Weißabgleich findet auch in der DNG Datei Verwendung, d.h. sowohl in der Apple Vorschau als auch in CaptureOnePro12 sehe ich den manuellen Weißabgleich und damit die unterschiedliche Farbgebung. Ein "Z
  15. Ich finde, man kann die M10 nicht als "Nachfolger" ansehen, es gibt ein paar technische Veränderungen, aber die Bildqualität hat dadurch keinerlei Veränderung - die M10-P ist für mich eher etwas wie eine Schwester/Bruder der M10. Unter diesem Aspekt ist die Produktpolitik von Leica wieder zu verstehen. Seht euch einmal Sony, Olympus etc an, deren Produktzyklus ist wesentlich schneller getacktet - und hier sind teilweise auch technische Unterschiede vorhanden.
×
×
  • Create New...