Jump to content

Kofi1133

Members
  • Content Count

    12
  • Joined

  • Last visited

Reputation Activity

  1. Like
    Kofi1133 reacted to Fotoklaus in Leica M7 — Produktion eingestellt!?   
    Wer würde sehr viel Geld in ein neues, rein analoges System investieren? Machen wir uns nichts vor: Die analoge Reinkarnation wird nicht kommen.
    Die benötigten Stückzahlen für eine attraktive Preisgestaltung sind einfach nicht mehr da. Leica läßt sich diese Nostalgie gut bezahlen, aber
    nur sehr wenige geben mehrere tausend Europ für einen analogen KB- Body aus. Dafür lassen sich alle Traumkameras dieser Welt kaufen und auf
    Neuzustand herrichten, die man sich früher nie leisten konnte.
    Oder andersherum: Viele nutzen eine gebaruchte, analoge Ausrüstung zum Spaß, weil sie wenig Geld faür ausgeben mussten.
    Für viele Systeme sind ja nur noch symbolische Preise zu bezahlen.
  2. Like
    Kofi1133 reacted to DN in Glücklich mit der M10   
    Vielleicht sollte ich eher unglücklich sein, weil der Weg zur M zurück so lange gedauert hat,
    hatte aber auch  sein Gutes.....
     
    Nicht der erste Fotoapparat aber die erste Leica war  CL und dann M6, Anfang der 80er Jahre.
    War lange Zeit ein treuer Begleiter, bis mir Teile des Equipments in Prag "abhanden" kamen.
    Als es dann digital wurde, konnte vieles ausprobiert werden, auch die Digilux 2 (toller Wurf), sowie die Töchter anderer Mütter
    und immer mal wieder die Panaleicas, zum Schluss die D109.
    Aber nichts riss mich so richtig vom Stuhl, es fehlte irgendetwas am Feeling
    und die Menues mit dem 37. Motivprogramm waren mir häufig zu "anspruchsvoll".
     
    Klick machte es erst und ganz heftig, als ich eine X-E in der Hand hatte (schade, dass diese Linie nicht weiterverfolgt wird).
    Von da an nagte der Gedanke an die M10 immer stärker im Hinterkopf und die Argumente dafür mal wieder
    Unsinn zu machen wurden immer abenteuerlicher.
     
    Jetzt geht es mir so wie dem Threaderöffner, ich bin von dem Gerät fasziniert, nehme es gerne in die Hand und
    fotografiere auch damit Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden! und steige wieder in anderes Sehen ein.
    Dass meine Bilder weiterhin genauso schlecht sind wie früher stört mich nicht....
     
    Gruß
    DN
  3. Like
    Kofi1133 reacted to arno_nyhm in Qualitätssteigerung beim selbst entwickeln   
    Das Negativ sieht ganz ordentlich aus, kann aber sicher noch besser entwickelt werden.
     
    das Überstrahlen links oben geht bis weit in den Steg hinein. ich kann mir das kaum vorstellen, dass das bei dem Motiv die Sonne sein soll und tippe ebenfalls auf Fremdlicht.
     
    auch das ist aber wohl nicht das Problem, sondern der selbstgebastelte Workflow mit der 5DII. ich selbst habe mir eine Vorrichtung aus lego gebastelt, um mit der S5Pro und einem Micro-Nikkor meine Negative abzufotografieren. dabei habe ich einige Erfahrungen gemacht, die Dir evtl helfen:
     
    - ISo 2500 ist nicht nötig. die S5 hat bei ISO 400 oder 640 das beste Rauschverhalten. wo die 5DII liegt, weiss ich nicht, aber 2500 wird wohl kaum das Optimum sein.
     
    - Blende 22 ist nicht nötig. ich weiss nicht, was Du für eine LInse benutzt, aber ein makro sollte es sein. das Mikro-Nikkor bildet bei Blende 7,1 optimal ab und auch bei anderen Linsen habe ich die Erfahrung gemacht, dass irgendwo zwischen Blende 5,6 und Blende 11 das Optimum liegt. meistens bei Blende 8. mit Blende 22 erzeugst Du Beugungsunschärfen, die Du dann hinterher rausschärfen musst und so ein Pseudokorn in den Film reininterpretierst, das an sich garnicht da ist.
     
    - man sollte auf eine senkrechte Abbildung und Planlage achten, damit zum einen das Filmmaterial überall gleichmäßig scharf abgelichtet werden kann und damit andereseits keine nachtrählichen Perspektivenkorrekturen erforderlich werden. Dein Abbildungsaufbau ist nicht 100%ig lotrecht.
     
    - das Negativ sollte möglichst formatfüllend abgelichtet werden und nicht nur einen kleinen Ausschnitt in der Mitte bilden. du verschenkst Auflösung!
     
    - die Belichtungsautomatik ist nicht aufg das Abfotografieren von Negativen eingerichtet: sie geht von 18% Grau aus, ein Negativ hat aber per definition 82% Grau. man sollte der Belichtungsautomatik daher durch recht intensive Belichtungskorrekturen auf die Sprünge helfen, damit der tonwertumfang des Negativs möglichst Breit im digitalbild abgebildet wird. hierzu bietet sich eine penible Kontrolle per Histogramm an. als Fausregel kann man sich merken: ein Positiv beginnt mit dem ersten berg ganz links bei den Schatten- ein Negativ beginnt daher ganz rechts bei den Lichtern und verschenkt hier nichts. denn zugelaufene Lichter im Negativ kann man aus der Tiefenreserve des digitalbilds noch retten, aber beim einscannen überstrahlte dünne Stellen des Negativs ergeben in der Umkehrung unrettbare Dunkelzonen obwohl ausreichend Zeichnung vorhanden war.
     
    - insgesamt habe ich die erfahrung gemacht, dass Negative leichter mit der S5Pro zu scannen waren, wenn man sie etwas "überentwickelt" hatte. denn zu dünne Negative sind sehr staubanfällig und Zeichnungen in dünnen Partien sind sonst schwer digital umzusetzen.
  4. Like
    Kofi1133 got a reaction from Leicanerd in Qualitätssteigerung beim selbst entwickeln   
    Hallo @fotohuis, ihr angebot klingt sehr interesant. Ich werde mit sicherheit darauf zurückkommen.
     
     
    Hier also das Bild wie ich es abfotografiert habe (nicht bearbeitet).

    Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
  5. Like
    Kofi1133 got a reaction from MAX in Qualitätssteigerung beim selbst entwickeln   
    Erst einmal danke für eure großartige Hilfe! Das Motiviert mich sehr
    Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden! 
    Den Entwickler muss ich jedesmal neu ansetzten, weil dieser sehr schnell mit der Luft reagiert und bereits nach der Entwicklung nicht mehr durchsichtig ist (Lila Verfärbt). Den Fixierer habe ich bisher immer bis zu 7 Filme lange verwenden, weil das auch so auf der Verpackung steht.
     
    Habe mittlerweile auch mitbekommen, dass die Bewegung wichtig zu sein scheint und werde in der Zukunft darauf achten.
  6. Like
    Kofi1133 reacted to Fotoklaus in Labor für Entwicklung/ Scan   
    Hier wird entwickelt (auch SW) und gescannt, ich war zufrieden:
     
    Mein Film Lab - Analoge Filme entwickeln - scannen - laden
  7. Like
    Kofi1133 reacted in Leica M6 Messsucher dejustiert?   
    Hi,
    du bist überglücklich weil Du so ein olles analoges Ding von deinem Vater zum 18 bekommen hast?
    Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!Wie bist Du denn drauf?
    Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!Analog ist tot!
    I-phone 6 wäre doch besser gewesen?
    Ausserdem ist das hier das Leicaforum,das der alten Männer mit Nickelbrillen und grauem Haar, soweit sie noch welches haben.
    Meist auch schlecht gelaunt.
     
    Natürlich nicht ernst gemeint!!
    Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden! 
    Zeig bei Gelegenheit auch mal Bilder von Dir.
     
     
    Uwe
  8. Like
    Kofi1133 reacted to MAX in Frage zur Funktionsweise der M6   
    ...ca. 10 Sek.
     
    Tip: Du solltest öfter mal die beiliegende Bedienungsanleitung durchlesen !
    Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
×
×
  • Create New...