Jump to content

fotomicc

Members
  • Posts

    66
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Member Title
    Neuer Benutzer
  • Country
    Deutschland

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich denke analog und fotografiere digital. Somit reichen mir in 90% aller Fälle die JPG's die aus meiner M10P kommen völlig aus. Man kann auch diese leicht anpassen wenn nötig. Ich fotografiere weil es mir Spaß macht und ich lege deshalb weniger Wert auf eine meist überflüssige Nachbearbeitung. Die großen Fotografen der Geschichte sind bis heute fast alle Fotografen und keine Bildbearbeiter, daran wird sich auch nichts ändern. Dinge und Werkzeuge zu benutzen nur weil es sie gibt und weil sie da sind sind für mich nicht der Weg zu guten Fotografien. Da ist mehr dahinter, Sehen, Gestalten, Aussage, Licht, ...etc. sind die Merkmale eines guten Bildes. Das sind natürlich nur meine Ansichten und ich bin keineswegs ein Gegner der Bildbearbeitung und/oder des Fortschritts. Das muss jeder für sich entscheiden, ich finde es aber wichtig sich mehr Gedanken zu machen über das was man tut. Wenn man mit Licht umzugehen weiß und die Augen auf macht kann man mit allen Formaten sein Ziel erreichen.
  2. Hallo in die Runde, ich möchte mit der m10-p und der Q2 im Studio mit der Blitzanlage blitzen. Was gibt es da auf dem Markt für empfehlenswerte Funklösungen ? Hat jemand entsprechende Erfahrungen welche Geräte zuverlässig arbeiten ?
  3. Ist ja interessant zu lesen was ihr alle für Ideen und Wünsche für eine weitere Q habt. Es heißt immer Q3, aber eigentlich müsste ja wenn Leica bei seinen Bezeichnungen bleibt doch jetzt erst mal eine Q2-P kommen. Oder sehr ich das falsch?
  4. Muss wohl die SL2 oder SL2s mit 24-90 gewesen sein. Herr Lanz trug sie ja meist in der Hand, außer er machte grad ein Foto.
  5. Das neue Jahr - SL2s und Sigma 28-70
  6. Drei Elemente - tolles Foto !!
  7. Hier habe ich allerdings ein klein wenig bearbeitet, macht ab und an ja auch Sinn.
  8. Das funktioniert bei der Monochrom genauso wie mit einer Analogkamera mit Film. Es macht einfach bedeutend mehr Spaß zu fotografieren, es ist direkter und ein ganz anderes feeling. Zudem bin ich überzeugt dass der Effekt mit den Farbfiltern nicht so zu erreichen ist wenn alles durch Lightroom nudelt. Zudem ist mein Foto ooc ! umso weniger ich nachbearbeiten muss umso besser. Das ist natürlich Ansichtssache aber meiner Ar kommt es sehr entgegen. Und eine Mono ist ein phantastisches Werkzeug. Ich verwende oft Rot/Orange/ Gelb/ Grünfilter.
  9. Mal wieder was von mir - Schafe auf dem Feldberg/Schwarzwald
  10. Ist bei mir, bei der M10P,auch so - erst beim Drücken der Taste vorne wird Focuspeaking aktiviert.
  11. Mal wieder eins von mir - November Blues
  12. Wunderschöne und zweckmäßige gurte gibts auch bei einer kleinen Firma in Zypern. Hab da in deren Shop einen einfachen weichen Gurt bestellt. Handgemacht tolle Verarbeitung. Firma heißt Rocknroll. Kann ich empfehlen.
  13. Ich bin gerade am Suchen nach Informationen zum Thema Blitzen mit der Q2. Ich denke über den Kauf eines Blitzes für die Q2 nach und ob entfesselt oder nicht. Nutzen möchte ich den Blitz für Portrait und auch zum Aufhellen in Gegenlichtsituationen in allen Bereichen. Zudem sollte das ganze auch mit meiner m10 funktionieren. Alles eine Preis- und Qualitätsfrage ? Hat jemand Tipps ?
×
×
  • Create New...