Jump to content

ThoDi

Members
  • Content Count

    54
  • Joined

  • Last visited

About ThoDi

  • Rank
    Benutzer

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich gebe ja gerne zu, dass diese Anmerkung wenig sinnvoll und unbedacht war, aber ich kann schon mit Kamera und Blitz umgehen und weiß auch, wann der Einsatz eines Blitzes sinnvoll ist und wann nicht. Was mich stört ist der erhabene Ton von Leuten, die glauben, andere immer belehren zu müssen. Aber was solls, zurück zum Thema. Gruß, Thomas
  2. ThoDi

    Umsonstiges

    Raasay, eine Insel der Inneren Hebriden zwischen Skye und dem schottischen Festland. Gruß, Thomas
  3. The Royal Edinburgh Military Tattoo, SL mit 24-90 bei 6400 ISO, Blende 5, Belichtungszeit 1/125, Blitz war nicht erlaubt Gruß, Thomas
  4. Dann sage ich mal vielen Dank für die Antworten. Am besten ist wohl wirklich, es mal selbst zu probieren. Die Erfahrung von Ingo stimmt ja schon mal positiv. Gruß, Thomas
  5. Hallo, hat schon jemand mal die Vario-Objektive der SL an der TL2 getestet. Mir scheint, da es noch keinen Teleconverter für die SL gibt, die TL2 eine Alternative für Wildlife, gerade in Verbindung mit dem 90-280. Wenn also jemand Erfahrungen mitzuteilen hat, würde ich mich sehr freuen. Viele Grüße, Thomas
  6. Ich geb meins nicht mehr her. Macht sich hervorragend an der SL. Hier mal ein Bild mit voller Blendenöffnung an der SL. Gruß, Thomas
  7. O.k., alles geklärt. Vielen Dank. Gruß, Thomas
  8. Danke. Letzten Endes zählt aber für das "fotografische Ergebnis" die am Objektiv eingestellte Blende, oder? Dann ist es nur verwirrend, weil sich beim Blick in den Sucher immer Blende und Belichtungszeit (bei "A") ändern bzw. bei Auto-Iso eben Iso und Blende. Gruß, Thomas
  9. Summilux 35, 6-bit codiert, eingestellte Blende 5.6, je nach Lichtsituation im Sucher bzw. Display 3.5 bis 6.8. Gruß, Thomas
  10. Ich hole den Thread mal hoch und habe eine Frage. Ich hatte heute erstmals ein M-Objektiv an der SL. Adapter ist der originale Leica M-Adapter L. In allen möglichen Betriebsarten (A und M) ändert sich je nach Lichtsituation bei am Objektiv fest eingestellter Blende in den Displays bzw. im Sucher auch der Blendenwert. Ist das normal oder mache ich irgend etwas falsch. Es ist auch egal, ob das M-Objektiv 6-bit codiert ist oder nicht. Für Tipps wäre ich sehr dankbar. Gruß, Thomas
  11. Dann doch mal eins, der unvermeidliche Hund. M10 mit Voigtländer Macro Apo-Lanthar 1:2.5/125 für Nikon mit Adatper von Novoflex, Blende 2.5. Gruß, Thomas
  12. Und genau wegen solchen Kommentaren habe ich auch gerade mal null Bock, hier Bilder von der M10 einzustellen. Gruß, Thomas
  13. Sizilien, Fischmarkt in Catania, leider musste alles sehr schnell gehen Leica M Monochrom, Summilux 50 Gruß, Thomas
  14. Rom, Leica M Monochrom, Leica Summilux 50 Gruß, Thomas
  15. ThoDi

    Monochrom

×
×
  • Create New...