Jump to content

Micha Knipp

Members
  • Content Count

    94
  • Joined

  • Last visited

About Micha Knipp

  • Rank
    Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Male / Männlich
  • Country
    Deutschland

Converted

  • City
    Leverkusen
  • Your Leica Products / Deine Leica Produkte
    Leica X1
    Leica T
  • Website

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Bei der T kann man das Display sperren. Geht das bei der TL nicht mehr?
  2. Noch nicht. Ich habe aber einen Händler in der Nähe ausfindig gemacht. Mal sehen, ob ich testen kann. Danke für den Tipp!
  3. Leider ist 1.9 die aktuelle Version. Schade, es wäre schön gewesen ... Nochmals danke für die Klärung!
  4. Danke fürs Testen. Bleibt die Frage, ob die T mitspielt. Mal sehen, ob ich einen Händler in der Nähe auftreiben kann, der mich testen lässt.
  5. Bei genauem Nachlesen bin ich wohl einem Händler aufgesessen, der keinen Unterschied zwischen EF-Objektiven und Objektiven mit EF-Anschluss macht. Im Falle des Adapters ist der aber entscheidend. Es ist wohl so, wie Du sagst. Sigma Objektive mit EF-Anschluss funktionieren. Aber eben nur die. Schade, ich habe hier noch ein schönes EF 2.8/100 Makro. Aber auf die Dauer macht (nur) Offenblende keinen Spaß.
  6. Auch für mich eine interessante Lösung. Ist Autofokus und Blendensteuerung von EF-Objektiven möglich? Aus der Sigma-Beschreibung werde ich nicht schlau.
  7. Durch das Zoom ist man natürlich flexibler und Autofokus kann auch von Vorteil sein. Größe und Gewicht spielen keine so große Rolle. Ich bin jahrelang mit Canon EF 35-350 L und 100-400 L über Jahrmärkte gelatscht oder durch die Natur gepirscht. Aber man wird nicht jünger und die Kompaktheit der T und ihrer Schwestern hat schon seinen Reiz.
  8. Nach dem ersten Testwochende der neuen Kombi Leica T / SF 40 stelle ich gewisse Ungereimtheiten fest. Die kürzeste Synchronisationszeit der T ist lt. Handbuch 1/180, eine Zeit, die man im M Modus lustigerweise gar nicht vorwählen kann. Aber gut. Eine Testreihe mit Blitz auf den ersten Vorhang zeigt bis 1/160 keine Aufälligkeiten. Auf den zweiten Vorhang geblitzt gibts jedoch bereits bei 1/80 Abschattungen, die bei 1/100 oder 1/125 zur völlgen Unterbelichtung der Aufnahme führen. Habe ich einen Denkfehler, oder meine T einen Defekt? Bin für jeden Hinweis dankbar.
  9. An das 90 mm Summarit habe ich gar nicht gedacht. Ist mir eigentlich etwas zu kurz, aber so genau sind meine Vorgaben eigentlich auch wieder nicht. Preislich gehts damit aber auch Richtung APO TL 55-135. Das war eigentlich meine erste Wahl, bis ich mich (aus zugegebenermaßen eher nostalgischen Gründen) nach einem R-Objektiv umgesehen habe.
  10. Danke Franz und kladdi für eure Hinweise. Dann scheint das ja nichts zu sein, auf das man beim Kauf unbedingt achten sollte.
  11. Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken, mir ein leichtes Tele (z.B. Elmarit-R 2,8/135 mm oder 180 mm) zuzulegen. Bringt eine ROM Version Vorteile an der T? Oder ist das, auch im Hinblick auf den recht teuren Adapter nicht sinnvoll?
  12. Ich durfte das SC-17 im Laden testen. TTL und Brennweitensynchronisation: beides klappt. Nochmals Dank an alle Hinweisgeber.
  13. Auch Dir vielen Dank! Das SC-17 habe ich mir gerade zurücklegen lassen. Ich erhoffe mir dadurch eine kleine Erweiterung des Blitz-Aktionsradiusses. Mal sehen ...
  14. Danke für Deine Antwort. Vermutlich meinst Du "ohne Kabel". Und da funktioniert die Brennweitensynchronisation zwischen T und SF 40 tadellos. Es sollte also auch mit SC-17 funktionieren. Ich wollts aber genau wissen, damit ich mich nicht vergebens nach Solingen aufmache, um das Blitzkabel zu kaufen. Aber manchmal muss man eben etwas setzen ...
  15. Wird bei der Kombi Leica T / Nikon SC-17 / SF 40 die Brennweitenverstellung des SF 40 unterstützt?
×
×
  • Create New...