Jump to content

MAX

Members
  • Posts

    12,239
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    11

Everything posted by MAX

  1. Hallo Wolfgang, hier habe ich eine kleine Einführung von der Webseite eines Mitforenten ( Nils ) http://www.pradoseum.eu/Epidiaskope.html Zu den "Zinken": http://www.schreiner-seiten.de/verbindungen/v_dozink.php
  2. Hach, ein Träumchen ! Wenn die nur bei der aktuellen M-A wieder den Selbstauslöser einbauen würden.
  3. Das war mir schon klar, deshalb mein Link. Bei einem "Overhead"-Projektor, der auf diese Dimension der Optik ( 1000er ) ausgelegt ist, bräuchte man vermutlich zwei Trapezleitern ( und vier Mann ) um die Vorlagen zu wechseln bez. zu bearbeiten.
  4. Etwa so in dieser Liga ? http://www.l-camera-forum.com/topic/104725-kameramuseum-hessenpark/?do=findComment&comment=2056582
  5. MAX

    Fotografen-Thread

    LEICA M6ttl / 400er Farbnegativfilm / 35er Summarit
  6. MAX

    Fotografen-Thread

    LEICA M6ttl / 400er Farbnegativfilm / 35er Summarit
  7. LEICA M6ttl / 400er Farbnegativfilm / 35er Summarit
  8. ...hat den Fall - im Auftrag der HR - schon übernommen Technik s. o. PS: mit dem nach links kippen hast Du recht - ich lass das aber jetzt so.
  9. Spielerei mit Doppelbelichtungen LEICA MDa / 400er Farbnegativfilm / Visoflex III / OTZFO / Stutzen / Kopf v. 135er Elmar
  10. MAX

    Fotografen-Thread

    LEICA MP / 400er Farbnegativfilm / 28er Elmarit
  11. Thorsten, hast Du die Bilder mit dem Original "Schirmchenblitz" ( CEYOO + Schiene ) gemacht ?
  12. Dann ist deine ein Modell D ? - also LEICA II D Nachtrag: Alles klar - habs gefunden: http://www.leicashop.com/vintage_de/leica/leica-screw-mount-cameras/ii-mod-d-chrome/leica-ii-mod-d-chrome-wartime-sku26661-1.html
  13. @Dirk Um was für ein Modell handelt es sich denn. ? Die Version - mit ohne Ösen und den 2 Okularen - spricht eindeutig für eine II. Dafür fehlt aber am linken Okular der Dioptrien-Ausgleich-Hebel ? Zusammengebastelt, oder Sonderserie ?
  14. Gibt es nicht noch bei www.photostudio13.de die Möglichkeit der Entwicklung ?
  15. PS: https://www.frankfurt.de/sixcms/media.php/738/Baustein_3_15_Abschlussbericht_Ostend.pdf ( ab Seite 67 ) Übrigens eine interessante Dokumentation zur Stadtteilentwicklung des "Ostends"
  16. ,,,und rechts. Augen auf bei der Motivwahl Da stehen schon immer - die letzten 40 Jahre - beide Kräne an derselben (!) Stelle
  17. ...irgendwas ist immer... Ich weiss. Aber es ist leider die einzige Aufnahme mit dieser Perspektive. Und Bildretusche ist nicht so mein Ding.
  18. Oh stimmt. Immer diese Kleinigkeiten ( Bei LEITZ sind diese allerdings elementar )
  19. http://www.leica-historica.de/
  20. MAX

    Altanalog ...

    PS: Tuch tauschen - ist aber bei allem Verständnis für Deine Ansichten - immer noch der Königsweg
  21. MAX

    Altanalog ...

    Es gibt solch eine Dichtungs-Paste, die durch Erwärmung flüssig gemacht wird ( Original LEITZ ). Die ist aber seinerzeit nur als Provisorium zur "Übergangslösung" bis zur Reparatur verwendet worden ( z. Bsp. für den Kriegsbildberichter für unterwegs etc. ) Frage mal hier nach, ob eventl. noch ein Quelle ( bzw. Alternativprodukte ) vorhanden ist. Wetzlarer Feine Mechanik Ottmar Michaely http://www.l-camera-forum.com/leica-aktuell/leica-reparatur-werkstaetten/
  22. MAX

    Altanalog ...

    Verschlusstuch tauschen und fertig ! - warum immer diese mentalen "Hoffnungsläufe" ? http://www.paepke-fototechnik.de/
×
×
  • Create New...