Leica M-Motoren

Aus Leica Wiki (deutsch)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einführung

Motore und Winder

Leica Winder M4-2

Kompakter handlicher Winder für Leica M4-P, Leica M4-2, Leica MD2, Leica M6, Leica M6TTL, Leica M7 und Leica MP. Einzelbildauslösung über die Kamera möglich, ab der Serien-Nummer 10350 sind auch Serienaufnahmen möglich. Stabiles glasfaserverstärktes Kunststoffgehäuse mit grifigem, genarbtem PVC bezogen.

  • Bildfrequent: 3/s
  • Stromversorgung: 4 AA Batterien
  • Masse: 56mm / 138mm / 34mm
  • Gewicht: 370g
  • Stativgewinde: kein


Leica Winder M

Kompakter handlicher Winder für Leica M4-P, Leica M4-2, Leica MD2, Leica M6, Leica M6TTL, Leica M7 und Leica MP. Einzelbildauslösung und Serienaufnahmen möglich. Stabiles glasfaserverstärktes Kunststoffgehäuse mit grifigem, genarbtem PVC bezogen.

  • Bildfrequent: 3/s
  • Stromversorgung: 4 AA Batterien
  • Masse: 60mm / 138mm / 34mm
  • Gewicht: 330g
  • Stativgewinde: 1/4"


Leica Motor M

Leicamotorm.jpg

Leica Motor M, Bild: macnik


Kompatibel mit: M4-2, M4-P, M6, M6TTL und M7


Der Leica Motor M ermöglicht durch automatischen Filmtransport und Verschlussaufzug Serienaufnahmen mit ca. 1,5 Bilder/Sekunde und 3 Bilder/Sekunde.

Der LMM hat eine Sicherheits-Zeitabschaltung welche nach ca. 2 Sekunden aktiv wird.

Betrieben wird der LMM mit zwei Lithium Batterien vom Typ 123A und halten für ca. 100 Filme (bei 20° C).

Auf der Rückseite ist ein kleiner Drehschalter mit deutlicher Rasterung und drei Positionen:

0 = Aus I = Ein (1,5 Bilder/Sekunde) II = Ein (3 Bilder/Sekunde)

An der Unterseite ist ein 1/4“ Stativgewinde. Der LMM besteht aus rostfreien Stahl, Aluminium, Messing und glasfaserverstärktem Polycarbonat.

Maße (BxHxT): 138 mm x 78 mm (mit Handgriff) x 56 mm Gewicht ohne Batterien: 225 Gramm