Kurz vor der photokina 2016 stellt die Leica Camera AG mit der Sofortbildkamera Leica SOFORT eine neue Kameragattung im Produkt Portfolio vor.

Die Leica SOFORT belichtet Sofortbilder auf Filme im Fujix Instax Format, die Leica als Schwarzweiß und Farbvariante anbietet. Das Objektiv trägt den Namen Automatik-Hektor 60mm f/12.7. Anscheinend ist die Blende fest eingestellt, die Belichtung wird lediglich über die Belichtungszeit und Blitz geregelt.

Leica Sofort: Forum Diskussion

Die Entfernung wird in drei Stufen eingestellt:

  • Macro (0,3-0,6m)
  • Standard (0,6m – 3m)
  • Landschaft (3m – unendlich)

Für Selbstportraits (neudeutsch: Selfie) hat sich Leica auch was überlegt: Neben einem eigenen Motivprogramm hat die Leica SOFORT einen rechteckigen Spiegel auf der Vorderseite – als quasi analoges Display…

Die Leica SOFORT kommt im November in drei Farben auf den Markt: Orange, Weiß und Mint. Sie soll 279 €  kosten, die Filme kosten 11,90 € (10er Pack Farbe), 19,50 € (20er Pack Farbe) bzw 13,90 € (10er Pack Schwarzweiß).

Leica SOFORT Zubehör

Zusätzlich zur Kamera bietet Leica Zubehör (Trageriemen und Taschen) sowie Präsentations-Zubehör:

  • Postcards
  • Photo Presenter
  • Photoalbum
  • Storage Boxen

Technische Daten Leica SOFORT

Blende / Brennweite: 60mm f/12.7 (34mm in 35mm equiv.)
Fokusbereich: Standard: 0,6m – 3m 3 Fokus-Schritte: 0,3-0,6m (Macro) / 0,6m – 3m (Standard) / 3m – unendlich (Landschaft)
Verschlusszeit: 1/8 – 1/400 Sek (mechanischer Verschluss)
Sucher: Optischer Sucher (0,37x) mit Mittelpunkt und Parallaxenausgleich im Macro-Modus
Modus Rad / Modus Knopf: Automatik, Selfie, People&Party, Action&Sport, Langzeit/Bulb, Macro, Selbstauslöser, Doppelbelichtung
Belichtung / Belichtungskorrektur: Zeitautomatik / -0,7 EV / 0,0 EV / +0,7 EV
Belichtungsmessung: Automatische Belichtungskontrolle LV 5.0 – LV 15.5 (ISO 800)
ISO Empfindlichkeit: ISO 800 Instax film
Selbstauslöser: 2 Sek. / 10 Sek.
Eingebauter Blitz: Automatischer elektronischer Blitz mit automatischer Blitzstärke. Modi: Auto, An, Aus, An m. Rot-Augen Reduktion
Energie: Li-ion Batterie (3.7V, 740mAh, 2.6 Wh) (enthalten)
Batteriekapazität (ungefähr): 100 Aufnahmen bei 20C
Leica Sofort: Forum Diskussion

Leica SOFORT ist Fotografie zum Anfassen

Die neue Sofortbildkamera vermittelt die Faszination des unmittelbar greifbaren Bildes

Wetzlar, 15. September 2016. Mit der SOFORT stellt die Leica Camera AG das jüngste Mitglied seiner Kamera-Familie vor. Die vielseitige Sofortbildkamera verfügt über ein einzigartiges Design und besondere Features und bietet den schnellen und unkomplizierten Umgang mit Fotografie sowie die Faszination und Einzigartigkeit des unmittelbar und spontan erlebbaren Bildes. Dabei bringt Leica fotografische Expertise sowie Anspruch an Gestaltung, Bedienung und Qualität in die Welt der Sofortbilder im Instax-Format. Die Leica SOFORT ermöglicht mit ihren kreativen Gestaltungsmöglichkeiten die Sofortbildfotografie neu zu entdecken und kleine, haptische Kunstwerke und Erinnerungen zu erschaffen. Sie wird erstmals während der photokina 2016 der Öffentlichkeit präsentiert.

Einzigartiges Design und mehr Gestaltungsmöglichkeiten

Die Leica SOFORT unterscheidet sich in wesentlichen Punkten von anderen Sofortbildkameras: Ihr unverwechselbares Erscheinungsbild wurde eigens vom Leica Design Team gestaltet und transportiert mit den erhältlichen Farben Orange, Weiß und Mint die Unbeschwertheit der Sofortbildfotografie.

Im Automatikbetrieb nutzt die Leica SOFORT das vorhandene Licht so lange wie möglich, ohne den eingebauten Blitz zuzuschalten. Das Ergebnis sind Bilder mit einem authentischen und natürlichen Look.

Neben den Modi Automatik, Party & People, Sport & Action, Macro und Kreativprogrammen für Doppel- und Langzeitbelichtung, bietet die Leica SOFORT auch ein Programm für Selbstportraits und einen Selbstauslöser mit zwei verschiedenen Auslösezeiten. Damit beste Ergebnisse erzielt werden, passt die Kamera verschiedene Parameter wie Belichtungszeit und Blende an das jeweils gewählte Programm automatisch an. Das Auslösen des Blitzes kann entweder der Kameraautomatik überlassen oder je nach Intention bewusst aktiviert oder deaktiviert werden. Für eine leichtere Komposition von Selbstportraits bietet die Leica Sofort einen rechteckigen Spiegel auf der Vorderseite.

Die Fokussierungsentfernung der Leica SOFORT lässt sich unabhängig vom gewählten Programm-Modus einstellen. Je nach Standard- oder Ferneinstellung und gewähltem Programm bietet die Kamera dadurch zusätzliche kreative Freiheit beim Fotografieren.

Farbenfrohe oder monochrome Aufnahmen

Neben dem Farbfilm, bietet Leica auch einen Monochrom-Film an, für alle, die sich eher in der Schwarzweiß-Welt der Fotografie zu Hause fühlen. Um dem nostalgischen Charakter der Sofortbild-Fotografie gerecht zu werden, sind die Rahmen der „Leica SOFORT“-Bilder in einem warmen Creme-Ton gehalten. Farb- und Monochrom-Filme werden in Packs zu je zehn Bildern angeboten, zudem ist der Farbfilm auch im Doppelpack mit zwanzig Bildern erhältlich.

Zubehör für Individualisten

Ergänzt wird die Leica SOFORT durch umfangreiches Zubehör sowohl für die Kamera als auch für die Bilder. Für den sicheren und unkomplizierten Transport sind neben Leica SOFORT Straps (Trageriemen) in den Farben Mint, Orange und Schwarzweiß auch stilvolle und schützende Leica SOFORT Taschen in den Farben Braun und Schwarz erhältlich.

Für die Präsentation der Bilder bietet Leica Camera verschiedene farbenfrohe und praktische Optionen: Die Leica SOFORT Postcards werden in Sets zu je drei Stück angeboten. Jede Karte hat ein unterschiedliches Design und ermöglicht die Integration eines Bildes. Der ringgebundene Leica SOFORT Photo Presenter kann mit Bildern bestückt und als dekoratives Element aufgestellt oder zur Präsentation der Aufnahmen verwendet werden. Um einzigartige Erinnerungen noch einmal Revue passieren zu lassen, steht mit dem Leica SOFORT Photoalbum auch eine klassische Lösung für die Präsentation von Bildern zur Verfügung.

Die Leica SOFORT Storage Boxen, in den Farben Mint/Schwarz, Weiß/Schwarz und Orange/Schwarz, runden das Zubehör ab und bieten eine sichere Aufbewahrungsmöglichkeit für die Lieblingsbilder. Die Boxen werden in Sets zu je drei Stück angeboten – jedes Set enthält alle drei Farbvarianten.

Unverbindliche Preisempfehlung und Verfügbarkeit

Leica SOFORT Kamera (Weiß, Orange oder Mint)
Unverbindliche Preisempfehlung: 279 €
Verfügbar ab November 2016

Verbrauchsmaterial (Unverbindliche Preisempfehlung, verfügbar ab November 2016)
Farbfilm (Pack mit 10 Bildern): 11,90 €
Farbfilm (Doppelpack mit 2×10 Bildern): 19,50 €
Monochrom-Film (Pack mit 10 Bildern): 13,90 €

About The Author

Andreas ist Fotoingenieur, lebt in Bonn und betreibt neben dem Leica Forum auch das Systemkamera Forum und das Fuji X Forum

4 Comments

  1. „wem es gefällt“

  2. Was hat Leica geritten, nach einem Fotohandy jetzt noch eine farbige Knipsercamera ins Sortiment aufzunehmen? Leicas Kompetenz sind höchste optische Qualität, Präzision, Verlässlichkeit in jeder Situation und ein singulärer Markenruf, damit der Fotograf ein hochwertiges Instrument erhält, um „seine Sicht“ zu Bildern werden zu lassen – in direkter Folge auf Oskar Barnacks geniale Erfindung. Mit Handys und „SOFORT“-Cameras wird das wichtigste Kapital der Marke – das unvergleichliche Image – verschenkt, um auf einem Feld zu grasen, das von anderen besser und billiger abgegrast werden kann.

  3. Wie groß sind denn nun die Bildchen?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Close