In unserer neuen Blogreihe “Made with Leica” wollen wir Leica-Fotografen und ihre Photo-Blogs vorzustellen. Wer seine Arbeiten und Erfahrungen mit Leica hier präsentieren möchte, sendet bitte eine Email an redaktion@juergensen.net

Vor ein paar Tagen hat uns Ethan Chiang sein Portfolio mit einigen Bildern von seinen unterschiedlichen Touren durch die Straßen von Korea und Taiwan geschickt. Mit seinem Artikel für die „Made with Leica“-Serie will er seine wiedererwachte Faszination für den deutschen Kamerahersteller und deren Produktlinie zeigen:

Ethan Chiang und sein Traum von Leica-Kameras

Mein Name ist Ethan Chiang, in China geboren, in Korea aufgewachsen und wohne zurzeit in Taipeh, Taiwan.
Vor einigen Jahren habe ich die Fotografie für mich entdeckt und angefangen, interessante und inspirierende Szenen auf Straßen und in Gassen festzuhalten.
Erst als ich ein Buch von Henri Cartier-Bresson in einem Regal von einem Freund entdeckte, wurde mir bewusst, dass ich meine Fotografien in den Bereich der „Street Photography“ zuordnen konnte.

Seitdem ich fotografiere, habe ich immer davon geträumt eine Leica M zu besitzen. Die Faszination, die von der Marke ausgeht, hielt mich immer in ihrem Bann. Aber ich war jung und mein Geldbeutel wies nicht das nötige Kleingeld auf. Meine erste Leica war schließlich eine D-Lux3.
Nachdem mein Sohn geboren wurde brauchte ich eine neue Kamera, die der neuen Situation gerecht werden musste. Babys und Kleinkinder zu fotografieren erfordert eine kurze Belichtungszeit und schnelles Fokussieren, da der richtige Moment schnell vergehen kann. Das perfekte Werkzeug schien mir dafür eine DSLR zu sein. Mein Leica M Traum war aber nicht gestorben – nur auf Eis gelegt.

Leica M9

Seit ein paar Monaten besitze ich endlich eine Leica M9 mit einem 50mm Summicron und habe keinerlei Wunsch in das DSLR-Segment zurückzukehren. Im ersten Moment hatte ich meine Schwierigkeiten mit dem manuellen Fokussieren, doch ich erkannte schnell, dass ich mich dadurch viel mehr mit meinen Motiven beschäftigte und diesen den letzten kreativen Schliff geben konnte. Das gibt meinen Bildern viel mehr Tiefe und Bedeutung.
Ich würde gerne der Usergemeinde einige meiner „Street“ Bilder präsentieren und damit zeigen, wie tief meine Zuneigung zur Marke Leica ist.

Hier ist eine kleine Auswahl an Bildern von Ethan Chiang. Wer mehr sehen möchte, sollte seinen Blog besuchen Ethan Chiang – In the Streets und sein Portfolio mit Bildern von 2009-2012 – Ethan Chiang – Collection

Empfehlungen

About The Author

Leon Baumgardt ist studierter Photoingenieur und leidenschaftlicher Hobbyfotograf. Er ist Redakteur für das Systemkamera und das L-Camera Blog.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Close