Jump to content

The Leica Forum uses cookies. Read the privacy statement for more info. To remove this message, please click the button to the right:    OK, understood.

Photo
- - - - -

Druckprobleme Canon Selphy CP800


  • Please log in to reply
33 replies to this topic

#1 Asfaloth

Asfaloth

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 1,110 posts

Posted 23 February 2012 - 08:41

Advertisement (Gone after free registration)
Hallo,

ich habe mir für einen schnellen Ausdruck einen Canon Selphy 800 gekauft.
Die Qualität der kleinen Prints finde ich für ca. 30cent gar nicht so schlecht.

Nun das Problem.
Gestern Abend bin ich meine Bildersammlung durchgegangen und habe eine kleine Auswahl von Bildern auf SD-Karte gespeichert. Sie stammen aus den letzten 10 Jahren, sind alles JPGs, aber aus verschiedenen Kameras.
Pentax Optio, V-Lux1, D-Lux2, Sony 5N, Canon D5II, Olympus PL-E2, Panaleica5, M8 und M9.
SD-Karte in das Gerät gesteckt und angefangen die Bilder auszudrucken. Und siehe da, nicht alle Bilder werden vom Gerät angezeigt. Bei manchen zeigte der Drucker ein Fragezeichen.
Nachdem ich alle möglichen Vorlagen gedruckt hatte, musste ich natürlich mal schauen, ob die nicht druckbaren Bilder ähnliche Eigenschaften haben.

Das Ergebnis, alle nicht druckbaren Bilder stammen aus der M8, alle druckbaren aus den anderen Kameras. Scheinbar sind die JPG aus der M8 anders als aus den anderen Kameras.

Hat schon mal jemand ähnliches beobachtet? Eventuell auch mit anderen Druckern die das Drucken direkt von einer Speicherkarte erlauben ?
Ich werde heute Abend noch ausprobieren ob es über den Rechner funktioniert.

#2 Guest_srheker_*

Guest_srheker_*
  • Guests

Posted 23 February 2012 - 09:17

Ja, der Drucker ist eine spaßige Angelegenheit und macht ohne großen Stress schöne Prints und das auch per Akku unterwegs.


Das Ergebnis, alle nicht druckbaren Bilder stammen aus


Kannst Du die wirklich nicht drucken, oder werden die nur auf dem Display nicht angezeigt?

Auch Bilder die der Drucker nicht zeigen kann und bei denen er ein Fragezeichen anzeigt kann er in der Regel ohne Probleme drucken.

Das Problem ist wohl, daß der Drucker bei manchen Dateien keine Vorschaubilder erstellen kann, das gilt auch für Bilder die nicht direkt aus Kameras kommen, weil sie z.B. als JPG per Aperture aus RAW Daten erstellt sind.

#3 MBI

MBI

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 11,169 posts
  • City / Ort:FRA

Posted 23 February 2012 - 09:34

Hallo,

ich habe mir für einen schnellen Ausdruck einen Canon Selphy 800 gekauft.
Die Qualität der kleinen Prints finde ich für ca. 30cent gar nicht so schlecht.

Nun das Problem.
Gestern Abend bin ich meine Bildersammlung durchgegangen und habe eine kleine Auswahl von Bildern auf SD-Karte gespeichert. Sie stammen aus den letzten 10 Jahren, sind alles JPGs, aber aus verschiedenen Kameras.
Pentax Optio, V-Lux1, D-Lux2, Sony 5N, Canon D5II, Olympus PL-E2, Panaleica5, M8 und M9.
SD-Karte in das Gerät gesteckt und angefangen die Bilder auszudrucken. Und siehe da, nicht alle Bilder werden vom Gerät angezeigt. Bei manchen zeigte der Drucker ein Fragezeichen.
Nachdem ich alle möglichen Vorlagen gedruckt hatte, musste ich natürlich mal schauen, ob die nicht druckbaren Bilder ähnliche Eigenschaften haben.

Das Ergebnis, alle nicht druckbaren Bilder stammen aus der M8, alle druckbaren aus den anderen Kameras. Scheinbar sind die JPG aus der M8 anders als aus den anderen Kameras.

Hat schon mal jemand ähnliches beobachtet? Eventuell auch mit anderen Druckern die das Drucken direkt von einer Speicherkarte erlauben ?
Ich werde heute Abend noch ausprobieren ob es über den Rechner funktioniert.


Hallo,

es ist ZWINGEND erforderlich, dass alle Bilder die EXIF-Daten enthalten, sonst wird das nichts. Die Erfahrung habe ich auch machen müssen. ( nach den Fragezeichen :o )

Beim scannen achte ich seitdem darauf, dass die Scannerdaten in den EXIF-Angaben vorhanden sind und es gibt keine Probleme mehr. Bei Fremdkameras immer die unbearbeitete Jpeg - Datei ( bei der Bearbeitung gehen diese eventl. verloren ) der Kamera benutzen !

Edited by MBI, 23 February 2012 - 09:36.

LFI... FC


#4 Asfaloth

Asfaloth

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 1,110 posts

Posted 23 February 2012 - 10:42

Ja, der Drucker ist eine spaßige Angelegenheit und macht ohne großen Stress schöne Prints und das auch per Akku unterwegs.




Kannst Du die wirklich nicht drucken, oder werden die nur auf dem Display nicht angezeigt?

Auch Bilder die der Drucker nicht zeigen kann und bei denen er ein Fragezeichen anzeigt kann er in der Regel ohne Probleme drucken.

Das Problem ist wohl, daß der Drucker bei manchen Dateien keine Vorschaubilder erstellen kann, das gilt auch für Bilder die nicht direkt aus Kameras kommen, weil sie z.B. als JPG per Aperture aus RAW Daten erstellt sind.



Manchmal bin ich schon vergreist. Der Spieltrieb wird kleiner. Das habe ich gar nicht probiert. :o
Danke für den Tip, das schau ich mir heute Abend gleich an.

#5 Asfaloth

Asfaloth

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 1,110 posts

Posted 23 February 2012 - 10:45

Hallo,

es ist ZWINGEND erforderlich, dass alle Bilder die EXIF-Daten enthalten, sonst wird das nichts. Die Erfahrung habe ich auch machen müssen. ( nach den Fragezeichen :o )

Beim scannen achte ich seitdem darauf, dass die Scannerdaten in den EXIF-Angaben vorhanden sind und es gibt keine Probleme mehr. Bei Fremdkameras immer die unbearbeitete Jpeg - Datei ( bei der Bearbeitung gehen diese eventl. verloren ) der Kamera benutzen !


Ich hatte es gerade anders herum vermutet und eines der Bilder mal von der EXIF befreit, ging aber auch nicht. Hätte ja sein können, dass die M8 einen verwurstelten Dateiheader hat .......
Danke für den Tip :)

#6 Asfaloth

Asfaloth

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 1,110 posts

Posted 23 February 2012 - 10:55

Ja, der Drucker ist eine spaßige Angelegenheit und macht ohne großen Stress schöne Prints und das auch per Akku unterwegs.


Ich wollte nicht zu sehr übertreiben um die Skeptiker nicht aufzuwecken :)
Ich finde diese Prints aus dem 65€ Drucker für 30 Cent pro Bild mit einem Packmass von 20 mal 20 mal 20 cm auserordentlich gut (all inclusiv).
Ich hatte extra ein paar "Problembilder" herausgesucht und war wirklich überrascht wie gut er zurecht kam. Nur wenn sehr viel dunkel oder sehr viel hell ist übertreibt er ein wenig, das aber ohne weitere Anpassungen, die ja durchaus im Gerät selber auch möglich sind.
Habe erst mal größere Mengen Papier geordert, um ausprobieren zu können :cool:

PS: NATÜRLICH kann er keinen Epson 3880 ersetzen, aber er ist leichter zu transportieren .....

#7 MBI

MBI

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 11,169 posts
  • City / Ort:FRA

Posted 23 February 2012 - 11:31

...besorge Dir noch den Akku ! und Du wirst das Ding aufbewahrt in dieser Tasche vor Ort nicht mehr missen wollen. ( Kontaktkopien ;) )
  • Zerstreuungskreis and Asfaloth said thank you to this

LFI... FC


#8 Wolfgang Sch

Wolfgang Sch

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 1,773 posts
  • City / Ort:Germany, Südhessen

Posted 23 February 2012 - 11:52

Sehr interessant. ich suche auch was um schnell Mal ein oder mehrere Bilder auszudrucken, 10cm x 15cm reichen da meistens. Einen Treiber für MAC Lion gibt es aber immer noch nicht, oder?
Ist es umständlich über eine Speicherkarte oder einen Stick?

#9 MBI

MBI

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 11,169 posts
  • City / Ort:FRA

Posted 23 February 2012 - 12:15

Ist es umständlich über eine Speicherkarte oder einen Stick?


...im Gegenteil.

Es funktioniert m.E. besser, wie direkt am Rechner.

Nach dem Starten einfach die SD Karte oder USB-Stick einschieben, ein paar Sekunden warten und die Bilder auf der Karte oder Stick sind im Display zu sehen und entsprechend zu ver-/bearbeiten ( Mehrfach-, Einfachdruck pro Abzug usw. )

Canon SELPHY CP800 - Kompakte Fotodrucker - Canon Deutschland
  • Wolfgang Sch likes this

LFI... FC


#10 Asfaloth

Asfaloth

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 1,110 posts

Posted 23 February 2012 - 12:20

Und hier gibt es ein ICC Profil. Werde ich auch die nächsten Tage mal ausprobieren. Es soll beim Druck über den Rechner noch bessere Ergebnisse liefern.

Treiber für Mac, muss ich im Moment passen, kann aber auf der CD nachschauen.
  • MBI, Wolfgang Sch and digitalpowershot said thank you to this

#11 Asfaloth

Asfaloth

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 1,110 posts

Posted 23 February 2012 - 12:24

...besorge Dir noch den Akku ! und Du wirst das Ding aufbewahrt in dieser Tasche vor Ort nicht mehr missen wollen. ( Kontaktkopien ;) )


Die Tasche wartet schon in der Packstation, beim Akku muss ich noch grübeln, der kostet ja genau so viel wie der Drucker :eek: ; wird er im Gerät geladen ??

#12 Asfaloth

Asfaloth

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 1,110 posts

Posted 23 February 2012 - 12:29

Ach ja, bevor ich es vergesse. Im Mai kommt das Nachfolgemodell CP850

Für alle die warten wollen :) kostet dann aber bestimmt wieder die unverbindliche PE :D

#13 Wolfgang Sch

Wolfgang Sch

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 1,773 posts
  • City / Ort:Germany, Südhessen

Posted 23 February 2012 - 14:43

Ein Akku wird übrigens bei Amazon für 35,90 EUR angeboten..
Wie ist die Qualität der Drucke bei S/W ?

#14 MBI

MBI

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 11,169 posts
  • City / Ort:FRA

Posted 23 February 2012 - 14:45

Die Tasche wartet schon in der Packstation, beim Akku muss ich noch grübeln, der kostet ja genau so viel wie der Drucker :eek: ; wird er im Gerät geladen ??


Ja, der ist leider nicht günstig :o
Aber er ist SEHR ERGIEBIG. Die im Handbuch zugesagten 36 Abzüge hält er auch bei längerer Nichtbenutzung durch. ( wie alle Akkus von Canon - Stichwort: 1Ds.../5D... etc. ;) )

Zur Akkuladung: ja, der Akku wird im Gerät geladen. Das Gerät darf dabei aber nicht in Betrieb sein, da bei laufenden Betrieb die Stromzufuhr zum Akku- bewusst - unterbrochen wird.
Die im Handbuch genannten 4 Std. Ladezeit werden ebenfalls eingehalten.

LFI... FC


#15 Asfaloth

Asfaloth

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 1,110 posts

Posted 23 February 2012 - 14:49

Ein Akku wird übrigens bei Amazon für 35,90 EUR angeboten..
Wie ist die Qualität der Drucke bei S/W ?


Der günstigere Akku ist nicht von Canon. Wäre eine Variante.

S/W, na ja, kann man nicht mit einem "richtigen" Drucker, der vielleicht auch noch mehrere Grautontinten hat, vergleichen. Aber immerhin geht es ohne Farbstich :D
Damit will ich in den nächsten Tagen auch noch experimentieren.
Ich denke mal, und in Foren wird es so berichtet, dass die Anwendung am Rechner noch einiges an Verbesserung bringt.
Vielleicht hat ja hier im Forum schon jemand mehr Erfahrung damit.
  • Wolfgang Sch likes this

#16 Asfaloth

Asfaloth

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 1,110 posts

Posted 23 February 2012 - 14:53

... ( wie alle Akkus von Canon - Stichwort: 1Ds.../5D... etc. ;) )
...


Da kann ich Dir nur zustimmen. Die 5DII kann man wochenlang liegen lassen (und dafür die M benutzen:D) ohne das der Akku sich großartig entlädt

#17 Asfaloth

Asfaloth

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 1,110 posts

Posted 23 February 2012 - 19:06

Ja, der Drucker ist eine spaßige Angelegenheit und macht ohne großen Stress schöne Prints und das auch per Akku unterwegs.




Kannst Du die wirklich nicht drucken, oder werden die nur auf dem Display nicht angezeigt?

Auch Bilder die der Drucker nicht zeigen kann und bei denen er ein Fragezeichen anzeigt kann er in der Regel ohne Probleme drucken.

Das Problem ist wohl, daß der Drucker bei manchen Dateien keine Vorschaubilder erstellen kann, das gilt auch für Bilder die nicht direkt aus Kameras kommen, weil sie z.B. als JPG per Aperture aus RAW Daten erstellt sind.


Du hattest Recht. Man kann auch die Fragezeichen drucken :) Nochmal Danke für den Tip. Es kommen zwar keine M8 Bilder mehr dazu (wg. M9), aber es existieren schon ein paar hundert, wo das ein oder andere vielleicht mal schnell gedruckt werden soll.

Attached File  Bilder_L1001243.jpg   278.77KB   166 downloads


Die Sache mit dem ICC Profil und drucken über den Rechner probiere ich am Wochenende.
  • digitalpowershot likes this

#18 Guest_srheker_*

Guest_srheker_*
  • Guests

Posted 23 February 2012 - 20:11

, beim Akku muss ich noch grübeln, der kostet ja genau so viel wie der Drucker :eek: ; wird er im Gerät geladen ??


Bei ebay als Fremdzubehör für unter 30,- inkl. Versand!

#19 Guest_nuebe_*

Guest_nuebe_*
  • Guests

Posted 23 February 2012 - 21:15

habe ich das richtig verstanden:
die papierkassetten sind nicht dabei?
sind die beim papier dabei oder muss man die extra kaufen (kosten was?)?
habe den drucker für 66 € neu inkl. versand gesehen.
108 seiten papier inkl. farbpatronen (3 stück) kosten 40,90 €. macht 0,38 € pro seite 10x15 cm.
der akku (original canon) 27,50 €.
drucker inkl. oben genannter tasche und 108 seiten papier 10x15 cm und farbband gesamt sogar nur für 112,90 € komplett.

danke und grüsse
tom

Edited by nuebe, 23 February 2012 - 21:22.


#20 MBI

MBI

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 11,169 posts
  • City / Ort:FRA

Posted 23 February 2012 - 22:39

Canon SELPHY CP-800 schwarz - Fotodrucker - computeruniverse
inkl. der Papierkasette für das Format 10 x 15 ! cm ( die anderen Formate z. Bsp. Visitenkarten etc. sind separates Zubehör.

+

Als "Verschleissteil" :D
Canon KP-108IN 10x15cm - Fotopapier - computeruniverse
( Die Sets werden jeweils mit einer Farbkartusche für 2 x 18 Blatt Pack = 36 Bilder geliefert )

= Grundausstattung

+

Canon NB-CP2L Akku - Zubehör Photo-/ Thermotransferdrucker - computeruniverse

+

Canon DCC-CP 2

= Vollausstattung

Meine Empfehlung für die eigene Postkartendruckerei:
Canon KP-36IP 10x15cm - Fotopapier - computeruniverse
( auch wenn von Papier die Rede ist. Es sind Postkarten )


Edited by MBI, 23 February 2012 - 22:43.

  • digitalpowershot and said thank you to this

LFI... FC





0 user(s) are reading this topic