Jump to content

The Leica Forum uses cookies. Read the privacy statement for more info. To remove this message, please click the button to the right:    OK, understood.

- - - - -

Schmied


  • Please log in to reply
22 replies to this topic

#1 Guest_gruissan_*

Guest_gruissan_*
  • Guests

Posted 22 February 2012 - 16:57

Advertisement (Gone after free registration)
M9-P, 35mm Asph FLE

#2 Unbekannter Photograph

Unbekannter Photograph

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 10,893 posts
  • City / Ort:Koblenz

Posted 22 February 2012 - 17:03

M9 und die lux-Klasse. Das macht einfach Spaß.
It can happen to you.
It can happen to me.
It can happen to everyone e-ven-tu-a-lly

#3 lambda

lambda

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 5,881 posts
  • City / Ort:germany

Posted 22 February 2012 - 17:23

:eek: das grieselt aber schon heftig,
hast du da nachträglich an der belichtung (bzw schatten) gedreht oder ist das normal bei ner M9 ?

.....schönes bild.

lambda.....

Edited by lambda, 22 February 2012 - 17:25.

"........fuck the midtones!"
http://www.zeitvertreib-pix.com/


#4 becker

becker

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 12,091 posts
  • City / Ort:Hamburch

Posted 22 February 2012 - 18:44

:eek: das grieselt aber schon heftig,
hast du da nachträglich an der belichtung (bzw schatten) gedreht oder ist das normal bei ner M9 ?

.....schönes bild.

lambda.....


Die M9 ist ein Rauschmonster, bei knapper Belichtung, wohl mehr als die Lambda Knipse:rolleyes:

Ohne die Aufnahmedaten wäre das aber spekuliert


BG

M
Das einzige was einem hier gestellt wird ist der Wecker


www.tischlerbecker.de

#5 Guest_gruissan_*

Guest_gruissan_*
  • Guests

Posted 22 February 2012 - 20:22

Ja, ja, das Rauschen...

Belichtung 1/15 Sekunde bei 400 ASA und Offenblende, nachher nur die Schatten etwas aufgehellt. Es war aber auch wirklich extrem dunkel, kein Licht ausser dem offenen Feuer.

Danke für Eure Rückmeldungen!

Gruß

Wolfgang

#6 camleitest

camleitest

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 180 posts

Posted 22 February 2012 - 21:08

Hat die Licht-Stimmung eines alten Gemäldes, toll!
  • Unbekannter Photograph, herbert gebhardt and Stefan2010 said thank you to this

#7 leitna

leitna

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 1,373 posts

Posted 22 February 2012 - 21:51

schöne Stimmung !
die wesentlichen Dinge im Leben passier'n noch immer analog
(Georg Ringsgwandl)

#8 Frank.O

Frank.O

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 359 posts

Posted 23 February 2012 - 10:25

In der Tat, eine sehr schöne Stimmung und ich finde, daß das Rauschen dem Bild überhaupt schadet.

Wenn man es reduzieren wollte, könnte man versuchen, um eine Blende überzubelichten. Bei gerade so noch nicht ausgefressenen Lichtern verträgt der Sensor der M9 das. Die mittleren Töne, die jetzt das meiste Rauschen zeigen, sind dann zu hell und rauschen erheblich weniger, die jetzt schwarzen Schatten sind dann heller und rauschen.

Bei der RAW-Entwicklung wird zuerst die Belichtung wieder auf den korrekten Wert reduziert und dann der Schwarzwert etwas angehoben. Dadurch verschwindet das Rauschen in den Schatten und ist in den Mitteltönen reduziert. Die Lichter kann man — wenn sie bei korrekter Belichtung nicht ausgefressen wären — zurückholen. Vorsicht mit „Wiederherstellen“.

Bis denn...
Frank
  • Unbekannter Photograph said thank you to this

#9 lambda

lambda

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 5,881 posts
  • City / Ort:germany

Posted 23 February 2012 - 10:29

naja frank,
nix für ungut aber das ist ja ne ganz schöne post production für ne aufnahme bei 400 asa !;)

lambda.....

Edited by lambda, 23 February 2012 - 10:32.

  • becker said thank you to this

"........fuck the midtones!"
http://www.zeitvertreib-pix.com/


#10 Frank.O

Frank.O

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 359 posts

Posted 23 February 2012 - 10:31

naja frank,
nix für ungut aber das ist ja ne ganz schöne post production für ne aufnahme bei 400 asa !;)

lambda.....

Das kann man so oder so sehen. Dauert nur ’n paar Sekunden. Den entscheidnden Schritt macht man schon bei der Aufnahme und das ist bei 1000 und sogar bei 2500 ISO genau das gleiche.
  • Unbekannter Photograph and lambda said thank you to this

#11 mmcom25

mmcom25

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 470 posts

Posted 23 February 2012 - 11:43

In der Tat, eine sehr schöne Stimmung und ich finde, daß das Rauschen dem Bild überhaupt schadet.



... das finde ich auch
  • Unbekannter Photograph said thank you to this
GrussSven

#12 Guest_gruissan_*

Guest_gruissan_*
  • Guests

Posted 23 February 2012 - 12:23

Dank Euch - auch für den interessanten Diskurs zum Thema "Rauschen"

Gruß

Wolfgang

#13 Frank.O

Frank.O

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 359 posts

Posted 23 February 2012 - 13:44

Oh man ich werde alt....

In meinem ersten Post wollte ich natürlich schreiben, daß das Rauschen dem Bild nicht schadet.

Sorry für den Teppfihler :o

Frank

#14 ErichF

ErichF

    Sponsoring Member

  • Members
  • 9,888 posts
  • City / Ort:bei Frankfurt

Posted 23 February 2012 - 18:55

400 ASA und die M9 als "Rauschmonster", tsts.

Bei diesem Licht keinesfalls die Schatten hochdrehen, eher länger (= richtig) belichten und Bewegungsunschärfe oder Verwacklung riskieren.

Man kann mit der M9 bis ISO 1600 belichten, bei SW direkt aus der Kamera. Hier hätte ich das auch in SW gemacht.
Es ist zwar schon alles gesagt (fotografiert), aber noch längst nicht von jedem. Frei nach Karl Valentin.
Wer etwas will, findet Wege; wer keine Wege findet, findet Gründe.
Gruß
Erich

#15 ErichF

ErichF

    Sponsoring Member

  • Members
  • 9,888 posts
  • City / Ort:bei Frankfurt

Posted 23 February 2012 - 19:49

Ich habe mir das Bild noch mal in SW angesehen, ich glaube, das hast Du kaputtbearbeitet.
Falls Du das Original in DNG aufgernommen hast, laß es einfach mal ohne weitere Schieberverstellungen in LR (falls Du das installiert hast, liegt ja bei der M9 dabei) in SW umwandeln.
Es ist zwar schon alles gesagt (fotografiert), aber noch längst nicht von jedem. Frei nach Karl Valentin.
Wer etwas will, findet Wege; wer keine Wege findet, findet Gründe.
Gruß
Erich

#16 V.Tube

V.Tube

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 7,095 posts

Posted 23 February 2012 - 23:36

Das würde mir in sw nichts sagen! Farbe ist hier Pflicht für mich. Ich find das Bild gut. Das Farbrauschen bei nur 400ASA ist allerdings in dem relativ kleinen gut sichtbar...

who

Ich habe keine M...

pic-tec
MS
flickr pic(er)


#17 Guest_gruissan_*

Guest_gruissan_*
  • Guests

Posted 24 February 2012 - 07:08

Hallo nochmal,

ich muss mich wegen des Objektivs korrigieren. In dieser Zeit habe ich parallel mit Leica und Canon gearbeitet und habe irrtümlich das ebenfalls verwendete Summilux 75 angegeben. . Auch mit den Speicherkarten ging es hin und her. Einmal in der M9 formatiert, bleibt als Ordnername M9 erhalten. Nach Überprüfung sehe ich aber , dass dieses Bild mit dem 1:1,2/85mm L von Canon entstanden ist". Inzwischen arbeite ich nur noch mit der M9-P sowie analog mit der Leicaflex SL2.
Sorry also für diesen "Seitensprung", bzw. die irrtümliche Information!

Gruß

Wolfgang

#18 duckrider

duckrider

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 900 posts
  • City / Ort:in Taunus & der Eifel

Posted 24 February 2012 - 07:27

Nach Überprüfung sehe ich aber , dass dieses Bild mit dem 1:1,2/85mm L von Canon entstanden ist".


Wir haben also hier das Rauschen einer EOS beurteilt:D

Sehr schönes Foto!

ganz berauscht
Thomas

#19 Guest_gruissan_*

Guest_gruissan_*
  • Guests

Posted 24 February 2012 - 07:32

Sorry, Irrtum im Irrtum,

meine Korrektur bezog sich auf ein anderes Bild, nämlich "Pierre Richard". Dieses hier entstand definitiv mit M9-P und Summilux 35 FLE.

Sorry

Gruß

Wolfgang

#20 V.Tube

V.Tube

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 7,095 posts

Posted 24 February 2012 - 10:43

Ich empfehle Film...der wer in jeder Kamera gleich...;)

Ich habe keine M...

pic-tec
MS
flickr pic(er)





0 user(s) are reading this topic