Jump to content

The Leica Forum uses cookies. Read the privacy statement for more info. To remove this message, please click the button to the right:    OK, understood.

Photo
- - - - -

M8 Update 2.014


  • Please log in to reply
52 replies to this topic

#1 iber

iber

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 100 posts

Posted 22 June 2011 - 19:29

Advertisement (Gone after free registration)
Leute, was ist bloss los mit Euch?

Ich habe gerade das Update 2.014 für die M8 geladen und dachte mir nach einem ersten eigenen Praxistest ich schaue mal im Forum was Ihr so dazu schreibt. Aber zu meinem Entsetzen sehe ich dass hier noch kein Thread zu existiert. Ihr wart schon mal schneller ...

Ernsthaft, die begleitende PDF-Datei von Leica beschreibt das Update mit der Unterstützung des neuen Elmar 21 und internen Prozessoptimierungen. Gefühlt läuft bei mir der Schreibvorgang bei gleicher SD-KArte tatsächlich schneller (rote LED blinkt nicht oder kürzer).

Anyway, wollte Euch nur kurz aufmerksam machen, dass das Update zum Download bereit steht.

Liebe Grüße und schönen Feiertag, Thomas.
  • nightflight707 and said thank you to this

#2 GeebeeWien

GeebeeWien

    Benutzer

  • Members
  • PipPipPip
  • 96 posts

Posted 22 June 2011 - 21:01

Habs installiert,

bei mir flackert jetzt die Bildanzeige wenn ich in ein Bild hineinzoome ganz leicht - nicht aber in der Gesamtübersicht.

Kann das noch jemand beobachten?

#3 veraikon

veraikon

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 3,248 posts
  • City / Ort:Innnerhalb des S-Bahnrings und immer noch ausserhalb der Zielgruppe

Posted 22 June 2011 - 21:25

Improvements in the M8 Firmware Version 2.014
_ Support of the new lens “Leica Super-Elmar-M 21mm/f3.4”
_ Optimization of internal processes

Wer hat sie schon probiert ?
... und ach ja: "Oben bleiben !"

"Flüchtige Spiegelbilder festhalten zu wollen, dies ist nicht bloß ein Ding der Unmöglichkeit, wie es sich nach gründlicher deutscher Untersuchung herausgestellt hat, sondern schon der Wunsch es zu wollen, ist Gotteslästerung."
Leipziger Vol.. äh Anzeiger 1839

#4 flyboy

flyboy

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 932 posts
  • City / Ort:Rhein-Main

Posted 23 June 2011 - 00:56

.....Und für das Bischen brauchte man Tester aus dem Forum, ich lache mich kaputt.

Nix für ungut, aber das erinnert an den Spruch von dem Berg der kreißt und raus kommt ne Maus :-)

Gruß
Christof

#5 weinlamm

weinlamm

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 1,007 posts
  • City / Ort:Nordhessen

Posted 23 June 2011 - 07:07

Guten Morgen, schneller kommt mir meine M8 jetzt zwar beim Speichern nicht wirklich vor ( vielleicht dauert es auch nur deshalbe "eine Ewigkeit", weil man mal wieder bewusst drauf achtet... ), aber beim Schnelltest mit dem 21-er und 15-er habe ich das Gefühl, es gibt keine roten Ecken mehr ( auch wenn ich es vorher schon nicht wirklich dramatisch fand ). Aber heute ist ja Feiertag; da lässt sich das wahrscheinlich noch etwas besser und ausgiebiger testen.

Egal wie: ich sage mal 'danke' an alle hier im Forum, die sich an den Verbesserungen beteiligt haben!

Edited by weinlamm, 23 June 2011 - 07:11.


#6 pop

pop

    Moderator

  • Moderators
  • 13,838 posts
  • LocationNear Basel
  • City / Ort:near Basel

Posted 23 June 2011 - 07:53

.....Und für das Bischen brauchte man Tester aus dem Forum, ich lache mich kaputt.

Nix für ungut, aber das erinnert an den Spruch von dem Berg der kreißt und raus kommt ne Maus :-)

Gruß
Christof


Wer sich am kaputtesten lacht, lacht am besten.

Die Tester aus dem Forum haben die neue Firmware für die M9 (Emm Neun) getestet. Das ist die Camera von Leica, die ein bisschen wie die M8 aussieht, 2009 im Markt eingeführt wurde und einen Sensor im so genannten Voll-Format hat, also mit etwa der gleichen Bildfläche wie ein Kleinbildfilm.

Leg' Dir eine Katze zu, dann hast Du die Mäuse unter Kontrolle.
  • dmr10 said thank you to this

Philipp
...


Beiträge in dieser blauen Schrift schreibe ich als Moderator. --
I use this blue typeface when I write in my function as a moderator.


#7 UliWer

UliWer

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 7,505 posts

Posted 23 June 2011 - 08:03

Laut Mitteilung von Andreas Jürgensen hat es auch einen Test der M8-Firmware unter Beteiligung von Forumsmitgliedern gegeben. Der hat etwas später stattgefunden sodass Andreas bei der Veröffentlichung der M9-Firmware noch keinen Termin benennen konnte. Jetzt gibt es das Ergebnis.

Da ich noch keine Gelegenheit hatte, die Firmware aufzuspielen und auszuprobieren, kann ich nicht feststellen, ob meine bisherige Vermutung, dass die sog. "roten Ränder" bei der verwendung einiger Weitwinkelobjektive mit der neuen Firmware angegangen werden, zutrifft, werde mich aber hier melden, wenn ich es ausprobiert habe.
  • iber said thank you to this

#8 UliWer

UliWer

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 7,505 posts

Posted 23 June 2011 - 21:40

So jetzt habe ich mit alter Firmware noch ein paar Proben vom Effekt der "roten Ränder" genommen, dann die neue Firmware aufgespielt und es noch einmal ausprobiert.

Alte Firmware 3,8/18mm (mit UV/IR-Filter und entsprechender Objektiverkennung):

Attached File  18mm_Firmware_alt.jpg   222.46KB   1230 downloads


Alte Firmware 2/28mm (mit UV/IR):

Attached File  28mm_Firmware_alt.jpg   217.76KB   1226 downloads


Während die roten Ränder mit dem 18-er teilweise -wie hier - erschreckend deutlich waren, habe ich sie beim 28-er kaum jemals wirklich festgestellt.

#9 UliWer

UliWer

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 7,505 posts

Posted 23 June 2011 - 21:44

Jetzt mit neuer Firmware:

18mm
Attached File  18mm_Firmware_neu.jpg   220.17KB   1228 downloads



28mm
Attached File  28mm_Firmware_neu.jpg   215.78KB   1228 downloads


Mein Fazit: beim 18-er ist es zwar etwas geringer, der störende Effekt ist aber nicht wirklich beseitigt. Die neue Firmware der M9 zeigt da sehr viel deutlicher Verbesserungen!

Beim 28-er ist vielleicht noch ein Hauch zu sehen, aber - wie früher - kaum spürbar.
  • mnutzer, cbretteville, ErichF and 5 others said thank you

#10 Cyril Jayant

Cyril Jayant

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 609 posts
  • City / Ort:London

Posted 24 June 2011 - 02:26

Jetzt mit neuer Firmware:

18mm
[ATTACH]264312[/ATTACH]



28mm
[ATTACH]264313[/ATTACH]


Mein Fazit: beim 18-er ist es zwar etwas geringer, der störende Effekt ist aber nicht wirklich beseitigt. Die neue Firmware der M9 zeigt da sehr viel deutlicher Verbesserungen!

Beim 28-er ist vielleicht noch ein Hauch zu sehen, aber - wie früher - kaum spürbar.


Thanks !!!! There is good different. Dunke

#11 DocMO

DocMO

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 687 posts

Posted 24 June 2011 - 08:09

Was mich so ein wenigirritiert, ist die Tatsache, daß diese neue firmware von leica überhaupt nicht kommuniziert wird. Bei der Firmware der M9 gab es eine Rundmail von leica und eine hier von Andreas, die neue, von vielen sicher erwartete Firmware für die M8 wird dann beschämt tot geschwiegen. Schade eigendlich.
Gruß

Markus

#12 Chorknabe

Chorknabe

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 4,894 posts
  • City / Ort:Jena

Posted 24 June 2011 - 08:30

Mein Fazit: beim 18-er ist es zwar etwas geringer, der störende Effekt ist aber nicht wirklich beseitigt. Die neue Firmware der M9 zeigt da sehr viel deutlicher Verbesserungen!

Beim den Hinterher-Bildern sieht man kaum noch rote Ecken, sondern eher einen Lichtabfall am Rand, der allerdings meiner Meinung nach auf das Objektiv (brnnweitenbedingt) zurückzuführen ist..?
Grüße, der Thomas.

#13 Guest_Horst Wittmann_*

Guest_Horst Wittmann_*
  • Guests

Posted 24 June 2011 - 10:25

...... die neue, von vielen sicher erwartete Firmware für die M8 wird dann beschämt tot geschwiegen. Schade eigendlich.

Das betrifft nicht nur die Firmware ! Auch die Hardware wird vernachlässigt !
Das ist allerdings nur mein persönliches Empfinden.

#14 UliWer

UliWer

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 7,505 posts

Posted 24 June 2011 - 10:30

Kannst Du ein Beispiel für die Vernachlässigung der Hardware der M8 nennen?

#15 Guest_Horst Wittmann_*

Guest_Horst Wittmann_*
  • Guests

Posted 24 June 2011 - 12:43

Ganz einfach : Versuch doch bitte mal eine taufrische M8 über den Ladentisch oder direkt in Solms zu bekommen.....
Natürlich ist die M8 auf der L-Webseite noch zu sehen aber in der Produktion oder im Lager ist sie nicht.
Ich spreche gar nicht von dem, vor einiger Zeit angekündigtem UPGRADE. Natürlich haben wir die Möglichkeit ein Saphir-Glas ordern......

#16 weinlamm

weinlamm

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 1,007 posts
  • City / Ort:Nordhessen

Posted 24 June 2011 - 13:03

Ganz einfach : Versuch doch bitte mal eine taufrische M8 über den Ladentisch oder direkt in Solms zu bekommen.....
Natürlich ist die M8 auf der L-Webseite noch zu sehen aber in der Produktion oder im Lager ist sie nicht.
Ich spreche gar nicht von dem, vor einiger Zeit angekündigtem UPGRADE. Natürlich haben wir die Möglichkeit ein Saphir-Glas ordern......


Die M8 ist eine Kamera, die nicht mehr aktuell ist. Ende.
Von daher kann ich Forderungen, ein ausgelaufenes Modell noch neu kaufen zu wollen nicht wirklich verstehen.

Ich persönlich würde mir auch immer noch die Erweiterung hinsichtlich der Eingabe von Objektiven wünschen - glaube aber nicht mehr daran. Aber das Leica jetzt zumindest sich noch um die Firmware kümmern ist doch in Ordnung. Andere Kamerahersteller kümmern sich auch nach dem Erscheinen von neuen Kameras nicht mehr sehr lange um die Firmware des Vorgängermodells. Ist halt leider so. :rolleyes:

#17 popeab

popeab

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 452 posts
  • City / Ort:Metropole Ruhr

Posted 24 June 2011 - 16:13

Na ja, "alte" Kamera hin oder her, für ein Modell, das ohne Objektiv mit 4500 Euro aufgerufen wurde und erst recht von einer Firma wie Leica erwarte ich schon deutlich mehr, als bei einer 129 Euro Knipse von Pseudo-Rollei. ;)
Ich habe die Firmware nur installiert, weil ich immer gern die neueste habe und hoffe, daß es noch ein paar versteckte Optimierungen gibt. Das bißchen, was Leica allerdings mit diesem Update anbietet ist doch sehr mager, da hätte ich mehr erwartet. Die manuelle Eingabe der Objektive wäre mal ws gewesen und hätte sich doch mit Sicherheit problemlos realisieren lassen. Oder hat Leica etwa Angst, dass die Zahlen bei den überteuerten Kodierungen einbrächen? Die Vignettierungen und roten Ränder spielen nach meiner Erfahrung bei der bildmäßigen Photographie keine Rolle und sollte ich mal das eine oder andere Bild finden, wo es wirklich marginal auffällt (was extrem selten ist), erledige ich das lieber per Nachbearbeitung und investiere die 600 Euro, die ich für die Codierung meiner drei Optiken hinblättern müsste lieber in ein weiteres Objektiv. M8-Firmwareupdate? Ein wenig Rauch um nichts. :)
Herzliche Grüße

#18 pop

pop

    Moderator

  • Moderators
  • 13,838 posts
  • LocationNear Basel
  • City / Ort:near Basel

Posted 24 June 2011 - 16:16

Die manuelle Eingabe der Objektive wäre mal ws gewesen und hätte sich doch mit Sicherheit problemlos realisieren lassen.


Ja, klar. Darum hat Leica schon vor einiger Zeit gesagt, dass es nicht geht wegen Speichermangel.
  • Sappalot said thank you to this

Philipp
...


Beiträge in dieser blauen Schrift schreibe ich als Moderator. --
I use this blue typeface when I write in my function as a moderator.


#19 UliWer

UliWer

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 7,505 posts

Posted 24 June 2011 - 16:25

Ganz einfach : Versuch doch bitte mal eine taufrische M8 über den Ladentisch oder direkt in Solms zu bekommen.....
Natürlich ist die M8 auf der L-Webseite noch zu sehen aber in der Produktion oder im Lager ist sie nicht.
Ich spreche gar nicht von dem, vor einiger Zeit angekündigtem UPGRADE. Natürlich haben wir die Möglichkeit ein Saphir-Glas ordern......


Gut. In diesem Sinne wird bei jedem früheren Modell, das nicht mehr produziert wird, die Hardware vernachlässigt. Das gilt - glaube ich - sogar für andere Hersteller.

Und zum Upgrade: Für die Werbebroschüre zur Leica II von 1932 gibt es einen handschriftlichen Entwurf von einem gewissen Barnack, in dem sinngemäß steht, dass man alle künftigen Neuerungen in jedem früheren Modell nachrüsten können werde. In der veröffentlichten Fassung dieser Broschüre fehlt diese Passage.

#20 UliWer

UliWer

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 7,505 posts

Posted 24 June 2011 - 16:41

...Oder hat Leica etwa Angst, dass die Zahlen bei den überteuerten Kodierungen einbrächen? ...


Werf nur mal einen Blick in die unzähligen Threads mit nicht enden wollenden Beiträgen insbesondere im internationalen Forum zur M9, wo es um die Codierung von Objektiven geht. Wohlgemerkt zur M9, die die manuelle Funktion zur Eingabe der Objektiverkennung hat. Der größte Jubel brach aus, als das Gerücht verbreitet wurde, man könne jetzt endlich das 135mm Apo-Telyt codieren lasse, was seit zwei Jahren unentwegt bis hin zum Aufruf für Sammeleingaben an Leica gefordert wurde (manuell lässt sich das Objektiv schon lange eingeben, was von vielen Nutzern aber bisher gar nicht bemerkt worden war).

Die Codierung wie die manuelle Objektiverkennung sind Anleitungen zum Unglücklichwerden für M-Nutzer - man will immer gerade das andere. Nur noch übertroffen vom Saphirglas.
  • dmr10 said thank you to this




0 user(s) are reading this topic