Leica User Forum


Go Back   Leica User Forum > Deutsches Leica Forum > Allgemeines Leica Forum > Über das Leica Forum

Über das Leica Forum Hier finden Sie grundsätzliche Dinge zum Leica Forum: Regeln, Ankündigungen und Diskussionen über das Forum selber

Reply « Previous Thread | Next Thread »
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
Old 12/03/12, 20:29   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
RedNomis's Avatar
 
Join Date: 29/10/07
Posts: 2,387
Default "könnte ich mir gut in einer Serie vorstellen" ???

Ad
"...könnte ich mir gut in einer Serie vorstellen..."

Diesen oder ähnliche Kommentare lese ich hier sehr oft.
Aber was bedeutet das? Ist es negativ gemeint, weil ja Bilder einer Serie austauschbar sind und für sich alleine nichts?

Oder gefällt das Bild so gut, dass durchaus noch ein paar Ähnliche eingestellt werden sollen?

rN
__________________
RedNomis is offline   Reply With Quote
Old 12/03/12, 20:30   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
becker's Avatar
 
Join Date: 21/06/09
Location: Hamburch
Posts: 11,190
Default AW: "könnte ich mir gut in einer Serie vorstellen" ???

Quote:
Originally Posted by RedNomis View Post
"...könnte ich mir gut in einer Serie vorstellen..."

Diesen oder ähnliche Kommentare lese ich hier sehr oft.
Aber was bedeutet das? Ist es negativ gemeint, weil ja Bilder einer Serie austauschbar sind und für sich alleine nichts?

Oder gefällt das Bild so gut, dass durchaus noch ein paar Ähnliche eingestellt werden sollen?

rN
Klingt nach einer Aufforderung nachzulegen
Stimmt schon ist irgendwie ne null Aussage
__________________
www.tischlerbecker.de

" nekst stop landungsbrücken plies eksit hia for haborwotsch "

U3
becker is offline   Reply With Quote
Old 12/03/12, 20:37   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
martin's Avatar
 
Join Date: 26/09/02
Location: Black Forest
Posts: 3,435
Default AW: "könnte ich mir gut in einer Serie vorstellen" ???

vielleicht in der Lindenstraße an einer Wand hängend,
oder so
__________________
"On ne peut prétendre avoir vu une chose
tant que l'on ne l'a pas photographiée."

Émile Zola, 1900

jazz and more on flickr

always something new on tumblr
martin is offline   Reply With Quote
Old 12/03/12, 22:40   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 18/11/07
Location: Germany, Schwarzwald
Posts: 286
Default AW: "könnte ich mir gut in einer Serie vorstellen" ???

Einen derartigen Kommentar meine ich positiv. Eine Photographie erzählt etwas, und ich möchte noch mehr davon entdecken.
Es ist vergleichbar mit der Attraktion, die das Umschlagbild eines Photobandes ausübt. In so einem Fall bin ich geneigt, das Buch durchzublättern und mich näher mit der Serie zu beschäftigen.

Gruß
Klaus
Rotauge is offline   Reply With Quote
Thank You says
RedNomis (13/03/12)
Old 13/03/12, 09:02   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 22/04/10
Location: Middle-Earth
Posts: 1,106
Default AW: "könnte ich mir gut in einer Serie vorstellen" ???

Vielleicht in so einer Serie
__________________
Gruß André

... Every picture has its shadows
And it has some source of light ...... J.M.
Asfaloth is offline   Reply With Quote
Old 13/03/12, 11:18   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
dmr10's Avatar
 
Join Date: 20/08/10
Location: Cologne
Posts: 1,543
Idee AW: "könnte ich mir gut in einer Serie vorstellen" ???

Zunächst einmal ist wohl zwischen Serie und Reihe zu unterscheiden. Ich vermute, dass diejenigen, welche solcherlei Kommentar abgegeben, beides im Sinn haben.

Eine Serie würde dem Einzelbild ein zeitlichen (im engeren Sinne) oder thematischen (im weiteren Sinne) Ablauf unterlegen. Eine Reihe würde dagegen einen eher lockeren Gedankenzusammenhang herstellen, der dem Einzelbild einen ganz eigenen Zugang zum gleichen Thema abverlangt.

Wenn man so will, ist ein solcher Kommentar negativ für das einzelne Bild, weil dem Bild zu wenig Eigenständigkeit attestiert wird. Positiv aber, dass es immerhin das Potential hat, im Kontext zu bestehen. Tatsächlich fällt mir des öfteren auf, dass ich ein Bild eher in einem anderen Kontext sehen würde, dass ich es also für sehr kontext-bezogen halte.

Nach meiner Meinung können solche Kommentare in sich nur positiv sein, weil sie ein Bild nicht abschreiben, sondern ihm einen Wert zuweisen. Was das nun wieder über das Bild und seine Präsentation aussagt, bleibt fraglich. Eine stimmige Präsentation eines Bildes sollte vielleicht nie zu solchen Kommentaren führen. Allerdings sind die Möglichkeiten der Bildpräsentation in einem solchen Medium system-immanent begrenzt, sodass solche Kommentare durchaus nötig und zutreffend kommen können. In einer echten Ausstellung sollte die Präsentation aus sich heraus solche Fragen bereits schlüssig beantwortet haben. Das macht die Herausforderung und die Genugtuung einer gelungenen Ausstellung aus.
__________________
Vaitea: Lovesongs

Last edited by dmr10; 13/03/12 at 11:28. Reason: Korrekturen
dmr10 is offline   Reply With Quote
Thank You say...
RedNomis (13/03/12), Rotauge (13/03/12)
Old 13/03/12, 20:26   #7 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
UliWer's Avatar
 
Join Date: 24/10/07
Posts: 7,472
Default AW: "könnte ich mir gut in einer Serie vorstellen" ???

August Sanders "Menschen des Zwanzigsten Jahrhunderts" oder Bernd und Hilla Bechers Serien über Fachwerkhäuser, Hochöfen, Gasbehälter enthalten Bilder, die auch für sich sprechen. In der Serie, die keineswegs immer für ein zeitliches Kontinuum steht, sondern auch die Gleichzeitigkeit abbilden kann, erzählen die Bilder jedes für sich wie in ihrer Gesamtheit aber noch eine andere Geschichte.
UliWer is offline   Reply With Quote
Thank You say...
RedNomis (13/03/12), Rotauge (16/03/12)
Old 13/03/12, 20:37   #8 (permalink)
zeze
Gast
 
Posts: n/a
Default AW: "könnte ich mir gut in einer Serie vorstellen" ???

Seriell:

Am besten mit einem Einstiegsbild, einer laufenden Handlung und einem Ende (als Bild), aber nicht immer, Serie kann auch immer das selbe Motiv sein (z.B. nur Kirchen), irgend etwas, aber dann mehr als ein Bild.

Verschiedene Bilder einer Serie können auch ein Thema haben (Menschen auf dem Campingplatz als Beispiel), diese als Serie erzählen dann etwas über diesen Mikrokosmos.

Serie und Sachlichkeit ist aber auch eine deutsche Sache, im Ausland ist man meist enttäuscht, wenn ein deutscher Fotograf nicht seriell arbeitet.

Dazu gehört eben das Nüchterne, formal Strenge z.B., Hiller/Becher und Ruff sind nun mal DAS deutsche Aushängeschild in der internationalen Fotografenszene.

Ein Bild reicht selten, um etwas komplett zu erzählen, das wäre auch ein wenig zu viel verlangt. Bilder aus Kriegsgebieten können die Grausamkeit des Krieges andeuten, aber sie verraten nichts über Konflikte, laufende Prozesse usw. - (sind trotzdem wichtig, klar).

Am Rande: Weiss jemand zufällig, wer einmal in Afrika diese Kindersoldaten fotografiert hat? Ich meine mich zu erinnern, da gab es eine Serie zu, habe leider keinen Namen zur Hand, wäre für Hinweise dankbar.
  Reply With Quote
Old 15/03/12, 21:19   #9 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
thowi's Avatar
 
Join Date: 13/12/02
Location: Zwischen Eifel und Rhein
Posts: 9,849
Default AW: "könnte ich mir gut in einer Serie vorstellen" ???

Hallo,

ein Spruch den ich hier im Forum selbst schon angewendet habe. Für mich gibt es Bilder die einzeln bestehen können und es gibt welche, die nur in einer Serie über das Thema wirken und somit eher als "Füllmaterial" dienen.

Gruß
Thomas
__________________
Meine Bilder... .
thowi is offline   Reply With Quote
Old 16/03/12, 14:15   #10 (permalink)
Gesperrt
 
Join Date: 11/05/11
Location: zu Hause
Posts: 1,029
Blinzeln AW: "könnte ich mir gut in einer Serie vorstellen" ???

Ich denke der gute Andreas hat es in seinem Blog zusammengefasst
für alle Zeiten auf einen Punkt gebracht - möge jeder finden was er
gesucht hat - viel Spass:

Sch
Randle P. McMurphy is offline   Reply With Quote
Thank You says
thowi (16/03/12)
Old 16/03/12, 14:54   #11 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
dmr10's Avatar
 
Join Date: 20/08/10
Location: Cologne
Posts: 1,543
Default AW: "könnte ich mir gut in einer Serie vorstellen" ???

Ad
Der Andreas heißt Michael und so liest sich das auch. Großartig. Danke.
__________________
Vaitea: Lovesongs
dmr10 is offline   Reply With Quote
Old 17/03/12, 10:23   #12 (permalink)
Digiuser
Gast
 
Posts: n/a
Default AW: "könnte ich mir gut in einer Serie vorstellen" ???

Quote:
Originally Posted by RedNomis View Post
"...könnte ich mir gut in einer Serie vorstellen..."
Auf deutsch: Das Bild ist sche..., fällt aber in einer Serie nicht sofort auf.
  Reply With Quote
Thank You say...
becker (18/03/12), Dr. No (17/03/12), Franz S. Borgerding (18/03/12), lambda (19/03/12), nocti lux (18/03/12)
Old 18/03/12, 01:52   #13 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 04/11/10
Posts: 3,388
Default AW: "könnte ich mir gut in einer Serie vorstellen" ???

Prägnanter kann man das nicht ausdrücken.
__________________
Gruß Clemens

... und von jedem schönen Bild einen Abzug bitte ...
nocti lux is offline   Reply With Quote
Old 18/03/12, 01:57   #14 (permalink)
pop
Moderator
 
pop's Avatar
 
Join Date: 21/01/09
Location: near Basel
Posts: 11,986
Default AW: "könnte ich mir gut in einer Serie vorstellen" ???

Quote:
Originally Posted by nocti lux View Post
Prägnanter kann man das nicht ausdrücken.
Ja, diesen Beitrag könnte ich mir in einer Serie gut vorstellen.
__________________
Philipp
...


Beiträge in dieser blauen Schrift schreibe ich als Moderator. --
I use this blue typeface when I write in my function as a moderator.

pop is offline   Reply With Quote
Thank You say...
dmr10 (20/03/12), Rotauge (18/03/12)
Old 18/03/12, 11:58   #15 (permalink)
Gesperrt
 
Join Date: 18/08/06
Location: Koblenz
Posts: 10,795
Default AW: "könnte ich mir gut in einer Serie vorstellen" ???

Quote:
Originally Posted by Digiuser View Post
Auf deutsch: Das Bild ist sche..., fällt aber in einer Serie nicht sofort auf.
Das Thema Serien ist zu vielschichtig, als daß man es so auf den Punkt bringen könnte. Allerdings kann ich mir vorstellen, daß die Formulierung, um die es hier geht , hier im Forum schon manchmal zur höflichen Umschreibung Deines ersten Halbsatzes gebraucht wird.
Unbekannter Photograph is offline   Reply With Quote
Thank You says
Franz S. Borgerding (18/03/12)
Old 18/03/12, 17:44   #16 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Chorknabe's Avatar
 
Join Date: 04/12/09
Location: Jena
Posts: 4,876
Default AW: "könnte ich mir gut in einer Serie vorstellen" ???

Quote:
Originally Posted by RedNomis View Post
"...könnte ich mir gut in einer Serie vorstellen..."

Aber was bedeutet das? Ist es negativ gemeint, weil ja Bilder einer Serie austauschbar sind und für sich alleine nichts? Oder gefällt das Bild so gut, dass durchaus noch ein paar Ähnliche eingestellt werden sollen?
Ohne bislang die anderen Kommentare zu Deiner Frage gelesen zu haben möchte ich meine Antwort auf Deine Frage geben:

Wenn ich diesen obigen Satz schreibe, dann meine ich meist, dass das Bild allein für sich genommen zu wenig außergewöhnlich und interessant ist als dass ich mich persönlich ernsthaft damit beschäftigen und darauf einlassen will/kann. Das Bild weißt aber einen Aspekt auf, der mich interessiert und von dem ich gern mehr sehen und erfahren möchte. Dies kann eine Serie leisten, in der über ein Thema variiert wird (kennt man aj aus der Musik) bzw. in der ein Aspekt mehrdimensional beleuchtet wird. Dann gewinnt das einzelne Bild der serie wiederum sehr an Bedeutung, weil man gespannt ist zu entdecken, wie sich jedes einzelne Bild dem thema nähert.

Insofern ist das Serienbild kein schlechteres als das Einzelbild, es kann nur allein nicht wirken.
__________________
Grüße, der Thomas.
Chorknabe is offline   Reply With Quote
Thank You say...
Benqui (19/03/12), Franz S. Borgerding (18/03/12), Stefan2010 (23/03/12), Unbekannter Photograph (19/03/12)
Old 18/03/12, 18:11   #17 (permalink)
Sponsoring Member
 
Franz S. Borgerding's Avatar
 
Join Date: 30/09/08
Location: neben dem Daimlerdorf
Posts: 2,615
Default AW: "könnte ich mir gut in einer Serie vorstellen" ???

Thomas,

das hätte ich selbst nicht besser schreiben können.

Beste Grüße,
Franz
__________________
--
Herr K. trinkt Trollinger und macht keine Dummheiten
und ich finde "oben ohne" besser.
Franz S. Borgerding is offline   Reply With Quote
Old 18/03/12, 18:22   #18 (permalink)
Sponsoring Member
 
Franz S. Borgerding's Avatar
 
Join Date: 30/09/08
Location: neben dem Daimlerdorf
Posts: 2,615
Default AW: "könnte ich mir gut in einer Serie vorstellen" ???

Quote:
Originally Posted by Unbekannter Photograph View Post
Das Thema Serien ist zu vielschichtig, als daß man es so auf den Punkt bringen könnte. Allerdings kann ich mir vorstellen, daß die Formulierung, um die es hier geht , hier im Forum schon manchmal zur höflichen Umschreibung Deines ersten Halbsatzes gebraucht wird.
Auch wahr, so gebrauche an anderer Stelle diese Formulierung auch.

Beste Grüße,
Franz
__________________
--
Herr K. trinkt Trollinger und macht keine Dummheiten
und ich finde "oben ohne" besser.
Franz S. Borgerding is offline   Reply With Quote
Old 19/03/12, 10:19   #19 (permalink)
Gesperrt
 
Join Date: 11/05/11
Location: zu Hause
Posts: 1,029
Default AW: "könnte ich mir gut in einer Serie vorstellen" ???

Quote:
Originally Posted by dmr10 View Post
Der Andreas heißt Michael und so liest sich das auch. Großartig. Danke.
Danke für die Korrektur - der Autor ist Michael Albat und die Homepage/Blog
ist von Andreas Hurni.
Randle P. McMurphy is offline   Reply With Quote
Thank You says
dmr10 (20/03/12)
Old 19/03/12, 10:22   #20 (permalink)
Gesperrt
 
Join Date: 18/08/06
Location: Koblenz
Posts: 10,795
Default AW: "könnte ich mir gut in einer Serie vorstellen" ???

Quote:
Originally Posted by Chorknabe View Post
Ohne bislang die anderen Kommentare zu Deiner Frage gelesen zu haben möchte ich meine Antwort auf Deine Frage geben:

Wenn ich diesen obigen Satz schreibe, dann meine ich meist, dass das Bild allein für sich genommen zu wenig außergewöhnlich und interessant ist als dass ich mich persönlich ernsthaft damit beschäftigen und darauf einlassen will/kann. Das Bild weißt aber einen Aspekt auf, der mich interessiert und von dem ich gern mehr sehen und erfahren möchte. Dies kann eine Serie leisten, in der über ein Thema variiert wird (kennt man aj aus der Musik) bzw. in der ein Aspekt mehrdimensional beleuchtet wird. Dann gewinnt das einzelne Bild der serie wiederum sehr an Bedeutung, weil man gespannt ist zu entdecken, wie sich jedes einzelne Bild dem thema nähert.

Insofern ist das Serienbild kein schlechteres als das Einzelbild, es kann nur allein nicht wirken.
Genau das meinte ich mit:
Quote:
Originally Posted by Unbekannter Photograph View Post
Das Thema Serien ist zu vielschichtig, als daß man es so auf den Punkt bringen könnte.
Unbekannter Photograph is offline   Reply With Quote
Reply



Current eBay Ads

Thread Tools
Display Modes



Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are Off
Pingbacks are Off
Refbacks are Off



All times are GMT +2. The time now is 06:48.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
© juergensen.net - Andreas Jürgensen