Leica User Forum


Go Back   Leica User Forum > Deutsches Leica Forum > Leica Produkte > Leica M8 / M8.2

Leica M8 / M8.2 Leica M8 / M8.2

Reply « Previous Thread | Next Thread »
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
Old 24/06/11, 17:41   #21 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
UliWer's Avatar
 
Join Date: 24/10/07
Posts: 7,452
Default AW: M8 Update 2.014

Ad
Quote:
Originally Posted by popeab View Post
...Oder hat Leica etwa Angst, dass die Zahlen bei den überteuerten Kodierungen einbrächen? ...
Werf nur mal einen Blick in die unzähligen Threads mit nicht enden wollenden Beiträgen insbesondere im internationalen Forum zur M9, wo es um die Codierung von Objektiven geht. Wohlgemerkt zur M9, die die manuelle Funktion zur Eingabe der Objektiverkennung hat. Der größte Jubel brach aus, als das Gerücht verbreitet wurde, man könne jetzt endlich das 135mm Apo-Telyt codieren lasse, was seit zwei Jahren unentwegt bis hin zum Aufruf für Sammeleingaben an Leica gefordert wurde (manuell lässt sich das Objektiv schon lange eingeben, was von vielen Nutzern aber bisher gar nicht bemerkt worden war).

Die Codierung wie die manuelle Objektiverkennung sind Anleitungen zum Unglücklichwerden für M-Nutzer - man will immer gerade das andere. Nur noch übertroffen vom Saphirglas.
UliWer is offline   Reply With Quote
Thank You says
dmr10 (21/07/11)
Old 25/06/11, 14:31   #22 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
popeab's Avatar
 
Join Date: 06/02/09
Location: Metropole Ruhr
Posts: 452
Default AW: M8 Update 2.014

Quote:
Originally Posted by pop View Post
Ja, klar. Darum hat Leica schon vor einiger Zeit gesagt, dass es nicht geht wegen Speichermangel.
Ist ja schon gut!
Was braucht denn dabei so viel Speicher?
popeab is offline   Reply With Quote
Old 25/06/11, 14:44   #23 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
weinlamm's Avatar
 
Join Date: 26/10/09
Location: Nordhessen
Posts: 999
Default AW: M8 Update 2.014

Quote:
Originally Posted by popeab View Post
Ist ja schon gut!
Was braucht denn dabei so viel Speicher?
Ich persönlich kann's mir auch nicht wirklich erklären - aber ich befürchte fast, dass es wirklich am Speicher liegen wird. Man sieht's recht einfach an der Größe der Downloads bei der Firmware:

M8: 2,1 MB
M9: 7,1 MB

Ich hab keine Ahnung, warum man da nicht einfach nen Speicher von nen paar MB mehr eingebaut hat von Anfang an; dann könnte man recht einfach Funktionen nachschieben. Aber ich denke mal, wenn man da was in Richtung Objektiv-Eingabe machen könnte, dann würde man das wohl machen.

Nennt man dann die paar MB Einsparung Fehlplanung von Anfang an? Ich hoffe mal, dass sowas in Zukunft nie wieder vorkommt. Bis zum Erscheinen einer M10 mit Liveview werde ich Leica dann den damaligen Fehler wohl verziehen haben.
weinlamm is offline   Reply With Quote
Old 25/06/11, 16:06   #24 (permalink)
mjh
Erfahrener Benutzer
 
mjh's Avatar
 
Join Date: 01/03/06
Location: Hamburg
Posts: 9,181
Default AW: M8 Update 2.014

Quote:
Originally Posted by popeab View Post
Was braucht denn dabei so viel Speicher?
Das müsstest Du Leica oder Jenoptik fragen … Es gibt ja zwei Arten von Speicher, den Flash-Speicher und das dynamische RAM. Im Flash-Speicher ist die Firmware gespeichert; dieser EEPROM-Speicher hält seinen Inhalt auch ohne eine Stromversorgung. Daneben gibt es das von einer Stromversorgung abhängige und daher für den Stromverbrauch relevante dynamische RAM, in dem sich alle Datenstrukturen befinden, die für die interne Bildverarbeitung benötigt werden, einschließlich des Puffers für Serienbilder. Hier müssen aber neben den reinen Bilddaten in verschiedenen Bearbeitungsschritten auch alle Variablen Platz finden, mit denen die Firmware-Routinen arbeiten. Es ist sehr gut möglich, dass viele Datenstrukturen aus dem Flash-Speicher zunächst in das dynamische RAM kopiert werden, und die Software dann mit diesen Kopien arbeitet. Wenn der Speicher nicht ausreicht, um eine bestimmte Funktion einzubauen, kann es sich dabei sowohl um den Flash-Speicher wie um das dynamische RAM handeln.
__________________
Michael J. Hußmann
mjh is offline   Reply With Quote
Thank You says
herbert gebhardt (28/06/11)
Old 27/06/11, 16:04   #25 (permalink)
Sponsoring Member
 
ErichF's Avatar
 
Join Date: 11/10/06
Location: bei Frankfurt
Posts: 9,780
Default AW: M8 Update 2.014

Zunächst mal zum Programm-Umfang (entpackt).

M8: 5,017 MB
M9: 9,018 MB

Daß bei späteren Entwicklungen in den embedded-Systemen der Speicherplatz steigt, ist eigentlich der Normalfall und kein Grund zum Maulen.
Ansonsten stimmt die Angabe in der Anleitung nicht (zumindest bei meiner M8/2007), daß die Benutzerprofile gelöscht würden. Meine sind unverändert, auch die Sprache und die Zeiteinstellung (und, ganz wichtig, der Bildzähler, wenn man das Update mit einer anderen Speicherkarte gemacht hat). Und dann zeigt das Display sofort nach dem Einschalten und dem Drücken von "set" das gewählte Benutzerprofil an, das war vorher nicht.
Weil ich meist mit größeren BW als 28/35mm fotografiere, war die Rot-Ecken-Problematik für mich nicht wichtig.

Allerdings, das gehört eigentlich in den M9-Update-thread, erkennt die M9 neuerdings auch den Non-Leica-Akku, den sie zuvor als "leer" bezeichnet hat. Ein (unbeabsichtiger?) Schritt hin zu mehr Kundenfreundlichkeit? Die M8 hatte bis auf die Unzuverlässigkeit der angezeigten Ladungsreserve damit keine Probleme.
__________________
Es ist zwar schon alles gesagt (fotografiert), aber noch längst nicht von jedem. Frei nach Karl Valentin.
Es ist schwer, jemandem etwas verstehen zu lassen, wenn sein Einkommen davon abhängt, daß er es nicht versteht. Upton Sinclair
Gruß
Erich

Last edited by ErichF; 27/06/11 at 16:14.
ErichF is offline   Reply With Quote
Thank You says
iber (27/06/11)
Old 27/06/11, 16:55   #26 (permalink)
Horst Wittmann
Gast
 
Posts: n/a
Default AW: M8 Update 2.014

Quote:
Originally Posted by ErichF View Post
Zunächst mal zum Programm-Umfang (entpackt).

M8: 5,017 MB
M9: 9,018 MB
Meinst mit dem "Programm-Umfag" die Größe der Firmware ?
  Reply With Quote
Old 27/06/11, 21:15   #27 (permalink)
Sponsoring Member
 
ErichF's Avatar
 
Join Date: 11/10/06
Location: bei Frankfurt
Posts: 9,780
Default AW: M8 Update 2.014

Quote:
Originally Posted by Horst Wittmann View Post
Meinst mit dem "Programm-Umfag" die Größe der Firmware ?
Ja, und zwar nach dem Entpacken. Das ist ja der compilierte Quellcode, also das eigentliche Programm. Was davon aber beim Starten der Kamera in das RAM, also den Arbeitsspeicher ausgelagert wird, ist Geheimnis der Programmierer.
Aber da gibt es Grenzen in der verwendeten Speichertechnologie. Die Programmspeicher werden zunächst in ein EEPROM gespeichert, die zwar ohne Batterie das Programm behalten, aber zum einen sehr langsam lesen und beschrieben werden können, andererseits nur eine begrenzte Anzahl von Schreibzyklen aushalten. Daher lagert man Programmteile, die für das normale Fotografieren benötigt werden, in den viel schnelleren und beliebig häufig benutzbaren Arbeitsspeicher (RAM) aus, der aber zyklische "Refresh-Zyklen" zum Erhalten seines Speicherzstandes benötigt, also permanent Strom verbraucht. Aber das hat ja schon auch Michael erläutert.

Dieses Prinzip gilt auch für andere Rechner, egal welcher Hersteller.
Bei der neuen "Cloud"-Technologie sieht das etwas anders aus. Mal sehen, wann der erste Fotoapparat mit integriertem Internet-Anschluß und Programmen "aus der Wolke" angeboten wird. Da braucht man sich für ein Update nicht mehr zu sorgen.
__________________
Es ist zwar schon alles gesagt (fotografiert), aber noch längst nicht von jedem. Frei nach Karl Valentin.
Es ist schwer, jemandem etwas verstehen zu lassen, wenn sein Einkommen davon abhängt, daß er es nicht versteht. Upton Sinclair
Gruß
Erich

Last edited by ErichF; 27/06/11 at 21:18.
ErichF is offline   Reply With Quote
Old 28/06/11, 00:48   #28 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
popeab's Avatar
 
Join Date: 06/02/09
Location: Metropole Ruhr
Posts: 452
Default AW: M8 Update 2.014

Quote:
Originally Posted by ErichF View Post
Zunächst mal zum Programm-Umfang (entpackt).

M8: 5,017 MB
M9: 9,018 MB

Daß bei späteren Entwicklungen in den embedded-Systemen der Speicherplatz steigt, ist eigentlich der Normalfall und kein Grund zum Maulen.
Ansonsten stimmt die Angabe in der Anleitung nicht (zumindest bei meiner M8/2007), daß die Benutzerprofile gelöscht würden. Meine sind unverändert, auch die Sprache und die Zeiteinstellung (und, ganz wichtig, der Bildzähler, wenn man das Update mit einer anderen Speicherkarte gemacht hat). Und dann zeigt das Display sofort nach dem Einschalten und dem Drücken von "set" das gewählte Benutzerprofil an, das war vorher nicht.
Weil ich meist mit größeren BW als 28/35mm fotografiere, war die Rot-Ecken-Problematik für mich nicht wichtig.

Allerdings, das gehört eigentlich in den M9-Update-thread, erkennt die M9 neuerdings auch den Non-Leica-Akku, den sie zuvor als "leer" bezeichnet hat. Ein (unbeabsichtiger?) Schritt hin zu mehr Kundenfreundlichkeit? Die M8 hatte bis auf die Unzuverlässigkeit der angezeigten Ladungsreserve damit keine Probleme.
Erich,
ich kann deine Beobachtungen nur bestätigen, bei mir wurde auch nichts gelöscht und über die sorfortige Sichtbarkeit des Benutzerprofils habe ich mich auch sehr gefreut. Wie oft habe ich die ersten Bilder seinerzeit als Jepegs gemacht, bis es mir auffiel. Allerdings mache ich schon lange keine Jepegs mit der M8, die taugen einfach nicht viel.
Herzliche Grüße
Andreas
popeab is offline   Reply With Quote
Thank You says
ErichF (28/06/11)
Old 28/06/11, 08:40   #29 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Dr. No's Avatar
 
Join Date: 04/04/07
Location: Ruhrgebeat
Posts: 9,490
Default AW: M8 Update 2.014

Quote:
Originally Posted by popeab View Post
Allerdings mache ich schon lange keine Jepegs mit der M8, die taugen einfach nicht viel.
Herzliche Grüße
Andreas
sicher ist das raw immer besser, fürs internet finde ich die quailität der jpg ausreichend. ausserdem hat sich die qualität m.E: in den letzten jahren stetig verbessert !

Gruß OLAF
Dr. No is offline   Reply With Quote
Thank You says
herbert gebhardt (28/06/11)
Old 28/06/11, 08:53   #30 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 25/09/05
Location: pffffffalllllllzzzzzz
Posts: 597
Default AW: M8 Update 2.014

Quote:
Originally Posted by ErichF View Post
Mal sehen, wann der erste Fotoapparat mit integriertem Internet-Anschluß und Programmen "aus der Wolke" angeboten wird. Da braucht man sich für ein Update nicht mehr zu sorgen.

Au ja. Dann zeigen wir im Forum statt Bildern die hübschen Screenshots "Netzverbindung wird aufgebaut"

Gruß,
Stefan
__________________
...Wissen ist M8 ;-)
steich is offline   Reply With Quote
Old 28/06/11, 08:57   #31 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
mnutzer's Avatar
 
Join Date: 30/09/02
Posts: 5,374
Default AW: M8 Update 2.014

Ad
Wenn es Rechner oder Akku der M8.2 nicht überfordert, nehme ich gerne im parallelen Modus dng und jpg auf. Nur bei den jpgs schafft es mein Computer, kleine Miniaturbilder (Thumbs) zu erstellen, die das Sortieren sehr erleichtern.
mnutzer is offline   Reply With Quote
Old 28/06/11, 09:00   #32 (permalink)
Horst Wittmann
Gast
 
Posts: n/a
Default AW: M8 Update 2.014

Quote:
Originally Posted by ErichF View Post
Ja, und zwar nach dem Entpacken.
Danke, Erich, für die Auskunft !
  Reply With Quote
Old 28/06/11, 17:32   #33 (permalink)
Benutzer
 
David-Technow's Avatar
 
Join Date: 27/12/10
Location: Hamburg
Posts: 41
Reden AW: M8 Update 2.014

Werde mir das Update auch gleich mal laden.
Ich habe mir auch die recht kurze Liste der Neuerungen angeschaut und war enttäuscht. Zumindest die manuelle Eingabe der Objektiverkennung hätten sie einbauen können. Sicherlich ist es auch weniger eine Frage des Speichers denn mehr die Einbindung der entsprechenden Algorithmen in die Firmware. Aber evt. findet sich ja auch ein findiger Programmierer, der ein Jailbreak (Befreiung des Betriebssystems) vornimmt und auch die Nahrungsketten-Enden zu ihrem Recht verhilft.

Bis dahin muss halt Aperture und Nik Efex mit ihren Möglichkeiten die "Unzulänglichkeiten" der M8 auspolieren

Last edited by David-Technow; 28/06/11 at 17:45.
David-Technow is offline   Reply With Quote
Old 28/06/11, 17:41   #34 (permalink)
pop
Moderator
 
pop's Avatar
 
Join Date: 21/01/09
Location: near Basel
Posts: 11,389
Default AW: M8 Update 2.014

Quote:
Originally Posted by David-Technow View Post
Zumindest die Objektiverkennung hätten sie einbauen können.
Die Objektiverkennung ist seit Anfang an in der M8 eingebaut?
__________________
Philipp
...


Beiträge in dieser blauen Schrift schreibe ich als Moderator. --
I use this blue typeface when I write in my function as a moderator.

pop is offline   Reply With Quote
Old 28/06/11, 17:44   #35 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
popeab's Avatar
 
Join Date: 06/02/09
Location: Metropole Ruhr
Posts: 452
Default AW: M8 Update 2.014

Quote:
Originally Posted by pop View Post
Die Objektiverkennung ist seit Anfang an in der M8 eingebaut?
Schon! Aber die erkennt meines Wissens nur codierte Objektive und korrigiert diese dann zuverlässig, aber wohl auch nur dann. Es soll aber angeblich Unterschiede in der Abbildungsqualität geben, wenn man auch bei uncodierten Optiken die Erkennung aktiviert. Weiß jemand mehr darüber?
popeab is offline   Reply With Quote
Old 28/06/11, 17:47   #36 (permalink)
Benutzer
 
David-Technow's Avatar
 
Join Date: 27/12/10
Location: Hamburg
Posts: 41
Default AW: M8 Update 2.014

Quote:
Originally Posted by pop View Post
Die Objektiverkennung ist seit Anfang an in der M8 eingebaut?
Ist das eine Frage und vorallem, war sie wirklich notwendig?

@popeab

Steve Huff hat dazu mal einen interessanten Artikel verfasst, das Durchforsten seines Archivs sollte die Frage beantworten.
David-Technow is offline   Reply With Quote
Old 28/06/11, 17:54   #37 (permalink)
pop
Moderator
 
pop's Avatar
 
Join Date: 21/01/09
Location: near Basel
Posts: 11,389
Default AW: M8 Update 2.014

Quote:
Originally Posted by David-Technow View Post
Ist das eine Frage und vorallem, war sie wirklich notwendig?
Ja und ja.

Ich hätte die Frage natürlich auch länger ausformulieren können:

Der Wunsch, eine "Objektiverkennung" in einem Patch nachgeliefert zu bekommen, ist nicht verständlich, da sie ja eben von Anfang an vorhanden war. Da es nicht vermessen ist, anzunehmen, dass Du schon weisst, dass die Objektiverkennung schon implementiert war, könnte es hilfreich sein, zu erfahren, welche Funktion Dir im neuen Patch wirklich fehlt.
__________________
Philipp
...


Beiträge in dieser blauen Schrift schreibe ich als Moderator. --
I use this blue typeface when I write in my function as a moderator.

pop is offline   Reply With Quote
Old 28/06/11, 18:01   #38 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 25/09/02
Location: Europa
Posts: 17,114
Default AW: M8 Update 2.014

Quote:
Originally Posted by popeab View Post
....

Allerdings mache ich schon lange keine Jepegs mit der M8, die taugen einfach nicht viel.
Herzliche Grüße
Andreas
mach einfach mal und importiere und entwickele dann in LR3.

Kamera mit Belikorrektur -1/3 LW

Ich finde, die Ergebnisse sind durchaus brauchbar. In SW sowieso.
__________________
Holger Verheyen

LFI-Gallery / http://www.verheyen-foto.de/ / Facebook / Flickr

Analog/Digital: was dem Einen sein Korn, ist dem Anderen sein Rausch
hverheyen is offline   Reply With Quote
Thank You says
Dr. No (28/06/11)
Old 28/06/11, 19:39   #39 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
popeab's Avatar
 
Join Date: 06/02/09
Location: Metropole Ruhr
Posts: 452
Default AW: M8 Update 2.014

Quote:
Originally Posted by hverheyen View Post
mach einfach mal und importiere und entwickele dann in LR3.

Kamera mit Belikorrektur -1/3 LW

Ich finde, die Ergebnisse sind durchaus brauchbar. In SW sowieso.
Lieber Holger,
das ist mir auch schon aufgefallen, die SW-Ergebnisse sind erstaunlich gut. Wenn ich auch in Aperture 3 entwickeln darf? Lightroom mag und habe ich nicht.
Liebe Grüße
Andreas
popeab is offline   Reply With Quote
Old 28/06/11, 19:42   #40 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
popeab's Avatar
 
Join Date: 06/02/09
Location: Metropole Ruhr
Posts: 452
Default AW: M8 Update 2.014

Quote:
Originally Posted by David-Technow View Post
Ist das eine Frage und vorallem, war sie wirklich notwendig?

@popeab

Steve Huff hat dazu mal einen interessanten Artikel verfasst, das Durchforsten seines Archivs sollte die Frage beantworten.
Danke für den Tip, David, ich werde mal bei Mr. Huff nachschauen, ist ja ohnehin immer interessant auf seiner Seite. Jetzt fragt sich nur, was Objektiverkennung auf Englisch heißt - "lens recognition"?
Herzliche Grüße
Andreas
popeab is offline   Reply With Quote
Reply



Current eBay Ads

Thread Tools
Display Modes



Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are Off
Pingbacks are Off
Refbacks are Off



All times are GMT +2. The time now is 16:53.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
© juergensen.net - Andreas Jürgensen