Leica User Forum


Go Back   Leica User Forum > Deutsches Leica Forum > Leica Produkte > Digitalforum

Digitalforum Im Leica Digitalforum geht es um die Digitalkameras von Leica. Für die Leica M8 gibt es ein spezielles Unterforum

Reply « Previous Thread | Next Thread »
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
Old 18/06/09, 22:04   #81 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 07/12/06
Posts: 388
Default AW: Olympus E-P1 - interessantes Objektiv

Ad
Die E-P1 ist fuer mich aufgrund des fehlenden Suchers (verwöhnt von SLR) leider nicht so interessant, bin da schon mal gespannt, was vielleicht später nachkommt (oder etwas von Leica, mit Sucher der auch Zeit und Blende anzeigt!).

Interessant fand ich aber den Bericht ueber das Zoomobjektiv, in dem von einem Mechanismus geschrieben wird, der es ermöglicht, das Objektiv manuell einzufahren. Wenn es gut gelöst ist: sehr pfiffig!
sjöbjörn is offline   Reply With Quote
Old 19/06/09, 09:04   #82 (permalink)
Neuer Benutzer
 
Join Date: 04/04/09
Posts: 27
Default AW: Olympus E-P1 - sie ist da!

Quote:
Originally Posted by macos View Post
Das Auflagenmaß von mFT ist soweit ich weiß 20 mm. Das der originalen Pen war 28,95. Der Spiegelmechanismuns der E300 ist laut Schieblehre und Augenmaß auch etwa 20 mm tief. Viel zu ändern wäre da wahrscheinlich nicht, wollte man sowas in ein mFT integrieren ... ;-)

Grüße
Die Ursprüngliche PEN hatte wohl auch einen Porro-Sucher.

Edit: Huch, wurde ja schon gesagt.
haustier is offline   Reply With Quote
Old 19/06/09, 09:29   #83 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 25/02/08
Posts: 2,222
Default AW: Olympus E-P1 - sie ist da!

Der Porro-sucher ist nicht per se platzsparender! Da der Spiegel um die lange Seite geklappt werden muß braucht der Spiegelkasten prinzipiell sogar mehr Platz. Er muß nämlich mondestens so tief sein wie die lange Seite des Formats, während er beim normalen SLR Sucher nur so tief sein muß wie die kurze Formatseite.
Im übrigen ist das Auflagemaß der Olympus Pen mit 28,95 mm fast einen Zentimeter größer als das von mFT!
__________________
Viele Grüße,
Alex

Last edited by ALUX; 19/06/09 at 09:32.
ALUX is offline   Reply With Quote
Old 19/06/09, 12:41   #84 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Dr. No's Avatar
 
Join Date: 04/04/07
Location: Ruhrgebeat
Posts: 9,490
Default AW: Olympus E-P1 - sie ist da!

wird das bajonett der olympus dem der G1 entsprechen?
gehört das auch zum m4/3-standard?

Gruß OLAF
Dr. No is offline   Reply With Quote
Old 19/06/09, 12:44   #85 (permalink)
zebra
Gast
 
Posts: n/a
Default AW: Olympus E-P1 - sie ist da!

Quote:
Originally Posted by Dr. No View Post
wird das bajonett der olympus dem der G1 entsprechen?
Ja.

  Reply With Quote
Old 19/06/09, 13:05   #86 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 03/06/09
Posts: 344
Default AW: Olympus E-P1 - sie ist da!

Anbei mal ein Link zu einer Gegenmeinung auf den E-P1 Hype:
Is the Olympus E-P1 the Most Overhyped Camera of the Decade? Photofocus
wok64 is offline   Reply With Quote
Old 19/06/09, 15:28   #87 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
macos's Avatar
 
Join Date: 28/06/06
Location: 3rd stone from the sun
Posts: 5,301
Default AW: Olympus E-P1 - sie ist da!

Quote:
Originally Posted by ALUX View Post
Der Porro-sucher ist nicht per se platzsparender! Da der Spiegel um die lange Seite geklappt werden muß braucht der Spiegelkasten prinzipiell sogar mehr Platz. Er muß nämlich mondestens so tief sein wie die lange Seite des Formats, während er beim normalen SLR Sucher nur so tief sein muß wie die kurze Formatseite.
Im übrigen ist das Auflagemaß der Olympus Pen mit 28,95 mm fast einen Zentimeter größer als das von mFT!
So ist es bei der E300 gelöst. Porro-Sucher bedeutet aber soweit ich weiß noch nicht, dass der Spiegel in eine Richtung klappen muss, sondern nur, dass das Okular nicht direkt hinter einem Pentaprisma oder einem Pentaspiegel sitzen muss. Man baut stattdessen (mittels mehrerer Prismen) optische Wegstrecke von der Mattscheibe weg, um andere Designmöglichkeiten zu haben. Wie das Licht auf die Mattscheibe gelangt ist für dieses Prinzip irrelevant.

Schon jetzt ist in der E300 der Spiegelmechanismus ca. 20 mm tief. Bei der alten PEN war die Konstruktion ähnlich und man kam bis auf 8,95 mm an das mFT-Auflagenmaß heran. Der mFT-Sensor ist 18x13,5 mm. Der Spiegel kann also ausreichen klein sein. Wenn man denn wollte, wieso soll man da nichts passendes konstruieren können? Heraussdrehbaren Spiegel, linear verschiebbaren Spiegel etc? Ich glaube, die Frage ist wirklich das Wollen und nicht die Unmöglichkeit. Das hat dann auch nichts mit einem zum LKW umfunktionierten Smart zu tun, sodern mit einem Smart, dem das 4. Rad mitgeliefert und nicht dem aufgestiegenen Dreiradfahrer geopfert wurde.

Gruß
__________________

Meine Alben


Stuff on Flickr
macos is offline   Reply With Quote
Old 19/06/09, 17:10   #88 (permalink)
fth
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 26/10/02
Posts: 2,447
Default AW: Olympus E-P1 - sie ist da!

Quote:
Originally Posted by wok64 View Post
Anbei mal ein Link zu einer Gegenmeinung auf den E-P1 Hype:
Is the Olympus E-P1 the Most Overhyped Camera of the Decade? Photofocus
Hmm, was heißt schon "Hype"?
Bislang wurde sie von den wenigen Menschen, die sie in der Hand hatten, einfach sehr wohlwollend bewertet. So ein Wunder ist das ja auch nicht, nachdem Olympus mit dem 4/3-Standard und der Technik dahinter wahrlich genügend Erfahrung hat.
Weil der Autor bei diesem Link die Frage nach dem Revolutionären der E-P1 stellt: Für mich ist das Revolutionäre daran zum einen ihr Konzept, das nicht dem Konzept des "SLR-Lookalike" folgt und zum anderen die Größe, die noch merklich unter der einer G1 liegt. War die G1 für mich schon ein Ansatz, der in die richtige Richtung geht - das kleine "System/Format" Micro FourThirds findet nun auch in kleiner Baugröße seinen Niederschlag - so gilt das noch viel mehr für die E-P1.

Angesichts der Tatsache, dass ich die Bildqualität der G1 und der Oly E-30 kenne (der E-P1-Sensor wird wohl sehr ähnlich sein), ist die folgende Aussage des Autors für mich alles andere als nachvollziehbar: "For that you get a camera that does what my Panasonic LX 3 does for about half the price."
fth is offline   Reply With Quote
Old 19/06/09, 18:04   #89 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 11/08/07
Location: berlin
Posts: 135
Default Re: Olympus E-P1 - sie ist da!

ist schon irre, dass meine alten Schneider Cine Optiken für die 16mmBolex und vor allem das tolle 1,1 Macro-Switar 26 endlich reanimiert werden können und zwar nicht nur um Fotos zu erzeugen, sondern sogar das wofür sie gemacht wurden: (HD-)Filme
Bin gespannt....
gramsi is online now   Reply With Quote
Old 19/06/09, 19:37   #90 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
feuervogel69's Avatar
 
Join Date: 14/09/05
Posts: 7,252
Default Re: Olympus E-P1 - sie ist da!

hübsches teil.... auch wenn man den bildern die schwierigkeiten der qualität am bildrand ansieht. über solche cams kommt evtl. auch wieder reportagefotografie mehr in mode und damit auch lust auf leica....?
feuervogel69 is offline   Reply With Quote
Old 19/06/09, 20:13   #91 (permalink)
mjh
Erfahrener Benutzer
 
mjh's Avatar
 
Join Date: 01/03/06
Location: Hamburg
Posts: 9,192
Default AW: Olympus E-P1 - sie ist da!

Ad
Quote:
Originally Posted by macos View Post
So ist es bei der E300 gelöst.
Das ist ja auch eine FourThirds-Kamera mit deutlich größerem Auflagemaß.

Quote:
Originally Posted by macos View Post
Porro-Sucher bedeutet aber soweit ich weiß noch nicht, dass der Spiegel in eine Richtung klappen muss, sondern nur, dass das Okular nicht direkt hinter einem Pentaprisma oder einem Pentaspiegel sitzen muss. Man baut stattdessen (mittels mehrerer Prismen) optische Wegstrecke von der Mattscheibe weg, um andere Designmöglichkeiten zu haben. Wie das Licht auf die Mattscheibe gelangt ist für dieses Prinzip irrelevant.
Ein Porro-Sucher ist eben durch seinen gegenüber einem Dachkantprismensucher unterschiedlichen Strahlengang charakterisiert. Wie der Sucher aussieht, ist aber auch ganz egal, denn Micro FourThirds ist kein Spiegelreflexsystem. Es lässt keinen Platz für einen Rückschwingspiegel, ob der nun nach oben oder, wie bei einem Porro-Sucher, zur Seite klappt. Allerdings benötigt ein seitlich wegklappender Spiegel noch mehr Platz; so geht es also schon gar nicht. Du hast doch den Querschnitt der Kamera gesehen: Da ist kein Platz für einen Spiegel.

Und was soll auch die Frage nach einem Spiegelreflexsucher? Am Anfang stand das FourThirds-System, das ein SLR-System ist, und das Micro-FourThirds-System wurde daraus entwickelt, indem man den Spiegelreflexmechanismus wegließ und das Auflagemaß dafür reduzierte. Es gibt so gesehen bereits seit Jahren eine SLR-Variante zu Micro-FourThirds, nämlich FourThirds.
__________________
Michael J. Hußmann

Last edited by mjh; 19/06/09 at 20:27.
mjh is offline   Reply With Quote
Old 19/06/09, 20:59   #92 (permalink)
Gesperrt
 
Join Date: 14/03/07
Posts: 2,523
Default AW: Olympus E-P1 - sie ist da!

...sorry etwas OT

aber vielleicht kann mir jemand verraten, warum dieses System nach dem
"Bild-Seitenverhältnis" 4/3 benannt wird ??!!

besser wäre doch, die Bezeichnung 1/4 also OneFourth-Kamera
das ist die größe vom chip - 1/4 vom VF im Klartext 25 % eines VF chips

wls
wls.shanghai is offline   Reply With Quote
Old 19/06/09, 21:18   #93 (permalink)
zebra
Gast
 
Posts: n/a
Default AW: Olympus E-P1 - sie ist da!

Quote:
Originally Posted by wls.shanghai View Post
... aber vielleicht kann mir jemand verraten, warum dieses System nach dem "Bild-Seitenverhältnis" 4/3 benannt wird ??!! ...
Namensgebend für den Standard ist das Außenmaß des Sensors (Stichwort: Vidicon), nicht das Seitenverhältnis 4:3.



  Reply With Quote
Old 25/06/09, 22:06   #94 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Dr. No's Avatar
 
Join Date: 04/04/07
Location: Ruhrgebeat
Posts: 9,490
Default AW: Olympus E-P1 - sie ist da!

der erste testbericht zur e-p1 ist da:

Testbericht Nr. 2: Olympus E-P1 - Four Thirds Forum

dank an jens,

Gruß OLAF
Dr. No is offline   Reply With Quote
Old 26/06/09, 16:43   #95 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
umshausumzu's Avatar
 
Join Date: 26/08/07
Location: Rheingau
Posts: 2,386
Default AW: Olympus E-P1 - sie ist da!

Quote:
Originally Posted by Photoauge View Post
Hm, wo finde ich die Kamera? Auf der Oly Seite nicht.
Foto #Besier in Wiesbaden bietet die Kamera mit 14-42mm Objektiv heute für 799,00 (oder 12x66,58) Euro an.
umshausumzu is offline   Reply With Quote
Reply



Current eBay Ads
Current bid:
320 USD
(0 bids)

Thread Tools
Display Modes



Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are Off
Pingbacks are Off
Refbacks are Off



All times are GMT +2. The time now is 15:04.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
© juergensen.net - Andreas Jürgensen