Leica User Forum


Go Back   Leica User Forum > Deutsches Leica Forum > Leica Produkte > Digitalforum

Digitalforum Im Leica Digitalforum geht es um die Digitalkameras von Leica. Für die Leica M8 gibt es ein spezielles Unterforum

 Leica Products
Leica M240 Leica M Monochrom Leica M9 Leica M-E Leica X Vario
Leica M240
Amazon US | B&H | Dale | Adorama | eBay US | Leica Deals
Leica M Monochrom
B&H | Dale | Adorama | eBay US | Leica Deals
Leica M9
Amazon US | B&H | Dale | eBay US | Leica Deals
Leica M-E
Amazon US | B&H | Dale | Adorama | eBay US | Leica Deals
Leica X Vario
B&H | Adorama | Dale | Amazon | eBay US | Leica Deals
Reply « Previous Thread | Next Thread »
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
Old 05/06/09, 21:01   #161 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
olaff's Avatar
 
Join Date: 13/10/04
Location: Germany
Posts: 2,190
Default AW: Digitale Spiegelreflex, welche sollte man kaufen

Ad
Quote:
Originally Posted by etibeti View Post
Die Größe der D3 war unter anderem ein wichtiges Kriterium, warum ich mich für sie und nicht für die wesentlich kompaktere D700 entschieden habe! Über das Gewicht können wir gerne diskutieren, aber nicht über die Größe. Die D3 liegt wunderbar in der Hand und Ergonomie ist für mich das Wichtigste.
wer lang lässt lang hängen, wer länger hat, .... verdammt noch mal eben schleifen! die größe ist für mittelformatsensor völlig ok, aber für einen relativ kleinen sensor und meine jackentasche erheblich zu groß. mich haben diese riesenhumpen echt erschreckt, was tut ihr euch da an, wieso gibt es die Leica m?

Last edited by olaff; 05/06/09 at 21:26.
olaff is offline   Reply With Quote
Old 05/06/09, 21:22   #162 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
olaff's Avatar
 
Join Date: 13/10/04
Location: Germany
Posts: 2,190
Default AW: Digitale Spiegelreflex, welche sollte man kaufen

Quote:
Originally Posted by etibeti View Post
Aber es ging ja letztendlich um deine Aussage hinsichtlich der "willkürlich angeordneten Knöppe" bei N-C-O. Schau´doch mal auf dein gepostetes Bild der Kamerarückseiten und zähle mal die Knöpfe der P´s durch! Viel weniger haben die auch nicht! Ob sie an der richtigen Stelle sind, kann ich jetzt nicht beurteilen!
ja doch, alle hersteller haben das. wenns nach mir geht, möglichst wenig knöppe, wie Zp-1, LX (P), OM (O, ein traum, aber das bajonett wurde geändert), FM (N, leider zu groß), F (C, leider zu groß und das bajonett wurde geändert) oder LEICA M.

allein das motiv steht im vordergrund, nicht die kamera. jedenfalls kann sich wegen der technischen möglichkeiten beileibe niemand mehr für ein mieserables bild entschuldigen, schon lange nicht!

und P hat nun all dies kompakt und wasserdicht, mit eingebautem antishake für alle alten objektive, sie sind ALLE! (inkl. sämtlicher mittelformatobjektive!) nutzbar mit verwacklungsschutz, es gibt auch kein staubproblem, aber gut..

meine hypothese, L, P und N werden übrig bleiben. O hat sich mit dem lütten sensor verzettelt und dabei die entwicklung der microlinsen vernachlässigt, C sowieso, noch dazu wegen wegen bajonettwechsel.

Last edited by olaff; 05/06/09 at 21:54.
olaff is offline   Reply With Quote
Old 05/06/09, 22:21   #163 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
etibeti's Avatar
 
Join Date: 09/01/06
Location: Ebbelwoi-Kernzone
Posts: 7,629
Default AW: Digitale Spiegelreflex, welche sollte man kaufen

Ja das Motiv steht im Vordergrund. Aber die Kamera ist das Werkzeug, um das Motiv zu "bearbeiten", und mit diesem Werkzeug muss ich gut arbeiten können und mich auf Anhieb wohlfühlen. Es ist vergleichbar mit dem Schuhe-Kauf, - paßt oder paßt nicht! M ist ein völlig anderes Prinzip als DSLR, ich habe es ausprobiert und bin damit überhaupt nicht klar gekommen.Jedenfalls bin ich nicht der "Wird-irgendwann-schon-werden-Typ" Für kleinere Einsätze habe ich ja noch meine D-Lux (Gewicht toll, Handling naja!)

Quote:
Originally Posted by olaff View Post
ja doch, alle hersteller haben das. wenns nach mir geht, möglichst wenig knöppe, wie Zp-1, LX (P), OM (O, ein traum, aber das bajonett wurde geändert), FM (N, leider zu groß), F (C, leider zu groß und das bajonett wurde geändert) oder LEICA M.

allein das motiv steht im vordergrund, nicht die kamera. jedenfalls kann sich wegen der technischen möglichkeiten beileibe niemand mehr für ein mieserables bild entschuldigen, schon lange nicht!

und P hat nun all dies kompakt und wasserdicht, mit eingebautem antishake für alle alten objektive, sie sind ALLE! (inkl. sämtlicher mittelformatobjektive!) nutzbar mit verwacklungsschutz, es gibt auch kein staubproblem, aber gut..

meine hypothese, L, P und N werden übrig bleiben. O hat sich mit dem lütten sensor verzettelt und dabei die entwicklung der microlinsen vernachlässigt, C sowieso, noch dazu wegen wegen bajonettwechsel.

Last edited by etibeti; 05/06/09 at 22:23.
etibeti is offline   Reply With Quote
Old 05/06/09, 22:58   #164 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
olaff's Avatar
 
Join Date: 13/10/04
Location: Germany
Posts: 2,190
Default AW: Digitale Spiegelreflex, welche sollte man kaufen

Quote:
Originally Posted by etibeti View Post
Ja das Motiv steht im Vordergrund. Aber die Kamera ist das Werkzeug, um das Motiv zu "bearbeiten", und mit diesem Werkzeug muss ich gut arbeiten können und mich auf Anhieb wohlfühlen. Es ist vergleichbar mit dem Schuhe-Kauf, - paßt oder paßt nicht! M ist ein völlig anderes Prinzip als DSLR, ich habe es ausprobiert und bin damit überhaupt nicht klar gekommen.Jedenfalls bin ich nicht der "Wird-irgendwann-schon-werden-Typ" Für kleinere Einsätze habe ich ja noch meine D-Lux (Gewicht toll, Handling naja!)
nö, den kopf macht man sich vorab, beim foto geht es nur um belichtung, schärfe, stimmung und drücken. wenn es anspruchsvolle lichtbedingungen geben sollte, muß man sich vorher drum kümmern, um dann, wenn es drauf ankommt, den kopf für die wesentlichen dinge frei zu haben. jedenfalls, solange ich mich von computern nicht auch noch herum schupsen lasse

am ende drückst du nur den knopf, aus sowas wird dann beim einen ein wunderbares foto oder beim anderen im extremfall ein ganzer atomkrieg.

ps: lieber gruß nach linz und bochum

Last edited by olaff; 05/06/09 at 23:03.
olaff is offline   Reply With Quote
Old 05/06/09, 23:14   #165 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
orchidee's Avatar
 
Join Date: 02/11/08
Posts: 293
Default AW: Digitale Spiegelreflex, welche sollte man kaufen

Hallo Thomas, Horst: meine Fuji-Diafilme (36er) haben zwischen 6 und 7 Euro gekostet, Fotostudio 13 Entwicklung inkl. Rahmung,Hin- u. Rückversand um die 10,00, wollte ja nur das Beste. Ja und die Scans - wollte ja meine schönen Bilder auch via web an viele Freunde schicken - ein Übriges. Diese monatlichen Kosten entfallen bei digit. Aufnahmen, das ist Fakt.
Und nochmal: die Anschaffungskosten der DSLR halten sich solange in Grenzen, wie ich mit dem einmal Gekauften zufrieden bin, keiner wird gezwungen alle 2 Jahre ein neues Modell zu erwerben. Auch wenn die Technik voranschreitet sollte man sich fragen wieviel davon man wirklich für gute Fotos benötigt.
Servus Inge
orchidee is offline   Reply With Quote
Old 06/06/09, 08:56   #166 (permalink)
Land
Gast
 
Posts: n/a
Default AW: Digitale Spiegelreflex, welche sollte man kaufen

Die Entwicklung der Fotofreunde geht immer stärker getrennte Wege:
Automatische Fotografie (egal ob digital oder analog) und rein manuelle analoge.
Ich bin auf dem Weg sogar die Knopfzelle der TL ignorieren zu lernen-
ein langer Marsch, der zur Basisfotografie geht, die zuerst mit Handbelichtungsmesser arbeitet, dann irgendwann mal ganz ohne.
(Das geht leichter, wenn man sich auf eine Motivgruppe versteift hat)
Weniger ist manchmal mehr !
(Was Präzision auf keinen Fall ausschließt)
Für die Familienbilder und für schnelle Aufnahmen kann man die moderne Cam zusätzlich haben...
  Reply With Quote
Old 06/06/09, 09:45   #167 (permalink)
MBI
Erfahrener Benutzer
 
MBI's Avatar
 
Join Date: 20/06/08
Location: FRA
Posts: 10,117
Default AW: Digitale Spiegelreflex, welche sollte man kaufen

Quote:
Originally Posted by Land View Post
Weniger ist manchmal mehr !
!!!!

Quote:
Originally Posted by Land View Post
(Was Präzision auf keinen Fall ausschließt)
...im Gegenteil sogar - mechanisch - einschließt.
__________________
LFI.
MBI is offline   Reply With Quote
Old 07/06/09, 18:49   #168 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
poseidon's Avatar
 
Join Date: 21/01/05
Location: Hessen ( an der Lahn )
Posts: 8,929
Default AW: Digitale Spiegelreflex, welche sollte man kaufen

Quote:
Originally Posted by Land View Post
Die Entwicklung der Fotofreunde geht immer stärker getrennte Wege:
Automatische Fotografie (egal ob digital oder analog) und rein manuelle analoge.
Ich bin auf dem Weg sogar die Knopfzelle der TL ignorieren zu lernen-
ein langer Marsch, der zur Basisfotografie geht, die zuerst mit Handbelichtungsmesser arbeitet, dann irgendwann mal ganz ohne.
(Das geht leichter, wenn man sich auf eine Motivgruppe versteift hat)
Weniger ist manchmal mehr !
(Was Präzision auf keinen Fall ausschließt)
Für die Familienbilder und für schnelle Aufnahmen kann man die moderne Cam zusätzlich haben...
Hi,
natürlich kann man dies so sehen, und auch so handhaben,
gelernt haben wir dies ja mal so............

Man sollte aber auch aufpassen den Anschluss an eine neue Technik nicht völlig
durch Ablehnung dieser, zu verschlafen.

Nicht alles am alten ist schlecht, bzw. nicht alles am neuen ist gut,
nur wirklich sehen und entscheiden was in welcher Situation das richtig ist,
bedingt heute in beiden Systemen zu Hause zu sein.

Ich habe dies mein Leben lang so gehalten, und bin mit dieser Einstellung
bis heute nicht schlecht gefahren.

Auch wenn des öfteren auch bei mir schon mal der Frust Einzug gehalten hatte..........

Gruß
Horst
poseidon is online now   Reply With Quote
Old 07/06/09, 19:01   #169 (permalink)
Moderator
 
ferdinand's Avatar
 
Join Date: 25/09/02
Posts: 15,476
Default AW: Digitale Spiegelreflex, welche sollte man kaufen

Quote:
Originally Posted by Land View Post
Die Entwicklung der Fotofreunde geht immer stärker getrennte Wege:
Automatische Fotografie (egal ob digital oder analog) und rein manuelle analoge.
Ich bin auf dem Weg sogar die Knopfzelle der TL ignorieren zu lernen-
ein langer Marsch, der zur Basisfotografie geht, die zuerst mit Handbelichtungsmesser arbeitet, dann irgendwann mal ganz ohne.
(Das geht leichter, wenn man sich auf eine Motivgruppe versteift hat)
Weniger ist manchmal mehr !
(Was Präzision auf keinen Fall ausschließt)
Für die Familienbilder und für schnelle Aufnahmen kann man die moderne Cam zusätzlich haben...
Plätzchenwolf,

diese Vorgehensweise und das 'echte' Gespür für Fotografie -ja gar die Passion dazu- werden über die Bilder auf Deiner Homepage nahezu perfekt unter Beweis gestellt
ferdinand is online now   Reply With Quote
Old 07/06/09, 19:08   #170 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Sterntaler's Avatar
 
Join Date: 04/01/07
Location: Ruhr
Posts: 8,528
Default AW: Digitale Spiegelreflex, welche sollte man kaufen

Quote:
Originally Posted by ferdinand View Post
Plätzchenwolf,

diese Vorgehensweise und das 'echte' Gespür für Fotografie -ja gar die Passion dazu- werden über die Bilder auf Deiner Homepage nahezu perfekt unter Beweis gestellt
Da kann ich gut zustimmen.
__________________
Grüße
Peter

-------------------------------------------------------------
/http://www.flickr.com/photos/pitlueck/
Sterntaler is offline   Reply With Quote
Old 07/06/09, 20:29   #171 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 03/06/09
Posts: 344
Default AW: Digitale Spiegelreflex, welche sollte man kaufen

Ad
Ich weiß ja nicht, ob die ursprüngliche Frage noch von Bedeutung ist ...
Falls ja, dann ist möglicherweise dieser Artikel nicht ganz uninteressant (leider nur in Englisch):

Is Your Camera Reliable? Photofocus
wok64 is offline   Reply With Quote
Old 07/06/09, 22:30   #172 (permalink)
Moderator
 
ferdinand's Avatar
 
Join Date: 25/09/02
Posts: 15,476
Default AW: Digitale Spiegelreflex, welche sollte man kaufen

Quote:
Originally Posted by wok64 View Post
Ich weiß ja nicht, ob die ursprüngliche Frage noch von Bedeutung ist ...
Falls ja, dann ist möglicherweise dieser Artikel nicht ganz uninteressant (leider nur in Englisch):

Is Your Camera Reliable? Photofocus
Man kann auch in Englisch jede Menge Käse ins Netz stellen
ferdinand is online now   Reply With Quote
Old 08/06/09, 09:57   #173 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 31/12/08
Posts: 554
Default AW: Digitale Spiegelreflex, welche sollte man kaufen

Quote:
Originally Posted by poseidon View Post
...Nicht alles am alten ist schlecht, bzw. nicht alles am neuen ist gut,
nur wirklich sehen und entscheiden was in welcher Situation das richtig ist,
bedingt heute in beiden Systemen zu Hause zu sein.
...
Hallo Horst, grundsätzlich sehe ich das ganz genauso. Wenn ich als Ergebnis Ausdrucke oder Prints in der Hand halte kann ich so arbeiten. Nur, wenn ich mich für eine Richtung entscheiden muß, weil ich hauptsächlich für AV fotografiere, dann kann ich nicht ständig zwischen zwei Welten hin- und her wechseln. An einer AV arbeitet man auch länger als nur mal einen "Urlaub" lang.
Oder gibt es da eine mir bislang verborgene Lösung?
nik.lei is offline   Reply With Quote
Old 08/06/09, 12:14   #174 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Arkadin's Avatar
 
Join Date: 07/07/06
Location: Ingolstadt
Posts: 1,875
Default AW: Digitale Spiegelreflex, welche sollte man kaufen

Quote:
Originally Posted by nik.lei View Post
Nur, wenn ich mich für eine Richtung entscheiden muß, weil ich hauptsächlich für AV fotografiere, dann kann ich nicht ständig zwischen zwei Welten hin- und her wechseln. An einer AV arbeitet man auch länger als nur mal einen "Urlaub" lang.
Oder gibt es da eine mir bislang verborgene Lösung?
Auch dafür gibt es Lösungen, meine ist Parallelbetrieb von Beamer und 2 Diaprojektoren
mit Wings Platinum o.ä. so dass ich Dia und JPEG beliebig mischen kann. Sogar Video
wäre damit möglich.

Alternativ können natürlich Dias gescannt oder Daten als Dia ausbelichtet werden.
__________________
---

Kodachrome
They gave us those nice bright colors...
Arkadin is offline   Reply With Quote
Old 08/06/09, 16:14   #175 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
poseidon's Avatar
 
Join Date: 21/01/05
Location: Hessen ( an der Lahn )
Posts: 8,929
Default AW: Digitale Spiegelreflex, welche sollte man kaufen

Quote:
Originally Posted by nik.lei View Post
Hallo Horst, grundsätzlich sehe ich das ganz genauso. Wenn ich als Ergebnis Ausdrucke oder Prints in der Hand halte kann ich so arbeiten. Nur, wenn ich mich für eine Richtung entscheiden muß, weil ich hauptsächlich für AV fotografiere, dann kann ich nicht ständig zwischen zwei Welten hin- und her wechseln. An einer AV arbeitet man auch länger als nur mal einen "Urlaub" lang.
Oder gibt es da eine mir bislang verborgene Lösung?

Hi,
ja, AV ist die Baustelle an sich, wenn wir uns speziell diesem Thema zuwenden.
Ich habe da auch kein Rezept, und möchte auch niemanden raten wie er z.Z. vorgehen soll.

Ich selbst habe bis heute noch beides betrieben, wobei ich allerdings feststelle,
das heute ein mehr an Aktion im Vortrag auch auf kosten der Bildqualität ( DIA )
die Zuseher mehr inspiriert.
Das liegt wohl an der heutigen Zeit, man ist halt mehr gewohnt und erwartet auch mehr als dies mal üblich war.

Daher neige auch ich mich noch mehr als früher der digitalen Show z.B. mit WINGS
zu verschreiben und hoffe auf immer mehr bezahlbare gute Vorführgeräte.

Aber ich würde im Moment keine Empfehlung abgeben, dass soll jeder mit sich selbst ausmachen.


Die Vorführung privat zu Hause lässt allerdings die Projektoren im Keller,
an neuen FullHD Displays mit BackLight und so ab 46" braucht es den nicht mehr,
und es stört niemand wenn das mal so zwischendurch läuft.
Dazu baue ich den alten Kram nicht mehr auf, und langweile meine Freund-e-innen.

Gruß
Horst
poseidon is online now   Reply With Quote
Old 08/06/09, 17:12   #176 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 31/12/08
Posts: 554
Default AW: Digitale Spiegelreflex, welche sollte man kaufen

Quote:
Originally Posted by Arkadin View Post
Auch dafür gibt es Lösungen, meine ist Parallelbetrieb von Beamer und 2 Diaprojektoren
mit Wings Platinum o.ä. so dass ich Dia und JPEG beliebig mischen kann. Sogar Video
wäre damit möglich.

Alternativ können natürlich Dias gescannt oder Daten als Dia ausbelichtet werden.
Naja, dieses Hin- und Hergespringe der Bildqualität (Farbe, Helligkeit) innerhalb einer Schau möchte ich nun wirklich niemandem zumuten. Getestet vor (Test-) Publikum haben wir dies schon vor einiger Zeit. Das wäre ein Threat für sich.
nik.lei is offline   Reply With Quote
Old 08/06/09, 17:18   #177 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 31/12/08
Posts: 554
Default AW: Digitale Spiegelreflex, welche sollte man kaufen

Quote:
Originally Posted by poseidon View Post
... wobei ich allerdings feststelle,
das heute ein mehr an Aktion im Vortrag auch auf kosten der Bildqualität ( DIA )
die Zuseher mehr inspiriert.
Das liegt wohl an der heutigen Zeit, man ist halt mehr gewohnt und erwartet auch mehr als dies mal üblich war.
...
Ja anfangs, als es noch neu war, sind viele drauf angesprungen. Wenn ich mich heut mit Zuschauern unterhalte, dann scheint mir so, als gäbe es doch wieder mehr, die ein schönes ruhiges Bild sehen möchten. Dieses gezoooome und geschwenke wird doch tlws. wirklich reichlich übertrieben.
nik.lei is offline   Reply With Quote
Old 08/06/09, 17:32   #178 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
poseidon's Avatar
 
Join Date: 21/01/05
Location: Hessen ( an der Lahn )
Posts: 8,929
Default AW: Digitale Spiegelreflex, welche sollte man kaufen

Quote:
Originally Posted by nik.lei View Post
Ja anfangs, als es noch neu war, sind viele drauf angesprungen. Wenn ich mich heut mit Zuschauern unterhalte, dann scheint mir so, als gäbe es doch wieder mehr, die ein schönes ruhiges Bild sehen möchten. Dieses gezoooome und geschwenke wird doch tlws. wirklich reichlich übertrieben.
Hi,
Da hast Du recht, dass wird leider oft übertrieben,
liegt aber am Programmieren, man müsste es nicht.
Die einfachste Version von Wings währe die gewohnte
einfache Überblendung.
Gruß
Horst
poseidon is online now   Reply With Quote
Old 08/06/09, 17:36   #179 (permalink)
Moderator
 
ferdinand's Avatar
 
Join Date: 25/09/02
Posts: 15,476
Default AW: Digitale Spiegelreflex, welche sollte man kaufen

Quote:
Originally Posted by poseidon View Post
und hoffe auf immer mehr bezahlbare gute Vorführgeräte.
Vor ein paar Tagen hatte ich die Gelegenheit, 2 meiner digitalen Shows (Platinum) über den Leica-Beamer abzuspielen. Da dies nun ja meine eigenen Bilder waren, von denen ich genau wußte, wie die Farben sein müssen -auch in der feinsten Nuance- kann ich nur sagen: der Leica Beamer ist in Bezug auf Farbtreue und Farbanmutung mit Abstand das Beste, was ich bislang gesehen habe. Die Farben stimmten auf Anhieb ohne Beamer-Kalibrierung und obendrein auf einer stink normalen Leinwand.

Wenn nur dieser Preis nicht jenseits von Gut und Böse wär
ferdinand is online now   Reply With Quote
Old 08/06/09, 18:17   #180 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
gerd_heuser's Avatar
 
Join Date: 06/10/02
Location: Untertaunus
Posts: 7,362
Default AW: Digitale Spiegelreflex, welche sollte man kaufen

Quote:
Originally Posted by ferdinand View Post
Wenn nur dieser Preis nicht jenseits von Gut und Böse wär
Was hast Du für Deine 4 RT bezahlt?
__________________
__________________________________________________ __________
http://www.dgph.de/sektionen/wissens...ik/profil.html
gerd_heuser is offline   Reply With Quote
Reply



Bookmarks

Current eBay Ads

Thread Tools
Display Modes



Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are Off
Pingbacks are Off
Refbacks are Off



All times are GMT +2. The time now is 10:45.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
© juergensen.net - Andreas Jürgensen