Leica User Forum


Go Back   Leica User Forum > Deutsches Leica Forum > Leica Produkte > Digitalforum

Digitalforum Im Leica Digitalforum geht es um die Digitalkameras von Leica. Für die Leica M8 gibt es ein spezielles Unterforum

Reply « Previous Thread | Next Thread »
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
Old 11/02/13, 18:46   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 31/01/06
Posts: 301
Default Leica R Objektive welche Spiegelose dafür ?

Ad
Hallo,

fotografiere bisher nur SW analog Mittelformat Mamiya 7 und Kleinbild mit Leica R. Bin des öfteren am überlegen ob ich meine Leica KB Ausrüstung auflöse, und bei KB auf Digital umsteige.
(Die Trennung währe eigentlich nur weil ich das Gefühl habe das zuviel Ausrüstung irgendwie lähmt.)
Will mich aber nicht wirklich von Analog und der Leica R trennen. Deshalb die Überlegung die vorhandenen R Objektive zu adaptieren, und weiterhin die Möglichkeit sie analog zu nutzen.
Die neue M ist für mich nicht bezahlbar scheidet deshalb definitiv aus.

Das neue System sollte klein und leicht sein.
Trotzdem ein gute Abbildungsqualität bieten.
Mögliche Kandidaten, auch genau in der Reihenfolge Fuji X-E1, Olympus OM D, Panasonic, und Sony Nex.
Das Adaptieren sollte gut funktionieren, wichtiger ist mir aber dass das System Eigenständig was taugt.
Brennweitenbereich von 24 / 28mm bis 100/ 135 mm
Sensorgröße am liebsten Vollformat, aber selbst wenn es das gäbe wahrscheinlich außerhalb meiner Preisvorstellungen.( nicht so viel über 3000 Euro)

Mein Favorit ist das Fuji System mit dem Zoom und später mit drei Festbrennweiten ergänzt. Blendring am Objektiv würde meiner Art zu Fotografieren am ehesten entsprechen.
Den AF der Fuji müsste ich noch selber testen, wird ja im Netz oft sehr unterschiedlich dargestellt.

Hat jemand mit der Fuji und R Objektiven Erfahrungen?
Über den Rest muss ich mir wahrscheinlich selber klar werden, aber alle Meinungen sind willkommen.

Danke
pmarek is offline   Reply With Quote
Thank You says
lettlora (16/07/14)
Old 11/02/13, 19:38   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
LucisPictor's Avatar
 
Join Date: 18/11/07
Location: Germany, distance to Leica about 60 km ;-)
Posts: 1,504
Default AW: Leica R Objektive welche Spiegelose dafür ?

Fuer R-Linsen definitiv die NEX-7. Mit den Rs gibt es keine Eckprobleme und man kann von der hohen Aufloesung und dem Peaking profitieren.
__________________
-----
Carsten ... LFI-Gallery

Womit ich fotografiere? Mit einigen Sachen mit 'nem roten Punkt und mit vielen anderen Sachen auch. ;)
What I shoot with? With some gear with a red dot and with several other items...

Schaut doch mal in meinen Blog: RetroCamera.de
LucisPictor is offline   Reply With Quote
Old 12/02/13, 09:19   #3 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 31/01/06
Posts: 301
Default AW: Leica R Objektive welche Spiegelose dafür ?

Hallo Carsten,

danke für Deine Antwort, ich glaub Dir gerne, das beim Adaptieren die Sonys an erster Stelle stehen.
Das Adaptieren liegt bei mir in der Wertigkeit nicht so arg weit vorne, soll aber möglich sein.
Irgendwie gefallen mir die Nexen nicht so besonders, hab immer das Gefühl das sind Kleinstcomputer die sehr gut Bilder machen.
Deshalb auch die Frage nach Erfahrungen mit R Objektiven an der Fuji.
pmarek is offline   Reply With Quote
Old 12/02/13, 10:35   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 10/06/07
Posts: 687
Default AW: Leica R Objektive welche Spiegelose dafür ?

Ich kann Dir aus eigener Erfahrung, zumindest, was die Bildqualität anbetrifft, die NEX 6 empfehlen. Sie ist eigentlich die neuere Kamera und deutlich günstiger. Es sei denn, Du benötigst 24 MPx.
Allerdings ist die Haptik schon gewöhnungsbedürftig, weil mit R Optiken schon "kopflastig".
Zur Fuji gibt es zu bedenken, daß wohl nur der umständlich zu bedienende RAW Konverter von Fuji mit den RAW's der Fuji richtig zu Recht kommt, bei LR und den anderen gibt es da Probleme. Wenn Du allerdings nur in jpg hoc fotografierst und den Fuji Look magst, ist das egal.
Näheres zu diesem Thema findest Du im Systemkameraforum:
RAW-Konverter und X-E1? - Systemkamera Forum
Das war für mich das Ausschlußkriterium für die Fuji
__________________
Gruß

Markus
DocMO is offline   Reply With Quote
Old 12/02/13, 11:27   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 31/01/06
Posts: 301
Default AW: Leica R Objektive welche Spiegelose dafür ?

Hallo Markus,

Dir auch danke für die Antwort, Softwareseitig habe ich nichts außer Gimp.
Könnte mich da auf die Fuji einlassen, obwohl da doch bestimmt noch etwas passieren wird.

Andere Frage, Du hast im R-Forum den D800 Tread eröffnet.
Wie schlägt sich die Sony im Vergleich zur Nikon?
Danke
pmarek is offline   Reply With Quote
Old 12/02/13, 11:40   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 25/09/02
Location: Europa
Posts: 17,213
Default AW: Leica R Objektive welche Spiegelose dafür ?

dazu kann ich sagen:

die Sony Nex 5N ist genauso gut, wie die D800 im DX-Modus (und hat dann in etwa die gleiche Auflösung).

Unter dem Strich fordert die 5N und die D800 (sowohl im DX- als auch im FX- Modus die R-Optiken nicht so, wie Nex 6 und 7.

Von der Handhabung passt die D800 (oder auch D600) besser zu den R-Scherben, sofern es nicht nur um kleine Optiken des R-Systems geht (35er Elmarit z.B.)

Der Sucher ist m.E. auch für manuellen Fokus geeignet (probieren, da dies von den Augen abhängt), zusätzlich gibt es halbwegs genauen Fokuskonfirm und natürlich LiveView mit Lupe, falls es dann ganz genau sein soll und man die Zeit hat.

Ich habe einige Zeit die 5N mit dicken Telezoom von Leica genutzt. Das geht, ist aber ergonomisch sehr suboptimal.
__________________
Holger Verheyen

LFI-Gallery / http://www.verheyen-foto.de/ / Facebook / Flickr

Analog/Digital: was dem Einen sein Korn, ist dem Anderen sein Rausch
hverheyen is offline   Reply With Quote
Thank You says
pmarek (12/02/13)
Old 12/02/13, 11:54   #7 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 31/01/06
Posts: 301
Default AW: Leica R Objektive welche Spiegelose dafür ?

Ich besitze nicht die Oberklasse der R Optiken (lediglich das 100er Macro Elmarit)

Elmarit 28
Elmarit 35
Summilux 50
Elmarit Apo 100
Elmarit 135
Elmarit 180

Das 180er benutze ich so gut wie nie
pmarek is offline   Reply With Quote
Old 12/02/13, 12:18   #8 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 25/09/02
Location: Europa
Posts: 17,213
Default AW: Leica R Objektive welche Spiegelose dafür ?

na, die lassen sich (bis auf das 100 und 135er) passabel mit den Nex handhaben. Bei Letzteren sollte man sich nur umgewöhnen - die Optik als in der Hand betrachten und die Nex als intelligenter Objektivrückendeckel.
__________________
Holger Verheyen

LFI-Gallery / http://www.verheyen-foto.de/ / Facebook / Flickr

Analog/Digital: was dem Einen sein Korn, ist dem Anderen sein Rausch
hverheyen is offline   Reply With Quote
Old 12/02/13, 14:59   #9 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 10/06/07
Posts: 687
Default AW: Leica R Objektive welche Spiegelose dafür ?

Ich denke auch, die kürzeren R Optiken sind ganz gut an der Nex! alles längere wird irgendwie kopflastig.
Fokussieren geht mir der Nex6 mit Sucher und Peakingfunktion sehr gut, das war mit ein Grund, warum ich mich für die Nex6 entschieden habe. Schau mal hier:
Markus Oly Fotografie
Das ist alles mit der Nex 6 und dem 16-35 Kitobjektiv sowie dem 28er Elmarit M und dem 50er Summilux M Asph. gemacht.
__________________
Gruß

Markus
DocMO is offline   Reply With Quote
Old 12/02/13, 15:30   #10 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 31/01/06
Posts: 301
Default AW: Leica R Objektive welche Spiegelose dafür ?

Ihr wisst aber schon das mein Bauch immer Fuji sagt

Trotzdem gut zu wissen das die Sony mit Altglas sehr gut Ergebnisse bringt.
Vielleicht kein Optimales handling, die Objektivpalette und das drumherum haben mich bisher immer abgeschreckt. Werde Sie mir mal genauer anschauen.
( leider gibt es bei mir in der Gegend kein brauchbares Fachgeschäft.)
pmarek is offline   Reply With Quote
Old 12/02/13, 18:36   #11 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
LucisPictor's Avatar
 
Join Date: 18/11/07
Location: Germany, distance to Leica about 60 km ;-)
Posts: 1,504
Default AW: Leica R Objektive welche Spiegelose dafür ?

Ad
Die Fujis sind supertolle Kameras. Da gibt es nichts!
Allerdings fehlt mir das Peaking bei ihnen. Daher habe ich auch keine.
Für ein schnelles manuelles Fokussieren gibt es m.E. nichts besseres.
(Ich weiß, auch da scheiden sich die Geister.)

Wenn die Fujis ein ebenso gut funktionierendes Peaking hätten, hätte ich vermutlich eine X-E1 statt einer NEX-7, muss ich zugeben.
Aber es ist mir einfach zu wichtig.
__________________
-----
Carsten ... LFI-Gallery

Womit ich fotografiere? Mit einigen Sachen mit 'nem roten Punkt und mit vielen anderen Sachen auch. ;)
What I shoot with? With some gear with a red dot and with several other items...

Schaut doch mal in meinen Blog: RetroCamera.de
LucisPictor is offline   Reply With Quote
Thank You say...
DocMO (12/02/13), pmarek (12/02/13)
Old 12/02/13, 20:13   #12 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 04/11/10
Posts: 3,377
Default AW: Leica R Objektive welche Spiegelose dafür ?

Warte auf die X-E 1s. Dann kannst du auch pieken, äh peaken.
__________________
Gruß Clemens

... und von jedem schönen Bild einen Abzug bitte ...
nocti lux is offline   Reply With Quote
Thank You says
pmarek (13/02/13)
Old 12/02/13, 21:54   #13 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 31/01/06
Posts: 301
Default AW: Leica R Objektive welche Spiegelose dafür ?

Quote:
Originally Posted by nocti lux View Post
Warte auf die X-E 1s. Dann kannst du auch pieken, äh peaken.
Scherz,Wunsch oder realistische Vermutung?
pmarek is offline   Reply With Quote
Old 12/02/13, 22:28   #14 (permalink)
Moderator
 
ferdinand's Avatar
 
Join Date: 25/09/02
Posts: 16,628
Default AW: Leica R Objektive welche Spiegelose dafür ?

Quote:
Originally Posted by pmarek View Post
Scherz,Wunsch oder realistische Vermutung?
..... in Fuji Kreisen wird gemunkelt, daß der nächste Wurf auch peaken kann
__________________
Gruß Ferdl
ferdinand is offline   Reply With Quote
Thank You says
pmarek (13/02/13)
Old 13/02/13, 09:39   #15 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Frank.O's Avatar
 
Join Date: 18/02/10
Posts: 347
Default AW: Leica R Objektive welche Spiegelose dafür ?

Hallo,
Quote:
Originally Posted by ferdinand View Post
..... in Fuji Kreisen wird gemunkelt, daß der nächste Wurf auch peaken kann
ich weiß nicht...
Ich finde das Fokussieren bei der XE1 so wie es jetzt ist eigentlich besser, als z.B. bei der Nex 5n. Bei Bildern mit großer Schärfentiefe finde ich das Peaking schon recht störend. Die Fuji erzeugt in der Schärfeebene so ein dezentes Schimmern (so ähnlich sah das bei der R6.2 im Mikroprismenring aus), das die Bildkomposition kaum stört.
Und die R-Linsen dürften wegen des großen Auflagemaßes eher keine Probleme machen. Aber das Beste ist die Handhabung. Ein live-Histogramm und ein Rädchen zur Belichtungskorrektur – besser geht’s (für mich) nicht.

Bis denn...
Frank
Frank.O is offline   Reply With Quote
Old 13/02/13, 09:49   #16 (permalink)
Moderator
 
ferdinand's Avatar
 
Join Date: 25/09/02
Posts: 16,628
Default AW: Leica R Objektive welche Spiegelose dafür ?

Quote:
Originally Posted by Frank.O View Post
Hallo,

ich weiß nicht...
Ich finde das Fokussieren bei der XE1 so wie es jetzt ist eigentlich besser, als z.B. bei der Nex 5n. Bei Bildern mit großer Schärfentiefe finde ich das Peaking schon recht störend. Die Fuji erzeugt in der Schärfeebene so ein dezentes Schimmern (so ähnlich sah das bei der R6.2 im Mikroprismenring aus), das die Bildkomposition kaum stört.
Und die R-Linsen dürften wegen des großen Auflagemaßes eher keine Probleme machen. Aber das Beste ist die Handhabung. Ein live-Histogramm und ein Rädchen zur Belichtungskorrektur – besser geht’s (für mich) nicht.

Bis denn...
Frank
Ob man das mit dem Peaken braucht oder nicht war nicht die Frage, sondern ob es auch bei Fuji realisiert wird

Ich habe weder NEX noch Fuji und verwende meine R-Linsen digital -wenn überhaupt- an Canon oder OM-D und eine Peaking Funktion habe ich dabei noch nicht vermisst
__________________
Gruß Ferdl
ferdinand is offline   Reply With Quote
Old 13/02/13, 11:11   #17 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 10/06/07
Posts: 687
Default AW: Leica R Objektive welche Spiegelose dafür ?

Hallo

hier mal ein Testbild mit dem Apo makro100 an der NEX.
Die Verschattung rührt vom eingebauten Blitz und dem dafür zu langen Objektiv her.
Aber ich denke, bes. in der 100 Ansicht sieht man wieder, was geht
Attached Images
File Type: jpg MO2012120201123.jpg (189.3 KB, 493 views)
File Type: jpg MO2012120201123-2.jpg (279.5 KB, 495 views)
__________________
Gruß

Markus
DocMO is offline   Reply With Quote
Thank You say...
Nena Kerner (15/02/13), pmarek (13/02/13)
Old 13/02/13, 11:35   #18 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 31/01/06
Posts: 301
Default AW: Leica R Objektive welche Spiegelose dafür ?

Quote:
Originally Posted by ferdinand View Post
Ob man das mit dem Peaken braucht oder nicht war nicht die Frage, sondern ob es auch bei Fuji realisiert wird

Ich habe weder NEX noch Fuji und verwende meine R-Linsen digital -wenn überhaupt- an Canon oder OM-D und eine Peaking Funktion habe ich dabei noch nicht vermisst

Hallo Ferdinand,

Erfahrungen mit der OM-D sind ebenfalls sehr willkommen.
pmarek is offline   Reply With Quote
Old 13/02/13, 12:34   #19 (permalink)
Moderator
 
ferdinand's Avatar
 
Join Date: 25/09/02
Posts: 16,628
Default AW: Leica R Objektive welche Spiegelose dafür ?

Quote:
Originally Posted by pmarek View Post
Hallo Ferdinand,

Erfahrungen mit der OM-D sind ebenfalls sehr willkommen.
Die Kamera ist ohne Makel, alles funktioniert perfekt. Der einzige Nachteil gegenüber den Nexen, Fuji & Co. ist der Crop-Faktor von 2,0. Allerdings ist das bei den OM-Linsen kein Beinbruch. Bei meiner OM-D ist das mFT-Pana-Leica 1,4/25 quasi angeschweißt.

Die Nutzung von M und R Linsen geht wunderbar, da braucht's auch keine Korrektur der Belichtung. Die M-Linsen sind erst ab 35mm einsetzbar, alles WW darunter macht bei mFT keinen Sinn, die Ränder sind unscharf, man hat einen tollen Tunnelblick. Ab 35mm bis hin zum 135er sind die Ergebnisse mit den M-Linsen Top. Die R-Linsen sind uneingeschränkt verwendbar von 15 mm bis 560 mm, alles auch feinste Sahne von den Ergebnissen. Die Scharfstellung mit manuellen Fremdlinsen ist am besten natürlich mit Stativ handhabbar, bei der Fokus-Funktion aus der Hand zittert's schon gewaltig, aber das gilt für jede Kamera mit LiveView und der Option zur vergrößerten Vorschau.
__________________
Gruß Ferdl
ferdinand is offline   Reply With Quote
Thank You say...
pmarek (13/02/13), samiba (13/04/13)
Old 13/02/13, 15:34   #20 (permalink)
Gesperrt
 
Join Date: 15/10/12
Location: Frankfurt
Posts: 774
Default AW: Leica R Objektive welche Spiegelose dafür ?

Das praktischste dürfe wohl eine Canon EOS, mit gescheiter Mattscheibe und Adaptern sein.

Gescheiter Sucher und kein Verlängerungsfaktor.
Alexander Unruhe is offline   Reply With Quote
Reply



Current eBay Ads
Current bid:
650 GBP
(1 bids)

Thread Tools
Display Modes



Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are Off
Pingbacks are Off
Refbacks are Off



All times are GMT +2. The time now is 17:20.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
© juergensen.net - Andreas Jürgensen