Leica User Forum


Go Back   Leica User Forum > Deutsches Leica Forum > Nachbearbeitung > Digitale Nachbearbeitung

Digitale Nachbearbeitung In diesem Forum geht es um die digitale Nachbearbeitung von Leica Bildern: Schwarzweiß Konvertierung, Kontrastanpassung, Nachschärfen und Ausdruck

 Leica Products
Leica M240 Leica M Monochrom Leica M9 Leica M-E Leica X Vario
Leica M240
Amazon US | B&H | Dale | Adorama | eBay US | Leica Deals
Leica M Monochrom
B&H | Dale | Adorama | eBay US | Leica Deals
Leica M9
Amazon US | B&H | Dale | eBay US | Leica Deals
Leica M-E
Amazon US | B&H | Dale | Adorama | eBay US | Leica Deals
Leica X Vario
B&H | Adorama | Dale | Amazon | eBay US | Leica Deals
Reply « Previous Thread | Next Thread »
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
Old 14/01/13, 14:14   #1 (permalink)
Benutzer
 
Join Date: 14/11/06
Posts: 51
Default Kollagen in CS 6

Ad
Liebe Leser!

In Photoshop CS 6 würde ich gerne eine Kollage aus 3 Bildern (20 x 20 jeweils) erstellen und habe mir dazu ein neues Dokument 60 x 20 erstellt.

Trotz aller Tricks und Einstellung der Bildgröße auf meinen gewünschten Wert gelingt es mir nicht, die 3 Bilder nebeneinander zu einer Kollage zu vereinen, d.h. sie überlappen sich teilweise extrem, obwohl, wie gesagt, korrekt formatiert. Habt Ihr eine Idee?

Außerdem werde ich bei ca. jedem 3. Aufruf von CS 6 angemault, ich solle mein Produkt lizensieren, was ich gefühlt schon 100mal gemacht habe. Kennt Ihr das auch?

Vielen Dank für Eure Antworten,

Nikolaus
Ngrue is offline   Reply With Quote
Old 14/01/13, 15:26   #2 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 23/01/10
Posts: 6,157
Default Re: Kollagen in CS6

Quote:
Originally Posted by Ngrue View Post
... würde ich gerne eine Kollage aus drei Bildern (20 x 20 jeweils) erstellen ...
20 × 20 was?


Quote:
Originally Posted by Ngrue View Post
... und habe mir dazu ein neues Dokument 60 x 20 erstellt.
60 × 20 was?


Quote:
Originally Posted by Ngrue View Post
Außerdem werde ich bei ca. jedem dritten Aufruf von CS6 angemault, ich solle mein Produkt lizensieren, was ich gefühlt schon 100mal gemacht habe. Kennt Ihr das auch?
Die Lizensierung muß ein Benutzer mit Administratorrechten durchführen.
01af is offline   Reply With Quote
Thank You says
Ngrue (14/01/13)
Old 14/01/13, 19:50   #3 (permalink)
kgs
Erfahrener Benutzer
 
kgs's Avatar
 
Join Date: 29/09/02
Location: Saarbrücken
Posts: 990
Default AW: Kollagen in CS 6

Jedes Teilbild muß 20x20 (cm?) groß sein und die gleiche Auflösung aufweisen.
Dann eine neue Datei mit der Größe 60x20 (cm?) anlegen, die die gleiche Auflösung wie die Teilbilder aufweist (z.Bsp. 300 dpi) Dann die 3 Teilbilder dort einfügen und ausrichten. Das müßte funktionieren. Tut es zumindest bei mir.

Gruß Georg

Last edited by kgs; 14/01/13 at 19:52.
kgs is offline   Reply With Quote
Thank You says
Ngrue (14/01/13)
Old 14/01/13, 20:53   #4 (permalink)
Benutzer
 
Join Date: 14/11/06
Posts: 51
Default AW: Kollagen in CS 6

Ich habe es genauso gemacht und bei mir funktioniert es einfach nicht; trotz Freistellen der Bilder haben die immer noch das alte Format und überlappen sich dann!

Mit welchem Instrument verschiebt Ihr das eine Bild auf das andere: mit dem Verschiebe-Werkzeug? Oder mache ich dabei etwas falsch?

Die Größeneinheit ist m.E. egal, ich arbeite hier mit cm.
Ngrue is offline   Reply With Quote
Old 15/01/13, 00:50   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
etibeti's Avatar
 
Join Date: 09/01/06
Location: Ebbelwoi-Kernzone
Posts: 7,629
Default AW: Kollagen in CS 6

Die Bilder sollten alle die gleiche Größeneinheit und Auflösung haben.
Z.B. Datei -> Neu ...Bildgröße 60*20 cm Auflösung 300 Pixel/Zoll.

Die Bilder, die eingefügt werden sollen über Bild->Bildgröße auf das Maß 20*20cm bei Auflösung 300 Pixel/ Zoll bringen. Dann Auswahl -> alles auswählen
und Bearbeiten ->kopieren.
In das neue Dokument wechseln und Bearbeiten ->einfügen.
Das kopierte Bild wird als neue Ebene eingefügt. Mit den anderen Bildern genauso verfahren. Über das Verschieben-Werkzeug kann man die Bilder entsprechend positionieren. (auf aktive Ebene achten) Wenn Du die Shortcuts kennst geht´s noch schneller.
etibeti is offline   Reply With Quote
Thank You says
Ngrue (15/01/13)
Old 15/01/13, 12:14   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 23/01/10
Posts: 6,157
Default Re: Kollagen in CS6

Quote:
Originally Posted by Ngrue View Post
Die Größeneinheit ist m. E. egal ...
Da erachtest du aber leider falsch.


Quote:
Originally Posted by Ngrue View Post
... ich arbeite hier mit cm.
Das habe ich mir fast schon gedacht. Das Problem ist jedoch: Zentimeter gibt's nicht. Ein Digitalbild hat keine physikalische Ausdehnung. Also kann es insbesondere nicht 20 × 20 cm groß sein.

Alles, was es gibt, sind Pixel. Tu dir also selber einen Gefallen, vergiß die Zentimeter und rechne stattdessen in Pixeln. Dann geht alles wie von selbst.

Eine Ausdehnung in Zentimetern (oder Millimetern oder Zoll oder sonstwas) bekommt ein Digitalbild erst dann, wenn ihm eine Ausgabeauflösung zugewiesen wird. Die Größeneinheit für Digitalbilder lautet also nicht "Zentimeter". Sondern "Zentimeter bei X ppi". Das ist etwas fundamental anderes – selbst wenn viele es für praktisch dasselbe halten. Für X setze die gewünschte Ausgabeauslösung in ppi (= Pixel pro Zoll) ein ... und nein, es heißt nicht dpi. So sind zum Beispiel Zentimeter bei 240 ppi und Zentimeter bei 360 ppi zwei ganz verschiedene Größeneinheiten.
01af is offline   Reply With Quote
Thank You say...
kgs (15/01/13), Ngrue (15/01/13)
Old 15/01/13, 14:48   #7 (permalink)
Benutzer
 
Join Date: 14/11/06
Posts: 51
Default AW: Kollagen in CS 6

Liebe Mitstreiter,

vielen Dank für Eure Tipps. Jetzt klappt es wunderbar!

Nikolaus
Ngrue is offline   Reply With Quote
Reply



Bookmarks

Current eBay Ads
Current bid:
710 USD
(26 bids)
Current bid:
1400 GBP
(1 bids)

Tags
bildmontage, photoshop

Thread Tools
Display Modes



Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are Off
Pingbacks are Off
Refbacks are Off



All times are GMT +2. The time now is 18:59.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
© juergensen.net - Andreas Jürgensen