Leica User Forum


Go Back   Leica User Forum > Deutsches Leica Forum > Leica Produkte > Analog-Forum

Analog-Forum Im Leica Analog-Forum geht es um die klassische Silberhalogenid-Fotografie in all ihren Aspekten: Filme, Dunkelkammer und Projektion

Reply « Previous Thread | Next Thread »
 
LinkBack Thread Tools Display Modes
Old 30/04/10, 21:25   #1 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
volvox's Avatar
 
Join Date: 08/04/05
Posts: 408
Default Leicca R + Spiegelvorauslösung

Ad
Liebe Forenten,

Was ich schon immer wissen wollte:

Gab es bei einem R-Modell die Spiegelvorauslösung?

Bei meiner R4 jedenfalls nicht. Warum hat Leica darauf verzichtet?

Volker
volvox is offline   Reply With Quote
Old 30/04/10, 21:42   #2 (permalink)
nuebe
Gast
 
Posts: n/a
Default AW: Leicca R + Spiegelvorauslösung

zuminmdest bei der r7 gibt es sie durch kleinen einschraubadapter, wahrscheinlich auch bei r8-r9...

grüsse
tom
  Reply With Quote
Old 30/04/10, 21:52   #3 (permalink)
Moderator
 
ferdinand's Avatar
 
Join Date: 25/09/02
Posts: 16,110
Default AW: Leicca R + Spiegelvorauslösung

Die Spiegelvorauslösung bei der R8/9 ist genial gelöst über einen Schalter sowie einer Kopplung in Verbindung mit dem Selbstauslöser. Bei der R7 benötigt man einen Kabelauslöser oder einen speziellen Spiegelauslöser und genauso bei der R6. Mit früheren Modellen kenne ich mich nicht so gut aus.
ferdinand is online now   Reply With Quote
Old 01/05/10, 11:29   #4 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 23/08/07
Posts: 770
Default AW: Leicca R + Spiegelvorauslösung

R4; R4s; R4sMod2; R5 und R-E haben keine Spiegelvorauslösung.
Eine Spiegelvorauslösung über Drahtauslöser oder den Leia-Spiegelvorauslöser ( Best.-Nr.14087) wurde mit der R6 eingeführt und ist in dieser Form auch bei der R6.2 und R7 vorhanden.

MfG Rudolf
flodur99 is offline   Reply With Quote
Old 01/05/10, 11:45   #5 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
poseidon's Avatar
 
Join Date: 21/01/05
Location: Hessen (an der Lahn)
Posts: 9,268
Default AW: Leicca R + Spiegelvorauslösung

Quote:
Originally Posted by volvox View Post
Liebe Forenten,

Was ich schon immer wissen wollte:

Gab es bei einem R-Modell die Spiegelvorauslösung?

Bei meiner R4 jedenfalls nicht. Warum hat Leica darauf verzichtet?

Volker

Hi,
Du redest hier von einer Kamera, die ihren Konstruktionsursprung in etwa um 1977/78 hat.
Um diese Zeit war eine Spiegelvorauslösung wie wir sie heute kennen, noch längst kein Standart.

Gruß
Horst
poseidon is offline   Reply With Quote
Old 01/05/10, 11:48   #6 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
utopia's Avatar
 
Join Date: 21/01/09
Location: München
Posts: 1,187
Default AW: Leicca R + Spiegelvorauslösung

Quote:
Originally Posted by flodur99 View Post
R4; R4s; R4sMod2; R5 und R-E haben keine Spiegelvorauslösung.
Eine Spiegelvorauslösung über Drahtauslöser oder den Leia-Spiegelvorauslöser ( Best.-Nr.14087) wurde mit der R6 eingeführt und ist in dieser Form auch bei der R6.2 und R7 vorhanden.

MfG Rudolf
bei der R7 tuts in Ermangelung eines Original-Leica-Spiegelvorauslöser auch eine aufgebogene Büroklammer....

mit Verlaub gesagt.....

Grüße thomas
utopia is offline   Reply With Quote
Old 01/05/10, 14:49   #7 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
volvox's Avatar
 
Join Date: 08/04/05
Posts: 408
Default AW: Leicca R + Spiegelvorauslösung

Herzlichen Danke für die Antworten, die bei einem weiteren Zukauf, da ich viel Makroaufnahmen mit der R mache, mal wichtig für das eine oder andere Modell sein können.

Horst, ich habe, präzise gesagt das Modell R4s Mod2 und das ist nach meinen Unterlagen 1986 erschienen.
Ich meine mich, aber das ist vage, zu erinnern, dass einige andere Kameras diese Eigenschaft durchaus hatten.

Gruß Volker
volvox is offline   Reply With Quote
Old 01/05/10, 15:07   #8 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
poseidon's Avatar
 
Join Date: 21/01/05
Location: Hessen (an der Lahn)
Posts: 9,268
Default AW: Leicca R + Spiegelvorauslösung

Quote:
Originally Posted by volvox View Post
Herzlichen Danke für die Antworten, die bei einem weiteren Zukauf, da ich viel Makroaufnahmen mit der R mache, mal wichtig für das eine oder andere Modell sein können.

Horst, ich habe, präzise gesagt das Modell R4s Mod2 und das ist nach meinen Unterlagen 1986 erschienen.
Ich meine mich, aber das ist vage, zu erinnern, dass einige andere Kameras diese Eigenschaft durchaus hatten.

Gruß Volker
Hi,
dass ist zwar richtig,
aber diese Modelle basieren alle auf der Ur R4, und diese Entwicklung war um die genannte Zeit.
Man hat bei den s Modell oder Mod2 Modell, doch nur einige Funktionen weg gelassen,
keinesfalls aber zusätzliche wichtige hinzugefügt.
Heute würde man sagen "Billigvariante"
Gruß
Horst
poseidon is offline   Reply With Quote
Old 01/05/10, 17:11   #9 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Arkadin's Avatar
 
Join Date: 07/07/06
Location: Ingolstadt
Posts: 1,889
Default AW: Leicca R + Spiegelvorauslösung

Quote:
Originally Posted by poseidon View Post
Man hat bei den s Modell oder Mod2 Modell, doch nur einige Funktionen weg gelassen,
keinesfalls aber zusätzliche wichtige hinzugefügt.
Heute würde man sagen "Billigvariante"
Marketingvariante trifft es eher, es war ja exakt dieselbe Kamera der
lediglich ein Feature fehlte um ein günstigeres Einsteigermodell
anbieten zu können. BIlliger in Bezug auf die Qualität wie man es von
anderen Einsteigermodellen kennt war die R4S keinesfalls.
Arkadin is offline   Reply With Quote
Old 01/05/10, 18:07   #10 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
poseidon's Avatar
 
Join Date: 21/01/05
Location: Hessen (an der Lahn)
Posts: 9,268
Default AW: Leicca R + Spiegelvorauslösung

Quote:
Originally Posted by Arkadin View Post
Marketingvariante trifft es eher, es war ja exakt dieselbe Kamera der
lediglich ein Feature fehlte um ein günstigeres Einsteigermodell
anbieten zu können. BIlliger in Bezug auf die Qualität wie man es von
anderen Einsteigermodellen kennt war die R4S keinesfalls.
Hi,
Na ja,
daher hatte ich es mit "Gänsefüßchen" angefügt.
Aber im Prinzip ist es wie Du schreibst.
Und man entging damit auch einigen technischen Problemen.........

Gruß
Horst
poseidon is offline   Reply With Quote
Old 01/05/10, 18:08   #11 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Arkadin's Avatar
 
Join Date: 07/07/06
Location: Ingolstadt
Posts: 1,889
Default AW: Leicca R + Spiegelvorauslösung

Ad
Quote:
Originally Posted by poseidon View Post
Und man entging damit auch einigen technischen Problemen.........
Welchen Problemen?
Arkadin is offline   Reply With Quote
Old 01/05/10, 22:45   #12 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 09/08/06
Location: Schleswig-Holstein
Posts: 867
Default AW: Leicca R + Spiegelvorauslösung

Das "Urmodell", die Leicaflex (I), hatte eine geniale Form der Spiegelvorauslösung, zwei Varianten, über einen Hebel an der Gehäusevorderseite anzuwählen: Einzelbildbetrieb und Dauerbetrieb.
Das wurde bedauerlicherweise bei den folgenden Modellen nicht fortgeführt. Bei der SL und der SL2 kann man den Spiegel vorauslösen, indem man - gespannter Verschluß vorausgesetzt - mit dem Zeigefinger über den Auslöseknopf schnipst, so als wolle man einen Krümel auf dem Auslöseknopf wegschnippen. Das funktioniert problemlos und zuverlässig, allerdings sucht man diesen Hinweis in der Bedienanleitung vergeblich.

-krauklis
Krauklis is offline   Reply With Quote
Old 02/05/10, 22:15   #13 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
poseidon's Avatar
 
Join Date: 21/01/05
Location: Hessen (an der Lahn)
Posts: 9,268
Default AW: Leicca R + Spiegelvorauslösung

Quote:
Originally Posted by Arkadin View Post
Welchen Problemen?

Hi,
elektronischen z.B. am Leiterband..............
Gruß
Horst
poseidon is offline   Reply With Quote
Old 03/05/10, 10:29   #14 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
Join Date: 05/12/02
Posts: 4,793
Default AW: Leicca R + Spiegelvorauslösung

Quote:
Originally Posted by Krauklis View Post
Das "Urmodell", die Leicaflex (I), hatte eine geniale Form der Spiegelvorauslösung, zwei Varianten, über einen Hebel an der Gehäusevorderseite anzuwählen: Einzelbildbetrieb und Dauerbetrieb.
Das wurde bedauerlicherweise bei den folgenden Modellen nicht fortgeführt. Bei der SL und der SL2 kann man den Spiegel vorauslösen, indem man - gespannter Verschluß vorausgesetzt - mit dem Zeigefinger über den Auslöseknopf schnipst, so als wolle man einen Krümel auf dem Auslöseknopf wegschnippen. Das funktioniert problemlos und zuverlässig, allerdings sucht man diesen Hinweis in der Bedienanleitung vergeblich.

-krauklis
Kann man bei der SL2, so man denn bei gespanntem Verschluß den Spiegel wie beschrieben vorausgelöst hat, dann den Selbstauslöser spannen und den Kameraverschluß sodann vom Selbstauslöser auslösen lassen?

Andreas
wizard is offline   Reply With Quote
Old 03/05/10, 11:27   #15 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
thowi's Avatar
 
Join Date: 12/12/02
Location: Zwischen Eifel und Rhein
Posts: 9,768
Default AW: Leicca R + Spiegelvorauslösung

Hallo Volker,

wie meine Vorredner schon sagten, gab es mit der R3, R4, R4s, R4s Mod.II, R5 und R-E keine Spiegelvorauslösung. Diese war erst wieder mit der R6, R6.2 und R7 wieder verfügbar, wo man i.d.R. dieses Teil gebrauchte:

http://www.l-camera-forum.com/leica-.../22/15251.html

Genial gelöst wurde die Spiegelvorauslösung bei der R8 und R9, wo es auf der Vorderseite einen Schalter gab.

Sicherlich kann eine Spiegelvorauslösung eine Berechtigung haben, jedoch habe ich sie für meinen Teil eigentlich nie an der R-E vermisst und auch bei der R9 vergesse ich es hin und wieder sie zu benutzen. Aber das nur am Rande erwähnt.

Da ist doch was mit diesem speziellen Getriebe, was das hochklappen des Spiegels vor der Aufnahme angeht...?

Gruß
Thomas
__________________
Meine Bilder... .
thowi is offline   Reply With Quote
Old 03/05/10, 11:33   #16 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
winsoft's Avatar
 
Join Date: 26/06/03
Location: Südbadische Weinstraße
Posts: 2,139
Default AW: Leicca R + Spiegelvorauslösung

Quote:
Originally Posted by thowi View Post
Genial gelöst wurde die Spiegelvorauslösung bei der R8 und R9, wo es auf der Vorderseite einen Schalter gab.

Sicherlich kann eine Spiegelvorauslösung eine Berechtigung haben, jedoch habe ich sie für meinen Teil eigentlich nie an der R-E vermisst und auch bei der R9 vergesse ich es hin und wieder sie zu benutzen.
Die Spiegelvorauslösung der R9 ist für mich unverzichtbarer Alltag! Meine Dokumentationsaufträge wären ohne Spiegelvorauslösung verwackelte, nicht ablieferbare Fotos...
winsoft is offline   Reply With Quote
Old 03/05/10, 12:39   #17 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
SoFi-Chaser's Avatar
 
Join Date: 05/11/06
Location: bei Mainz
Posts: 1,165
Default AW: Leicca R + Spiegelvorauslösung

Quote:
Originally Posted by winsoft View Post
Die Spiegelvorauslösung der R9 ist für mich unverzichtbarer Alltag! [...]
da gehe ich mit und erhöhe
Hätte die R9 eine "Zwischen-Vorlaufzeit" von 6 Sekunden bekommen, ich hätte sie.
So habe ich immer das Geld in gute Linsen investiert und mit der R8 weiter gemacht.
Grüße
T.
__________________
Gruß, Torsten

... (leider viel zu selten) mit rotem Punkt immer noch mit Film unterwegs ;-)
SoFi-Chaser is offline   Reply With Quote
Old 03/05/10, 13:03   #18 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
thowi's Avatar
 
Join Date: 12/12/02
Location: Zwischen Eifel und Rhein
Posts: 9,768
Default AW: Leicca R + Spiegelvorauslösung

Quote:
Originally Posted by winsoft View Post
Die Spiegelvorauslösung der R9 ist für mich unverzichtbarer Alltag!...
Hallo,

so sollte es auch sein, wenn einem das Gehäuse einem eine, zudem komfortable, Spiegelvorauslösung bietet. Keine Frage! Zudem erhält man so das letzte quentschen Gewissheit.

Ich vergesse sie besonders dann hin und wieder, wenn ich meist von der R-E auf die R9 wechsele. Ich kann es aber drehen und wenden wie ich möchte, aber so richtig verwackelte Bilder, die auf eine nicht vorhandene Spiegelvorauslösung der beiden Leicagehäuse zurückzuführen sind, sind mir in der Natur- und Landschaftsfotografie noch nicht wirklich untergekommen. Liegt es doch an der Spiegelmechanik?

Gruß
Thomas
__________________
Meine Bilder... .
thowi is offline   Reply With Quote
Old 03/05/10, 13:11   #19 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
volvox's Avatar
 
Join Date: 08/04/05
Posts: 408
Default AW: Leicca R + Spiegelvorauslösung

Hallo Thomas,

danke für Deinen Beitrag.
Ich fotografiere mit der R fast auschließlich Makroaufnahmen und die Spieglevorauslösung ist nach meiner Erfahrung gerade im Zeitbereich von 1/25 sec und länger absolute Pflicht, wenn Du Verwachlungsunschärfe vermeiden willst.

So ab 10 sec ist die Vorauslösung zu vernachlässigen, das ist jedenfalls meine Erfahrung. Aber auch dann würde ich die Vorauslöung ausführen.
Früher habe ich nur in der Duka bis ca 25 cm Kantenlänge vergrößert, da ist mir das nicht aufgefallen, aber in der hybriden Arbeitweise sind ja größere Bilder kein Problem und Du siehst sofort die Verwacklungsunschärfe.

Dies ist für mich alleine der Grund eventuell eine R6 oder höher dazu zu kaufen.

Gruß Volker
volvox is offline   Reply With Quote
Old 03/05/10, 13:19   #20 (permalink)
Erfahrener Benutzer
 
thowi's Avatar
 
Join Date: 12/12/02
Location: Zwischen Eifel und Rhein
Posts: 9,768
Default AW: Leicca R + Spiegelvorauslösung

Hallo Volker,

danke für Deine genauen Erläuterungen,

nicht nur wegen der Spiegelvorauslösung würde ich bei den älteren R Modellen inzwischen zur R6.2, R7 und zur R8 und R9 tendieren. Zwar verrichten viele Modelle bis zur R5 und R-E ihren Dienst, aber wenn es etwas jünger geht?

Gruß
Thomas
__________________
Meine Bilder... .
thowi is offline   Reply With Quote
Reply



Current eBay Ads
Current bid:
404.3 GBP
(0 bids)

Thread Tools
Display Modes



Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are Off
Pingbacks are Off
Refbacks are Off



All times are GMT +2. The time now is 00:27.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
© juergensen.net - Andreas Jürgensen