Voigtländer Nokton 50mm F1.5Das japanische Unternehmen Cosina hat ein neues Voigtländer Objektiv mit M-Bajonett auf der CP+ angekündigt.

Voigtländer Nokton 50mm f/1.5 Asph

Cosina (“Voigtländer”) hat das neue Voigtländer Nokton 50mm f/1.5 Asph auf der CP+ 2013 in Japan vorgestellt und setzt damit die Objektivlinie für Messucherkameras mit M-Bajonett fort. Voraussichtlich wird das Objektiv im Sommer erhältlich sein , der Preis steht jedoch noch nicht fest.

Die technischen Daten des neuen Objektivs:

Brennweite 50 mm
Öffnungsverhältnis 1:1.5
Kleinste Blende 16
Optischer Aufbau 5 Gruppen, 6 Linsen
Filtergröße 49mm
Bildwinkel 46°
Zahl der Blendenlamellen 10
Länge 47.7mm
Durchmesser 53.8mm
Farben schwarz oder weiß
Anschluß M-Bajonett

Empfehlungen

Über den Autor

Leon Baumgardt ist leidenschaftlicher Hobbyfotograf und studiert an dem Ingenieurwissenschaftlichen Zentrum der FH-Köln Fotoingenieurwesen. Neben dem Studium arbeitet er als Redaktionsassistent für das Leica User Forum.

Ähnliche Artikel

Schreib eine Antwort