Heute hat Leica das erste Firmware-Update v. 1.1 für die neue LEICA X2 veröffentlicht, das hier zum Download zur Verfügung steht.

Laut Leica sind in der neuen Version folgende Verbesserungen enthalten:

Verbesserungen

  • Rauschverhalten ab ISO 1.600
  • automatischer Weißabgleich
  • allgemeine Optimierungen und Performance-Verbesserungen

Hier die Pressemitteilung von Leica:

LEICA X2 Firmware Update Version 1.1 ab sofort verfügbar

Die Leica Camera AG, Solms, stellt das erste Firmware Update für die Leica X2 zur Verfügung. Die Verbesserungen des Updates umfassen dabei das Rauschverhalten ab ISO 1600 sowie die automatische Weißabgleichsfunktion der Kamera. Hinzu kommen außerdem allgemeine Optimierungen und Performanz-Verbesserungen. Anwender, die ihre Kamera auf den aktuellen Stand bringen wollen, können die Firmware ab sofort kostenlos downloaden und von den Verbesserungen profitieren. Die Firmware und eine Installationsanleitung sind auf der Leica Homepage im Produktbereich Kompaktkameras/ Leica X2 unter „UPDATES“ verfügbar.

Die Leica X2, eine digitale Kompaktkamera „Made in Germany“, verfügt über einen professionellen CMOS-Bildsensor mit über 16,5 Megapixeln (effektiv 16,2 MP) im APSC-Format. Kombiniert mit dem leistungsstarken Objektiv Leica Elmarit 1:2,8/24 mm ASPH. – einem Brennweitenklassiker in der Reportagefotografie – sorgt dieser für maximale Bildqualität und Aufnahmen von hoher Brillanz. Umfangreiche Einstellmöglichkeiten von der manuellen Steuerung bis hin zu den Automatikfunktionen und ein intuitives Bedienkonzept ergänzen das Kameraprofil. Zusammen mit dem stilvollen Design ist die Leica X2 eine hochwertige Kompaktkamera für anspruchsvolle Fotografen, die sich ganz auf das Motiv konzentrieren wollen und Wert auf kreative und authentische Aufnahmen legen. Um die Kamera zusätzlich der ganz individuellen Arbeitsweise anzupassen, ist umfangreiches Zubehör erhältlich. Dazu gehören beispielsweise ein hochauflösender elektronischer Viso-Flex Aufstecksucher mit 1,4 Megapixeln und 90°-Schwenkfunktion, ein Aufsteck-Spiegelsucher mit Leuchtrahmen und ein zusätzlicher Handgriff für den sichereren und griffigen Umgang mit der Kamera. Die Leica X2 ist für eine unverbindliche Preisempfehlung in Deutschland von 1750 Euro erhältlich.

Empfohlene Artikel

Über den Autor

Leon Baumgardt ist leidenschaftlicher Hobbyfotograf und studiert an dem Ingenieurwissenschaftlichen Zentrum der FH-Köln Fotoingenieurwesen. Neben dem Studium arbeitet er als Redaktionsassistent für das Leica User Forum.

Ähnliche Artikel

Schreib eine Antwort